Im Jahr 2002 dachten alle, wir hätten das letzte Stück von Akte X gesehen, als es nach neun Jahren zu Ende ging.

besetzung von der babysitter-club
Werbung

Aber seitdem hatten wir einen Film und zwei weitere Staffeln und obwohl es jetzt fast sicher ist, dass das Franchise, wie wir es kennen, fertig ist, bedeutet dies, dass es eine Menge davon zu bewältigen gibt – also gibt es einen besseren Zeitpunkt, um all das zu haben Episoden und die Filme, die Sie mit einem Klick ansehen können.





Hier ist alles, was Sie über das Streamen von Akte X wissen müssen und denken Sie daran: Die Wahrheit ist da draußen.

Wo kann man Akte X sehen?

Die X-Akte kann zusammen mit den beiden Filmen über Star auf Disney+ gestreamt werden. Die Staffeln 10-11 sind noch nicht bestätigt, aber wir gehen davon aus, dass sie in Kürze hinzugefügt werden. Das Franchise schließt sich einer Menge anderer Shows an, darunter Buffy the Vampire Slayer, Lost und 24, die alle Teil der ersten Welle von Disney+ Star-Inhalten sind. Sie können Melde dich bei Disney+ für 7,99 £ pro Monat oder 79,90 £ pro Jahr an .

Du kannst auch Melden Sie sich für eine 30-tägige kostenlose Testversion bei Amazon Prime an Prime um Akte X anzusehen. Amazon Prime kostet normalerweise 7,99 Euro im Monat.

Wenn Sie möchten, dass die X-Files-Box eingestellt ist, ist sie verfügbar für bei Amazon kaufen.

Worum geht es in 'Akte X'?

Die Show verfolgt die Karriere und das Privatleben von Fox Mulder und Dana Scully, zwei FBI-Spezialagenten, die unlösbare Fälle mit übernatürlichen Aktivitäten lösen: die Titel „Akte X“. Während der Großteil der Show aus eigenständigen „Monster der Woche“-Episoden besteht, gibt es auch eine übergreifende Verschwörungsgeschichte, die durch sogenannte „Mythologie“-Episoden erzählt wird, die durch die Serie gestreut werden.



urlaub saint marie karibik death in paradise

Was das Setup betrifft, so haben wir den Glaubenden an Mulder und den Skeptiker in Scully – obwohl beide ihre Überzeugungen im Laufe der Serie auf die Probe stellen.

Wer ist in der Besetzung von Akte X?

Gillian Anderson und David Duchovny sind die Hauptdarsteller in Akte X. Sie spielen Dana Scully und Fox Mulder und sind FBI-Spezialagenten, die im Büro der X-Akten arbeiten und Fälle lösen, die als unlösbar gelten und mit übernatürlichen Umständen verbunden sind.

Sie arbeiten auch mit Walter Skinner (gespielt von Mitch Pileggi), John Doggett (Robert Patrick) und Monica Reyes (Annabeth Gish).

Die Hauptgegner in der gesamten Show sind der Cigarette Smoking Man, dargestellt von William B. Davis und seinen hochkarätigen Freunden, und seinem Sohn Alex Krycek (Nicholas Lea).

Wie viele Staffeln von Akte X gibt es?

Die Akte X lief zunächst für neun Serien und zwischen 1993 und 2002.

Eine kürzere zehnte Staffel wurde 2016 ausgestrahlt und nach dem enormen Erfolg kehrte die Show 2018 mit ihrer elften und scheinbar letzten Serie zurück.

Wie viele Folgen hat eine Staffel?

Die ursprüngliche Show bestand aus 202 Episoden mit einer Laufzeit von jeweils 45 Minuten. Die Revival-Staffeln sind kürzer, mit sechs Episoden für Serie 10 und zehn Episoden in Serie 11.

In welcher Reihenfolge solltest du Akte X sehen?

Dies ist trotz der Menge, die es gibt, ziemlich einfach. Schauen Sie sich zuerst die Staffeln 1-5 an und dann ist es an der Zeit, den ersten Film zu sehen, I Want to Believe. Dann folgen die Staffeln 6-9, der zweite Film I Want to Believe und schließlich die letzten Staffeln 10 und 11.

Es gibt auch eine Spin-off-Show namens The Lone Gunmen, die nur von kurzer Dauer war, aber wenn Sie dies auch sehen möchten, ist dies zwischen den Staffeln 8 und 9 ein guter Ort, um sie zu sehen, da die wichtigsten Dinge davon in Staffel 9 ins Spiel kommen .

Wer hat die Akte X erstellt?

Die Originalshow wurde von Chris Carter erstellt. Die hohe Zuschauerzahl, die er mit der Show zu Fox brachte, brachte ihm Verhandlungsmacht für zukünftige Serien ein. Carter wurde vier Jahre in Folge mit Akte X bei den Emmy Awards für die herausragende Dramaserie nominiert, gewann aber nie.

Wo wurde Akte X gedreht?

The X-Files wurde in den ersten fünf Staffeln in Vancouver gedreht, zog aber nach Los Angeles, um Duchovny unterzubringen. Die Show kehrte für den Film 2008 und die Revival-Saisons an ihren ursprünglichen Ort zurück.

Wo ist Akte X eingestellt?

Die X-Akte-Einheit ist beim FBI in Washington DC stationiert, aber durch ihre Fälle reisen Scully und Mulder auf ihrer Suche nach der Wahrheit durch Nordamerika und die Welt.

Warum wurde The X-Files abgesetzt?

Während seines ursprünglichen Laufs wurde The X-Files abgebrochen, nachdem eine Art Neustart dazu führte, dass die Einschaltquoten noch weiter zurückgingen. In Bezug auf die jüngste Revival-Show sagte Fox, dass sie vorerst keine Pläne für eine Serie 12 haben, nachdem Gillian Anderson von ihrer Rolle als Dana Scully abgewichen ist – die Einschaltquoten waren auch nicht großartig, um ehrlich zu sein.

erfinder des zauberwürfels fünf buchstaben

Eine Zeichentrickserie wurde erwähnt, aber es bleibt abzuwarten, ob diese jemals das Licht der Welt erblicken wird oder ob die Fans die Comedy-Route beschreiten, die sie voraussichtlich einschlagen wird.

Werbung

Sehen Sie in unserer vollständigen Liste der Disney Plus-Inhalte, was Sie sonst noch sehen können. Suchen Sie etwas anderes zum Anschauen? Sehen Sie sich unseren TV-Guide an, um zu sehen, was heute Abend läuft, oder werfen Sie einen Blick auf unseren besten Netflix-Serien-Guide.

Tipp Der Redaktion