Indischer Unabhängigkeitstag: Was es bedeutet und wie man feiert

Jedes Jahr gedenkt Indien am 15. August dem Unabhängigkeitstag, aber Sie müssen nicht den ganzen Weg nach Indien reisen, um diesen Anlass zu ehren. Inder weltweit feiern den Jahrestag der Befreiung des Landes mit alten und neuen Traditionen. Lassen Sie sich von der Geschichte des indischen Freiheitskampfes inspirieren und erfreuen Sie dann Ihre Sinne mit der Lebendigkeit der indischen Kultur.



Die Briten braut eine Rebellion

Großbritannien genoss den Gewürzhandel Joy_StockPhotography / Getty Images

Durch den lukrativen Gewürzhandel gerufen, traf die British East India Company 1617 in Indien ein. Mitte des 19. Jahrhunderts kontrollierten sie fast das gesamte Land und zwangen den Einheimischen westliche Bildungsstandards und britische Kultur auf. Schließlich war Englisch die Hauptsprache, die in den Schulen gelehrt wurde. Die Inder ärgerten sich über die erlebte Diskriminierung sowie die Ablehnung ihrer Kultur und ihres religiösen Glaubens. Ein Aufstand im Jahr 1857 führte dazu, dass Großbritannien die Kontrolle über das Land von der British East India Company übernahm – und eine Rebellion begann.

Vande Mataram

Vande Mataram lobt Indien AmitRane1975 / Getty Images

„Vande Mataram“, was frei übersetzt „Mutter, ich verneige mich“ bedeutet, ist nicht die Nationalhymne Indiens, aber sie hat einen dauerhaften Wohnsitz in den Herzen der patriotischen Inder. Das Lied lobt die reiche Naturschönheit des Landes und weckt Nationalstolz. Natürlich wurde es zu einem Sammelruf für junge politische Aktivisten. In der Hoffnung, eine Revolution zu ersticken, erließ die britische Regierung ein Verbot des Liedes, das Indien nach der Unabhängigkeit wieder aufhob. Wie könnte man den 15. August besser feiern, als ein national beliebtes Lied zu singen?





Die Legende von Mahatma Gandhi

Biete Namaste an angesehene Personen GCShutter / Getty Images

Mahatma Gandhi war jahrzehntelang Anwalt und sozialer Aktivist in Südafrika, als er 1915 nach Indien zurückkehrte. Er schloss sich der Unabhängigkeitsbewegung an und organisierte die Massen zu gewaltlosen Protesten gegen Diskriminierung und Missbrauch durch die Regierung. Gandhi reiste auch durch das Land, um sich mit Bürgern aller Kasten und Klassen zu treffen und über Menschenwürde, Gerechtigkeit und Unabhängigkeit zu sprechen. Ehren Sie Gandhis Andenken, indem Sie Ihre indischen Freunde und geschätzten Kollegen mit einem Namaste begrüßen, der verschiedene Übersetzungen hat, darunter „Das Licht in mir erkennt und respektiert das Licht in Ihnen“.

Gandhi und das Spinnrad

Die indische Flagge Nikhil Patil / Getty Images

Vor den berüchtigten Hungerstreiks beeinflusste Mahatma Gandhi leidenschaftliche Bürger mit fortschrittlichen Ideen. Bemerkenswert war das Spinnrad oder die Charkha-Bewegung, die die Selbstversorgung förderte. Gandhi flehte sein Volk an, britische Textilien zu boykottieren und zu Hause Fäden auf Charkhas zu spinnen. Er ermutigte sie auch, nur Kleidung aus Khadi, ihrem selbstgesponnenen Stoff, zu tragen. Das Spinnrad wurde zu einem Symbol der indischen Unabhängigkeit und brachte ihm einen Platz auf der neuen Nationalflagge ein.

Ein Stelldichein mit dem Schicksal

Feiern Sie die Unabhängigkeit um Mitternacht aywan88 / Getty Images

In der Nacht, bevor Großbritannien die Kolonialmächte nach Indien übertragen sollte, versammelten sich die politischen Organisationen des Landes im Parlament. Jawaharlal Nehru, Indiens erster Premierminister, hielt seine berühmte Rede 'Versuch mit dem Schicksal'. Er verkündete, dass Indien um Mitternacht zum Leben und zur Freiheit erwachen würde, während der Rest der Welt schlief. Gedenken Sie Indiens Unabhängigkeit mit einer Mitternachtsfeier und einem Kingfisher, Indiens meistverkaufter Biermarke.

