Idris Elba neckt neue Luther-Folgen: „TV-Publikum verdient ein bisschen mehr“



Welcher Film Zu Sehen?
 

Ein Film über den geplagten Detektiv „wartet jedoch noch in den Startlöchern“, sagt der Schauspieler





Dachten Sie, Sie hätten Luther wahrscheinlich zuletzt auf BBC1 gesehen? Denk nochmal. Idris Elba, der den aufgewühlten Detektiv spielt, hat Pläne angeteasert, neue Folgen auf dem Kanal auszustrahlen.



Fans des dunklen und packenden Dramas mussten zwischen dem Ende der dritten Staffel und zwei Specials, die im Dezember 2015 ausgestrahlt wurden, drei Jahre warten – und seitdem ist die Zukunft von Luther ungewiss.



Es war immer die Rede davon, Luther auf die große Leinwand zu bringen. Schöpfer Neil Cross sagte: „Ich denke, es wird einen Luther-Film geben – das ist der Plan“ im Jahr 2013. Aber Elba hat jetzt enthüllt, dass wir Luther eher zuerst auf der kleinen Leinwand sehen werden.



„Ohne zu viel zu sagen, ich denke, das Fernsehpublikum verdient ein bisschen mehr, bevor wir auf die große Leinwand treten“, sagte Elba Geladen .



„Wann und wie und wie sich das anfühlen wird, wissen wir noch nicht. Mein Instinkt ist, dass es Fernsehen sein wird, aber der Film wartet definitiv in den Startlöchern.



Ob in diesen Folgen Ruth Wilsons Alice zu sehen sein wird, die zuletzt im Finale der dritten Serie zu sehen war, bleibt abzuwarten. „Es gibt definitiv ein Element von Luther, das ohne Alice nicht ganz ist. Ohne Zweifel“, sagte Elba und fügte hinzu: „Aber es heißt Luther – es heißt nicht Alice!



Tipp Der Redaktion