Obwohl der Wahltag nun zwei Tage vor dem Wahltag liegt, steht das Ergebnis der US-Wahl zwischen dem Demokraten Joe Biden und dem republikanischen Amtsinhaber Donald Trump noch in der Schwebe, da eine Reihe wichtiger Schlachtfeldstaaten noch bekannt gegeben werden müssen.

Werbung

Derzeit sieht es jedoch gut aus für Joe Biden, der in einigen wichtigen Staaten führt und in anderen schnell Boden gutmacht.





Und Donald Trump hat auf Twitter weiterhin unbegründete Vorwürfe des Wahlbetrugs erhoben, wobei der derzeitige Präsident mehrmals twitterte, um die legale Auszählung der Stimmen zu stoppen.

Trump erklärte zudem fälschlicherweise, die Wahl bereits gewonnen zu haben.

geo quiz fragen

Frühere Umfragen, die darauf hindeuteten, dass der Demokrat Biden die Wahl bequem gewinnen könnte, ließen einige glauben, dass das Ergebnis eine ausgemachte Sache wäre, aber es hat sich als strenger erwiesen, als einige Experten vorhergesagt hatten.

netflix und disney plus angebote

Aufgrund der Komplikationen der Coronavirus-Pandemie und der Tatsache, dass viele Wähler ihre Stimmzettel vor dem Wahltag aufgeben, um Menschenansammlungen zu vermeiden, wurde immer erwartet, dass wir eine Weile warten müssen, um das endgültige Ergebnis zu erfahren.

Und das hat sich bewahrheitet, denn es können Tage und Wochen vergehen, bis der Gewinner offiziell bekannt gegeben wird.



Wir hoffen, dass die Nachricht eher früher als später kommt, da es für diejenigen mit einem ausgeprägten Interesse an Politik wahrscheinlich schwierig sein wird, sich wirklich zu entspannen, bis diese Wahl abgeschlossen ist.

Sehen Sie sich auch unsere Liste der besten Podcasts zur US-Wahl an, um weitere Informationen zu diesem heiß umkämpften Rennen zu erhalten.

So sehen Sie die Endauszählung der US-Wahl in Großbritannien

Die Zuschauer können sich auf verschiedenen Nachrichtenkanälen wie BBC News und Sky News über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden halten, wobei Updates wahrscheinlich noch in den kommenden Tagen eingehen werden.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Vorhersage der US-Wahlergebnisse – wer wird gewinnen, Trump oder Biden?

Am Morgen des Donnerstag, 5. November, ist es immer noch eng.

death in paradise camille geht

Wer gewinnt, hängt weitgehend davon ab, welcher Kandidat sich die Stimmen der Swing-States mit einer großen Anzahl von Wahlmännerstimmen sichert, wie Arizona, Georgia, Michigan und Wisconsin.

Um die Wahl zu gewinnen, benötigt ein Kandidat mindestens 270 der 538 Stimmen des Wahlkollegiums.

Der Wächter Derzeit hat Biden bei 264 und Trump bei 214, was bedeutet, dass, wenn Nevada für Biden aufgerufen wird, er wahrscheinlich gewinnen wird.

Umfragen waren in der Vergangenheit oft falsch, unter anderem bei den US-Wahlen 2016, bei denen viele voraussagten, dass Hillary Clinton zur nächsten Präsidentin der Vereinigten Staaten gewählt werden würde.

Joshua Usyk Live-Stream

Aus diesem Grund ist es schwer, mit großer Sicherheit zu sagen, wer der Wahlsieger sein wird, insbesondere angesichts der zusätzlichen Komplikationen durch die Coronavirus-Pandemie.

Aufgrund der gestiegenen Zahl der Briefwahlen wird es voraussichtlich länger dauern, bis jeder Stimmzettel gezählt wird, d. h., es kann sein, dass wir mehrere Tage, wenn nicht länger, keinen bestätigten Gewinner haben.

Im Jahr 2000 wurde George W. Bush erst einen Monat nach der Abstimmung durch ein Urteil des Obersten Gerichtshofs als Sieger der US-Wahl bestätigt, so dass es einen Präzedenzfall gibt, dass sich dieses Verfahren hinzieht.

Zeiten der US-Wahlergebnisse

Ich habe bei einem Wahllokal in Los Angeles mit Stickern abgestimmt

die gute frau netflix
Getty

Bei früheren Wahlen wurde der Gewinner des Präsidentschaftsrennens um 23 Uhr EST (4 Uhr GMT) klar, wenn die Wahlen an der Westküste schließen, obwohl Pennsylvania bei den Wahlen 2016 erst um 1:35 Uhr EST (6 .) für Donald Trump erklärt wurde :35 Uhr GMT), die den Sieg des aktuellen Präsidenten über Hillary Clinton bestätigt.

In diesem Jahr müssen wir viel länger warten, da 50,3 Prozent der Stimmen aufgrund von COVID-19 per Post abgegeben wurden.

Da die Bearbeitung von Mail-In-Stimmen mehr Zeit in Anspruch nimmt und nach dem Wahltag eintreffen kann, solange sie bis zum 3. November veröffentlicht werden, müssen wir möglicherweise Tage oder sogar Wochen warten, bis die Stimmenauszählung abgeschlossen ist.

Ergebnisse in Schlüsselstaaten wie Nevada, Arizona, Pennsylvania und Georgia müssen noch bekannt gegeben werden.

Weitere Ergebnisse werden voraussichtlich am Donnerstag in Nevada bekannt gegeben, während die Zählung voraussichtlich auch am Donnerstag in Arizona abgeschlossen sein wird, aber die endgültigen Zählungen für Pennsylvania und Georgia könnten etwas länger dauern.

Natürlich kann es noch eine Nachzählung geben – wie bei den Wahlen im Jahr 2000, bei denen George W. Bush und Al Gore gegeneinander antraten –, die die Sache noch weiter verzögern und in einigen Fällen sogar zu Rechtsstreitigkeiten führen könnten.

Werbung

Der Tag der US-Präsidentschaftswahlen ist Dienstag, der 3. November. Prüfen finden Sie in unserem TV-Guide heraus, was sonst noch läuft, oder werfen Sie einen Blick auf unsere Seite mit den neuen TV-Sendungen 2020, um herauszufinden, was diesen Herbst und darüber hinaus ausgestrahlt wird.

Tipp Der Redaktion