Feiern Sie mit Bravour

Drachen steigen ist patriotisch FatCamera / Getty Images

Manche mögen sagen, dass Drachenfliegen mit Freiheit verbunden ist, aber in Indien ist es auch ein Symbol der nationalen Solidarität. Alles begann 1928 mit einem Protest gegen eine Gruppe britischer Gesetzgeber namens Simon Commission. Patriotische Bürger ließen Drachen steigen, auf denen die Worte „Go Back Simon“ standen, und das Hobby wurde zu einer nationalen Tradition. Drachen sprühen jedes Jahr am Unabhängigkeitstag in Städten wie Delhi über den Himmel, aber Sie können die Tradition auch in Ihrer Heimatstadt beginnen.

Machen Sie ein indisches Fest

Erstellen Sie ein indisches Fest GMVozd / Getty Images

Indien serviert einige der schmackhaftesten Küchen der Welt und ein Nationalfeiertag ist die perfekte Gelegenheit, um ein traditionelles Essen zuzubereiten. Jede Region ist bekannt für ein einzigartiges Gericht oder eine Zutat, sodass Sie aus einer Reihe exotischer Rezepte wählen können, um Ihre Sinne zu wecken. Sammeln Sie Zutaten, um ein köstliches Hühnchen-Curry zum Abendessen zuzubereiten, oder entscheiden Sie sich für ein vegetarisches Rezept aus Gujrati oder Südindien. Besser noch, machen Sie es zu einer Verabredungsnacht und holen Sie sich die Hilfe Ihres Partners, um ein köstliches Festmahl von einem indischen Vlogger nachzustellen.



Bring die Familie zusammen

Familie ist alles in Indien SolStock / Getty Images

In Indien ist ein Zuhause mehr als nur das Haus, in dem man aufgewachsen ist. Traditionelle Inder begrüßen das Konzept der gemeinsamen Familie, in der mehrere Generationen in einem Haushalt zusammenleben. Der Zusammenhalt ihrer Gesellschaft spielt eine einflussreiche Rolle in der Kultur. Feiern Sie den Urlaub, indem Sie Zeit mit Ihrer Familie verbringen. Reservieren Sie bei Verwandten in einem Restaurant oder treffen Sie Geschwister im Park, damit die Kinder mit Cousins ​​​​spielen können.

Verbringen Sie Zeit in Little India

Kaufen Sie in Indien hergestellte Produkte frantic00 / Getty Images

Wenn Sie ein indisches Restaurant in Ihrer Stadt kennen, ist der 15. August möglicherweise der perfekte Tag, um sie zu unterstützen. Suchen Sie online nach Restaurants in Ihrer Nähe und denken Sie daran, dass einige Betriebe während der Feiertage belebter sein können. Wenn Sie in der Nähe von Little India wohnen, möchten Sie vielleicht einen ganzen Tag zum Feiern machen. Hier wird die Gemeinde wahrscheinlich den Unabhängigkeitstag mit Paraden, Musikfestivals und vielen Imbissständen feiern. Tauchen Sie ein in die Kultur und vergessen Sie nicht, etwas aus Khadi-Stoff zu kaufen.

Sehen Sie sich einen epischen indischen Film an

Schau dir einen indischen Film an vladans / Getty Images

Indiens Unabhängigkeitskampf ist eine lange Geschichte, die einige der bekanntesten Aktivisten und sozialen Bewegungen der Welt inspiriert hat. „Passage to India“ und das Bollywood-Epos „Jodhaa Akbar“ geben den Konflikten einen persönlichen Kontext, während „Lagaan“ ein Wohlfühlfilm über Sport und Nationalstolz ist. Wenn Sie Lust auf etwas Zeitgenössisches haben, mieten Sie „The Lunchbox“ oder „3 Idiots“, einen der umsatzstärksten indischen Filme aller Zeiten. Bestellen Sie etwas zum Mitnehmen oder laden Sie eine Familie zu einer Potluck-Vorführung mit indischem Thema ein.

Tipp Der Redaktion