Die jüngste Ankündigung, dass Sex and the City auf dem Streaming-Dienst HBO Max wiederbelebt wird, war eine großartige Nachricht für Fans von Carrie Bradshaw und Co. – und werden zweifellos viele Zuschauer sehen, die für eine rechtzeitige Aktualisierung zur Originalserie zurückkehren.

Werbung

Die Serie, die von 1998 bis 2004 lief – mit zwei weiteren Filmen in den Jahren 2008 und 2010 – war während ihrer Laufzeit ein Riesenerfolg und erhielt 54 Emmy-Nominierungen und eine leidenschaftliche Fangemeinde.





Die Serie folgt dem Leben von vier alleinstehenden Frauen, die sich in New York City mit Beziehungen, Jobs, Kindern, Mode und natürlich Sex auseinandersetzen.

Die Show fängt Schlüsselthemen im Leben junger Frauen ein und diskutiert sie offen zusammen mit dem glamourösen New Yorker Lebensstil von Carrie Bradshaw und ihren Freundinnen, die im Laufe der Franchise in unterschiedlichem Maße reifen.

Und wenn Sie sich fragen, wie Sie das bevorstehende Revival sehen können, sehen Sie sich Sex and the City: And Just Like That an.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Wo kann man Sex and the City sehen

Sex and the City kann man auf Netflix nicht sehen – außer dem zweiten Film, Sex und die Stadt 2 , die verfügbar ist kaufen Sie kaufen und streamen können iTunes und JETZT TV. Alternativ könntest du die komplette Serie bei Amazon kaufen auf DVD.



nach Lebensende

In Amerika sind die gesamte Serie und beide Filme auf HBO Max verfügbar.

Worum geht es in 'Sex and the City'?

Carrie Bradshaw schreibt eine wöchentliche Kolumne für den New York Star über das Sexleben von Frauen in New York City, und die Show untersucht die Dating-Geschichten – Carries Recherchen –, die sie von ihren drei besten Freundinnen Samantha, Miranda und Charlotte hört.

Samantha ist eine stolze, erfolgreiche Frau, die sich nicht von einem einzigen Mann binden lässt, während Charlotte nichts mehr will, als die wahre Liebe zu finden und zu heiraten. Miranda ist eine karriereorientierte Anwältin und würde oft lieber Zeit mit ihrer Katze Fatty verbringen, als auf Dates zu gehen, hat aber dennoch ihren Anteil an Beziehungsdramen und inspiriert viele von Carries Kolumnen.

Carrie in Sex und die Stadt

HBO

Obwohl diese vier Frauen sehr unterschiedliche Lebenswünsche haben, teilen sie alle die gemeinsame Erfahrung im Umgang mit dem (oft recht unreifen) Verhalten der Männer, die sie in New York City treffen. Die Show präsentiert eine kompromisslos weibliche Sichtweise, bei der die meisten männlichen Charaktere wegwerfbar sind und selbst Carries größtes Liebesinteresse, Mr. Big, erst in der allerletzten Episode der Serie einen Namen bekommt.

Es ist auch eine der wenigen Fernsehsendungen, bei denen viele Folgen den Bechdel-Test nicht umgekehrt bestehen würden, weil es keine einzige Szene gibt, in der zwei namentlich genannte Männer über etwas anderes als eine Frau sprechen.

Das Drama der Show wird exquisit in Designerklamotten und Schuhen eingerahmt, die speziell ausgewählt wurden, um den Charakter jeder der Frauen zu ergänzen – Carries wahre Liebe gilt wirklich der Mode, insbesondere ihren zahlreichen Paaren Manolo Blahniks, über die sie fast genauso viel spricht als ihr schwer fassbares Liebesinteresse Mr. Big.

Wie viele Staffeln von Sex and the City gibt es?

In seiner ursprünglichen Ausführung gab es sechs Staffeln von Sex and the City und 94 Episoden – zusätzlich zu den beiden Filmen.

auf wievielen geräten disney plus

Und wir wissen jetzt, dass weitere Folgen folgen werden, nachdem bekannt wurde, dass eine wiederbelebte Serie mit dem Titel Sex and the City: And Just Like That in Arbeit war, in der Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon und Kristin Davis alle ihre Rollen wiederholen.

