Eine weitere Saison in der Premier League ist zu Ende gegangen, und nach einem langsamen Start kann Manchester United auf eine anständige Saison zurückblicken – mit dem zweiten Platz, obwohl es nie so aussah, als würde man Manchester City um den Titel kämpfen.

Werbung

United hat in den letzten Jahren unter Ole Gunnar Solskjaer gute Fortschritte gezeigt, um die glorreichen Tage nach Old Trafford zurückzubringen, wobei der Verein seit dem Abgang von Sir Alex Ferguson im Jahr 2013 die Liga noch nicht gewonnen hat.





die goldene meile england

Ein Mann, der alles über diese glorreichen Tage weiß, ist Eric Cantona, und der Franzose präsentiert jetzt einen brandneuen Dokumentarfilm in Spielfilmlänge, der einen neuen Einblick in den Club bieten soll – heute (Montag, 24. Mai 2021) bei Sky Documentaries und NOW.

The United Way bietet Interviews mit mehreren Clublegenden, darunter David Beckham, Bryan Robson, Brian Kidd und dem aktuellen Oberbeleuchter Ole Gunnar Solskjaer, und zielt darauf ab, die Seele eines Fußballvereins, einer Stadt, eines Volkes zu entdecken.

Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie wissen müssen, um es anzusehen.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

So sehen Sie The United Way

The United Way ist ab sofort auf DVD erhältlich oder als digitaler Download erhältlich Montag, 10. Mai 2021 und es startet auf Sky Documentaries und JETZT auf Montag, 24. Mai 2021 .



Der United Way-Trailer

Sie können sich den Trailer unten ansehen, der viele hervorragende Archivaufnahmen und einen ersten Einblick in exklusive Interviews mit Größen wie David Beckham und Ole Gunnar Soskjaer enthält.

Worum geht es in 'The United Way'?

Der 90-minütige Film soll die Geschichte von Manchester United und der Stadt Manchester selbst über vier Jahrzehnte hinweg erzählen, hauptsächlich aus der Perspektive der United-Legende Eric Cantona.

Laut einer von Sky bereitgestellten Synopse teilt der Film die einzigartigen Einblicke des Franzosen in den Club mit einer neuen Perspektive auf den „United Way“ und untersucht die Entwicklung von Manchester United und das soziale und kulturelle Umfeld, das ihn geprägt hat.

Zu den vielen Stars, die in dem Dokumentarfilm zu sehen sind, gehören David Beckham, Ryan Giggs, Bryan Robson, Brian Kidd, Ole Gunnar Solskjaer, Teddy Sheringham, Nicky Butt, Peter Schmeichel und der verstorbene Tommy Docherty, aber auch Persönlichkeiten aus der Welt kommen mit von Musik und Politik.

Die Synopse lautet: The United Way ist im Grunde eine Geschichte des Volkes. Es spielt vor dem Hintergrund von vier dynamischen Jahrzehnten des Wandels auf und neben dem Platz. Lords Heseltine und Kinnock fügen den gesellschaftspolitischen Kontext hinzu. Die Musiker Peter Hook und Shaun Ryder erinnern sich an die bahnbrechenden Klänge und Stile, die zusammen mit dem Fußballverein Manchester zu einer wegweisenden, verwegenen Kulturhauptstadt gemacht haben.

e mail verteiler einrichten gmail

Das Archivmaterial und die exklusiven Interviews werden von einer Musik des Oscar-nominierten, BAFTA-prämierten Komponisten George Fenton begleitet.

Werbung

The United Way wird am Montag, dem 10. Mai, als Heimvideo in den Heimmedien veröffentlicht und kommt am Montag, dem 24. Mai, zu Sky Documentaries und NOW. Se e was sonst noch los ist mit unserem TV Guide und besuchen Sie unseren speziellen Dokumentations-Hub für weitere Neuigkeiten.

Tipp Der Redaktion