Auf der Polizeiwache von Saint Marie wird es deutlich ruhiger – denn Officer Dwayne Myers (Danny John-Jules) hat seine Dienstmarke abgegeben.

Werbung

Nach sieben Jahren und 62 erfolgreich aufgeklärten Morden verlässt einer der letzten originalen Death in Paradise-Darsteller die Show.



  • Officer Dwayne Myers verlässt Death in Paradise
  • Der Tod auf der Paradiesinsel Saint Marie ist statistisch der mörderischste Ort der Welt

Das müssen Sie wissen…


Wird Officer Dwayne Myers getötet werden?

Sie können uns nicht vorwerfen, dass wir uns Sorgen um Dwaynes Sicherheit machen, denn bei Death in Paradise werden oft Menschen auf spektakuläre Weise ermordet. Wie Sie sich erinnern werden, wurde ein früherer Detective Inspector bekanntermaßen mit einem Eispickel ermordet und ein anderer wurde erschossen. Saint Marie ist ein gefährlicher Ort.

Aber wie Kris Marshalls DI Humphrey Goodman wird Dwayne in einem Stück entkommen können: Er wird nicht im Rahmen seines Abgangs getötet.


Wird Dwayne überhaupt in Serie acht auftauchen?

Traurigerweise Nein. Officer Dwayne Myers wird nicht auf dem Bildschirm erscheinen, aber seine Abwesenheit wird erklärt und referenziert. Tatsächlich spielt er eine entscheidende Rolle bei einem großen Missverständnis in Episode eins…


Wie wird Dwayne den Tod im Paradies verlassen?

Erinnern Sie sich an Dwaynes lange verschollenen Vater Nelson Myers (Ram John Holder), der eine Hauptrolle in der siebten Serie spielte? Der entfremdete Vater Nelson kam aus London, um eine neue Beziehung zu Dwayne aufzubauen, aber es lief nicht alles glatt – buchstäblich.

Nachdem Nelson wieder verschwunden war, war Dwayne gerade dabei, Chef DI Jack Mooney (Ardal O’Hanlon) um eine Auszeit zu bitten, um seinen Vater aufzuspüren, als Nelson plötzlich in einem undichten Boot am Horizont auftauchte. Dwayne musste also nicht losziehen und seinen Vater finden.

Aber die Idee, Saint Marie zu verlassen, um Zeit mit seinem Vater zu verbringen, scheint ihm in Erinnerung geblieben zu sein, und die beiden sind nun gemeinsam als Vater und Sohn auf einer epischen Reise.

Dwayne bleibt mit seinem ehemaligen Kumpel JP (Tobi Bakare) in Kontakt, der das Team über seine Reise auf dem Laufenden hält.


Warum verlässt Danny John-Jules Death in Paradise?

Die Produktionsfirma Red Planet Pictures sagt, der Schauspieler wolle die Show auf Hochtouren verlassen.

Er hat sieben Jahre damit verbracht, das Drama in Guadeloupe zu drehen, wobei seine beiden kleinen Kinder Danté und Danaè Nebenrollen in der Show als Jackson und Elize spielen.

Nachdem er Death in Paradise verlassen hatte, nahm Danny John-Jules an Strictly Come Dancing teil. Er hat auch einen Film namens Amoc in Arbeit und schloss sich der Stimme der animierten TV-Serie Robozuna an.


Könnte Danny John-Jules zu Tod im Paradies zurückkehren?

In Bezug auf die Handlung wäre es für Dwayne sicherlich möglich, von seiner Reise zurückzukehren und sich wieder mit seinen Polizeikollegen zu vereinen.

Aber der Ausstieg des Schauspielers scheint dauerhaft zu sein, und es gibt keine Anzeichen dafür, dass er eine Rückkehr in Betracht zieht.


Wer wird Officer Dwayne Myers ersetzen?

Die Stelle bei der Polizei von Saint Marie wird von Officer Ruby Patterson besetzt, einer überlebensgroßen Figur direkt aus der Polizeischule. Gespielt von Newcomerin Shyko Amos wird sie frische Energie ins Team bringen. Oh, und sie ist zufällig auch die Nichte von Commissioner Patterson.


Wie wäre der Tod im Paradies ohne Dwayne?

Um ehrlich zu sein, nimmst du es irgendwie in Kauf, sagt Ardal O’Hanlon. Du hast so viel zu erledigen und du bist so beschäftigt, dass du irgendwie sagst: ‚Okay, okay, Danny ist nicht hier, wir kümmern uns nur darum und Oh! Hier kommt Shyko, und wir kümmern uns darum.“ Es liegt also in der Natur der Show… Danny war eindeutig ein beliebter Charakter, aber ich glaube wirklich, dass Ruby im Laufe der Zeit auch ein beliebter Charakter sein wird.

Joséphine Jobert sagt: Jedes Mal, wenn die Show neu hinzukommt oder jemand geht, ändert sich die ganze Dynamik, das Ganze, aber ich denke, sie haben die beste Person gefunden, die seinen Platz einnimmt.

Dwaynes Abwesenheit gibt Officer JP Hooper die Chance, innerhalb des Teams aufzusteigen – mit einem neuen Rookie an seiner Seite. Aber sie ist nicht wie jede andere Figur, die wir zuvor getroffen haben ...

Shyko Amos erzählt uns: Danny ist ein so geliebtes Mitglied der Show – und Dwayne, die Rolle, die er spielte, wird so geliebt –, dass jeder sich verstecken würde, um reinzukommen und zu versuchen, das, was er getan und gebracht hat, nachzubilden zu der Show

Werbung

Durch eine junge Frau, eine junge Frau, nahm es den Druck und es bedeutete, dass niemand Danny durch Ruby ersetzen muss, sie können sich einfach in einen völlig neuen Charakter verlieben.

Tipp Der Redaktion