Wer ist in der Besetzung von Sex and the City?

Die Hauptdarsteller von Sex and the City

Carrie Bradshaw wird berühmt von Sarah Jessica Parker gespielt, die für ihre Arbeit an der Show zwei Emmys und vier Golden Globe Awards erhielt. Heute leitet sie ihre eigene Produktionsfirma namens Pretty Matches.

beste tennisspielerin aller zeiten

Anwältin Miranda Hobbs wird von Cynthia Nixon gespielt, und in einer Art, die sich wie ein klassischer Miranda-Zug anfühlt, gab Nixon 2018 bekannt, dass sie es sein würde Wahlkampf für den Gouverneur von New York . Obwohl der Wechsel von der Schauspielerei in die Politik für viele SATC-Fans überraschend kam, ist Nixon eigentlich schon seit einiger Zeit Aktivistin, die in den letzten 17 Jahren durch das Land gereist ist und sich für die Rechte von Frauen und LGBTQ eingesetzt hat.

Charlotte York wird von Kristin Davis gespielt und gab 2014 ihr West End-Debüt als Beth Gallagher in der Bühnenproduktion von Fatal Attraction im Theatre Royal Haymarket.

Samantha Jones wurde von Kim Cattrall gespielt, die für ihre Arbeit in der Show auch einen Golden Globe gewann. Kürzlich war sie als Executive Producer in der kanadischen Serie Sensitive Skin tätig und spielte kürzlich im Film Horrible Histories mit. Obwohl die anderen drei Hauptstars alle für das Revival zurückkehren, wird Cattrall ihre Rolle nicht wiederholen.

Wo wurde Sex and the City gedreht?

Die Show wurde in und um Manhattan gedreht und gedreht, und Sie können tatsächlich die Schritte besuchen, in denen Carrie ihre lebensverändernden Entscheidungen (mit einem Cosmopolitan in der Nähe) mit ihren Freunden in der 66 Perry Street in West Village, Lower Manhattan, traf. Aber planen Sie nicht, sich ein Bild von den Stufen selbst zu machen – so viele Fans haben es versucht, dass die derzeitigen Besitzer des Hauses „kein Hausfriedensbruch“-Schilder aufgestellt haben!

Wann begann Sex and the City?

Die Show wurde 1998 zum ersten Mal ausgestrahlt, und ihre ursprüngliche Laufzeit wurde bis 2004 fortgesetzt. Der jüngste Teil des Franchise, der Kinofilm Sex and the City 2, kam 2010 heraus – aber eine wiederbelebte Serie ist jetzt auf dem Weg.

Wer hat Sex and the City geschrieben?

Das Buch, auf dem die Serie basiert, wurde von Candace Bushnell geschrieben, aber die TV-Serie selbst wurde von Darren Star geschrieben.

Wie viele Sex and the City-Filme gibt es?

Es gibt zwei Sex and the City-Filme, von denen der erste erfolgreicher war als der zweite.

In Sex and the City, dem Film, stehen Carrie und Big endlich vor der Hochzeit, Miranda und Charlotte genießen das Familienleben und Samantha ist nach Los Angeles gezogen, um ihrem Partner Smith nahe zu sein. Aber als sich alles zu lösen beginnt, erkennen die vier Freunde, dass sie trotz ihres getrennten Lebens mehr denn je die Unterstützung des anderen brauchen.

In Sex and the City 2 erlaubt Samanthas Job es ihr, alle vier Frauen nach Abu Dhabi zu fliegen, wo sie den unglaublichen Luxus des „Neuen Nahen Ostens“ bequem von ihrem Fünf-Sterne-Hotel aus erleben. Im Laufe der Zeit erleben die New Yorkerinnen jedoch einen riesigen Kulturkampf mit den eher traditionellen Aspekten von Abu Dhabi und stoßen auf einen alten Freund, der die vier Freundinnen in große Schwierigkeiten bringt.

Werbung

Sie können kaufe das komplette Sex and the City Box-Set bei Amazon jetzt. Suchen Sie etwas anderes zum Anschauen? Schauen Sie sich unseren TV-Guide an.

Tipp Der Redaktion