Innovative Möglichkeiten zur Aufrüstung Ihres Bücherregals



Welcher Film Zu Sehen?
 
Innovative Möglichkeiten zur Aufrüstung Ihres Bücherregals

Sie haben diese Instagram-Posts mit mühelos arrangierten Titeln gesehen, aber wenn Sie mit Schnickschnack und einer endlosen Auswahl an Romanen zu Hause sitzen, wissen Sie, dass das Styling eines Bücherregals schwieriger ist, als es den Anschein hat. Um diese „gram-geprüfte Ästhetik“ zu erreichen, müssen Sie die perfekte Balance zwischen Kunst und Wissenschaft finden – es muss nicht nur gut aussehen; es muss auch für dich funktionieren. Zum Glück gibt es im Internet jede Menge Inspiration, um Ihre Büro- oder Wohnzimmerregale für maximale Attraktivität zu überarbeiten.





wann ist harry potter geboren

Werde Farbverrückt

Mit Farbe kreativ zu werden, kann Wunder für Ihre Fantasie und die Ästhetik Ihres Bücherregals bewirken. Anstelle eines übermäßig organisierten Ansatzes, finden Sie Ordnung im Chaos durch die bonbonfarbenen Stacheln Ihrer Sammlung. Rot passt gut zu Grün und Pink sieht neben Blau hervorragend aus. Besser noch, denken Sie über den Tellerrand hinaus und kombinieren Sie Pastell mit hellen Farben oder stellen Sie sicher, dass jedes andere Buch einen einzigartigen Farbton hat. Hier gibt es keine Regeln, also spielen Sie mit Farbe, was auch immer Ihnen auffällt.



Umfassen Sie ein Thema

Lieben Sie Liebesromane? Riesiger Harry-Potter-Fan? Ein Trottel für die Klassiker? Was auch immer Ihr Lieblingsgenre sein mag, nutzen Sie es in vollen Zügen, indem Sie Ihr Bücherregal um ein bestimmtes Thema oder eine bestimmte Serie herum ausrichten. Richten Sie die Regale mit jedem Buch dieser Kollektion aus und fügen Sie zusätzliche dekorative Akzente zu diesem Thema hinzu. Kristalle, Blumen, Nippes und Neuheiten haben hier ihren Platz, damit Sie Ihr Fandom voll zur Geltung bringen können.





Bücher in alle Richtungen

Sie haben eine große Sammlung? Es zur Schau stellen! Nicht jedes Buch passt perfekt ins Regal, aber das ist ein Teil des Spaßes hier. Legen Sie einige Bücher horizontal, andere vertikal und stapeln Sie eine Reihe neben einer anderen. Eine in der Mitte platzierte horizontale Auswahl dient beispielsweise als ideale Basis für beidseitig vertikal gestapelte Bücher. Dieser Look ist nicht nur ansprechend für das Auge; es kann das Finden Ihrer Favoriten viel einfacher machen.



Kaum Bücher

Für einen künstlerischeren Ansatz sollten Sie den Fokus ganz von Büchern entfernen. Ihre Regale sind die ideale Präsentationsfläche, aber sie müssen nicht jeden Titel Ihrer Sammlung aufnehmen. Füllen Sie sie mit Fotos, Pflanzen, Kerzen oder was auch immer Sie für richtig halten, ohne dass eine Kategorie im Mittelpunkt steht. Verwenden Sie Bücher als nur ein weiteres Ausstellungsstück; Wählen Sie einige Ihrer Favoriten aus und platzieren Sie sie zwischen den anderen Artikeln. Auf diese Weise können nur Ihre wichtigsten Titel ihren verdienten Platz im Regal haben, ohne über Bord zu gehen.



Spiel mit Winkeln

Pflegen Sie Ihren inneren Ästheten mit einem Bücherregal, das um den allmächtigen Winkel herum entworfen ist. Es gibt keine feste Regel, die besagt, dass Ihre Romane gerade nach oben und unten platziert werden müssen, also warum nicht etwas Spaß haben? Legen Sie Ihre Bücher in Stapeln und winkeln Sie sie in alle Richtungen an, oder gehen Sie gezielter vor und lehnen Sie sie an andere Gegenstände. Sie können mehr Titel in den gleichen Bereich quetschen und erhalten dabei einen einzigartigen Look.



Lass es atmen

Gönnen Sie Ihrem Bücherregal eine Pause, indem Sie das Design um die kleinstmögliche Anzahl von Wälzern zentrieren. Mit einem minimalistischeren Ansatz können Sie die Aufmerksamkeit auf die Titel lenken, die Sie am meisten lieben, oder sogar nur auf die schönsten Stacheln. Schmücken Sie jedes Regal mit nur einem Stapel Top-Romane oder -Magazine und lassen Sie den Rest leer. Fügen Sie eine Kerze oder einen Rahmen in einem passenden Farbton hinzu, um eine Atmosphäre zu schaffen, die Ikea stolz machen würde.



Umfassen Sie die Dornen-in-Ästhetik

Der wohl innovativste Trend, der ins Bücherregal kommt, stellt den Spines-in-Ansatz die traditionelle Organisation auf den Kopf. Drehe jeden Wälzer so, dass die Stacheln nach innen zeigen, und koordiniere sie dann auf altmodische Weise in horizontaler Reihenfolge. Sie erhalten einen einheitlichen Look mit einem vollständig modernen Vibe, obwohl Sie möglicherweise notieren müssen, wo sich Ihre Lieblingstitel befinden.



Monochrom gehen

Mit dieser glamourösen Aufnahme können Sie jedes Regal auf die nächste Stufe heben. Trennen Sie Ihre Bücher nach Rückenfarbe und gestalten Sie dann den Raum um jedes Buch. Besser noch, greifen Sie zu einem Regal, das auf Ihre Sammlung abgestimmt ist. Wenn Sie zum Beispiel viele Bücher mit schwarzem Rücken haben, schmiegen Sie sie nebeneinander in ein Noir-Regal und genießen Sie das dunkle Ambiente. Viele weiße Stacheln? Auf einer ganz weißen Fläche gelegen, ist die monochromatische Anziehungskraft unübertroffen.

Stapel und Stapel

Dieses Farbspiel ist süß und doch subtil. Stellen Sie Ihre Sammlung in Stapeln zusammen, die nach Farben geordnet sind, und fügen Sie dann eine Auswahl an anderen Schmuckstücken hinzu. Anstatt die Regale um Ihre Bücher zu zentrieren, koordinieren Sie die Farben im gesamten Raum. Diese Rosen würden zum Beispiel neben Ihrem roten Stapel umwerfend aussehen, während dieser marineblaue Rahmen neben dem Blau ansprechender ist. Suchen Sie die Farbe in Ihren Lieblingsaccessoires und spielen Sie sie auf; hier sind Bücher nur ein weiterer cleverer Dekorationsmechanismus.



Bringen Sie Buchstützen zurück

Als Buchliebhaber wissen Sie bereits, dass Klassiker nicht ohne Grund existieren. Buchstützen haben ihren Zweck und mit einer endlosen Auswahl an Farben, Formen und Designs ist wirklich für jeden etwas dabei. Wählen Sie die Ästhetik, die für Sie am besten geeignet ist; Experimentieren Sie mit skurrilen Kristallen, Gothic-Totenköpfen, verspielten Charakteren oder gehen Sie ganz klassisch mit A und Z. Finden Sie die Art, die am besten zu Ihren Büchern passt, und Sie haben einen sofortigen Organizer, der die Augen schont.

Tipp Der Redaktion