Es ist ein Fall von Wenn Sie mit der Hitze nicht umgehen können, verlassen Sie die Werkstatt, wenn es um Blown Away geht. Blown Away ist eine künstlerische Version von The Great British Bake Off, die Kuchen gegen Glas tauscht. Blown Away reduziert 10 Teilnehmer, um den ultimativen Glasbläser-Experten zu finden.

Werbung

Wie kann ich Blown Away ansehen und streamen?

Blown Away kann auf Netflix in Großbritannien gestreamt werden.





Alle 10 Folgen von Blown Away sind auf dem Streaming-Dienst verfügbar.

Worum geht es in 'Blowaway'?

In die Fußstapfen von Shows wie Fixer Upper und The Great Pottery Throw Down tretend, hebt Blown Away eine weitere künstlerische Fähigkeit auf die nächste Stufe. Während eine Show, die auf Glasbläserei basiert, vielleicht nicht gerade spannend klingt, hat Blown Away eine treue Fangemeinde gefunden.

Die Aufgabe von 10 professionellen Glasbläsern, ihr eigenes perfektes Stück zu kreieren, bietet ihnen in jeder Episode eine einzige Herausforderung und eine Gelegenheit, ihr Kunstwerk zu präsentieren. Im Hot Shop passieren ständig Unfälle, so dass es hier keine zweite Chance gibt.

Der Hauptpreis beträgt 60.000 US-Dollar und eine schwer fassbare Residenz im Corning Museum of Glass in New York. Wie bei all diesen Shows gibt es viele Wortspiele und Gespräche darüber, dass die Teilnehmer eine 'umwerfende' Zeit haben. Blown Away läuft mit etwa 23 Minuten pro Folge und ist eine einfach zu genießende Uhr für diejenigen, die einen Wettkampf aufheizen wollen.



Wo drehen sie Blown Away?

Blown Away wird von Marblemedia produziert und in Kanada gedreht. Architekturübersicht enthüllt, dass Blown Away den Hot Shop speziell für die Serie gebaut hat. Es umfasst 10 Arbeitsplätze, 10 Wiedererwärmungsöfen und zwei Schmelzflächen, auf denen die Teilnehmer ihre Glasbläserkünste unter Beweis stellen können.

Der Hot Shop ist derzeit die größte Glasbläserei in Nordamerika. Blown Away beriet sich mit The Craft and Design Glass Studio am Sheridan College in Toronto, was der Hot Shop brauchte.

Wer präsentiert Blown Away?

Blown away wird von Nick Uhas präsentiert. Uhas, ein ehemaliger Big Brother US-Kandidat, ist auch für seinen wissenschaftlichen YouTube-Kanal bekannt. Nickipädie . Nick wird von der ortsansässigen Glasbewerterin Katherin Gray begleitet. Gray ist nicht nur außerordentlicher Professor an der California State University, sondern auch ein renommierter Glaskünstler.

Jede Episode enthält auch einen Gastjuror, der bei der Auswahl der Gewinner und Verlierer der Herausforderungen hilft. Diese reichen von Lichtexperten über Restaurantbesitzer, Balletttänzer bis hin zu Sommeliers. Jede Woche wählt die Jury einen glücklichen Künstler als Best in Blow aus.

Wer ist in Verweht?

Hier sind die 10 Teilnehmer, die an der ersten Staffel von Blown Away teilgenommen haben:

Alexander Rosenberg: Der 36-jährige Alexander hat einen Abschluss in Glas der Rhode Island School of Design UND einen Master of Science in Visual Studies vom MIT. Mit über 15 Jahren Erfahrung ist Alexander einer der erfahrensten Teilnehmer der Show.

Annette Sheppard: Annette war 12 Jahre lang professionelle Glasbläserin, bevor sie ihren Weg zur Unternehmensberaterin in San Francisco wechselte. Als sie mit 37 in die Welt der Kunst zurückkehrt, gibt Annette zu, dass sie vor Blown Away vier Jahre lang nichts mit Glas geschaffen hat.

Benjamin Kikkert: Der 45-jährige Benjamin rühmt sich, Präsident der Glass Art Association of Canada zu sein. Benjamin arbeitet mit heißem Glas und gemischten Medien und ist Absolvent des Sheridan College Craft & Design Program und erhielt sogar den RBC Glass Award 2012.

Deborah Czeresko: Die 57-jährige Deborah ist eine Veteranin der Glasbläserszene und verfügt über 30 Jahre Erfahrung. Basierend auf gesellschaftlichen und politischen Kommentaren hat Deborah Dauerausstellungen im Museum of American Glass in New Jersey, im dänischen Glasmuseum Ebeltoft und im deutschen Frauenau Glasmuseum.

Edgar Valentin: Mit gerade einmal 22 Jahren ist Edgar der jüngste Teilnehmer von Blown Away. Davon abgesehen hat er 10 Jahre Erfahrung und begann mit 12 Jahren mit Glas zu arbeiten. Edgar arbeitet im Tacoma Glassblowing Studio in Washington und ist auch Student an der Pilchuck Glass School.

Janusz Posen: Der 53-jährige Janusz ist in der Pole Position der erfahrensten Künstler und arbeitet seit 30 Jahren mit Glas. Aufgewachsen in Großbritannien, begann Janusz im Alter von 19 Jahren mit Glas zu arbeiten und hat mit einigen der größten Glaskünstler der Welt zusammengearbeitet.

Kevin Kiff: Kevin ist mit 23 Jahren relativ neu in der Glasbläserei und hat erst vier Jahre Erfahrung. Kevin hat einen Abschluss in Bildender Kunst an der University of Hawaii in Manoa und ist bestrebt, sein Portfolio aufzubauen.

Lea Kudel: Die in Kanada geborene Leah ist eine 34-jährige Mixed-Media-Glaskünstlerin. Sie neigt dazu, Unikate zu kreieren und behauptet, dass sie ihr Glas benutzt, um die Lücken zwischen Menschen und Objekten zu füllen.

Momo Schäfer: Kristen Momoko Schafer ist besser bekannt als Momo und ist im Alter von nur 24 Jahren so etwas wie ein aufstrebender Star. Momo erhielt zwei Vollstipendien für Brooklyns Urban Glass. Sie hatte auch beeindruckende Residenzen im FireSeed Studio und im Worcester Center for Craft.

Patrick Primeau: 44 aus Montreal, Patrick ist von venezianischer Kunst inspiriert. Seine Werke befinden sich im renommierten Montreal Fine Arts Museum und im Musée National des Beaux-Arts du Quebec. Patrick war auch Mitbegründer des Welmo Glass Studio in Montreal.

Wird es eine zweite Staffel von Blown Away geben?

Netflix hat am 12. Juli alle 10 Folgen von Blown Away eingestellt. Da Netflix seine Zuschauerzahlen nicht veröffentlicht, ist unklar, wie Blown Away bei den Netflix-Zuschauern abgeschnitten hat.

So wie es aussieht, gibt es keine Neuigkeiten darüber, ob Blown Away für Staffel 2 verlängert wurde. Sogar Bobby Berk von Queer Eye hat zugegeben, dass er ein Fan von Blown Away ist, also hoffen wir, dass es im Hot Shop wieder heiß wird.

Werbung

Weitere Vorschläge, was Sie jetzt sehen können, finden Sie in unserem TV Guide, unserer besten Serie auf Netfix Guide, den besten Filmen auf Netflix oder den besten Shows auf Amazon Prime.

Tipp Der Redaktion