Wie man Manic sieht – worum geht es und wer ist in der Besetzung?



Welcher Film Zu Sehen?
 




Seit seiner ersten Ankündigung im Jahr 2016 wurde Maniac zu einer der am meisten erwarteten Shows von Netflix aller Zeiten.



Ein tiefer Einblick in die dunkelsten Winkel des Geistes der Protagonisten, diese Miniserie ist wie Eternal Sunshine of the Spotless Mind, aber auf Steroiden.





Wo kann man es sehen, wer hat es erstellt und wird es mehr geben? Hier sind alle Ihre Fragen beantwortet.





Wo kann man Maniac sehen?

Wie bei jedem Netflix Original wird Maniac nur zum Streamen auf ihrer Plattform verfügbar sein.



Die Miniserie wurde von Paramount Television und Anonymous Content für Netflix produziert.



Worum geht es in 'Maniac'?

Maniac folgt den Charakteren von Emma Stone und Jonah Hill, die an einer unorthodoxen pharmazeutischen Studie für ein neues Medikament teilnehmen, das darauf abzielt, den Verstand zu lösen. Während der verschiedenen Phasen des Prozesses werden sie durch mehrere Universen geschickt, die von ihrem Geist beschworen wurden, in denen die beiden sich immer wieder finden, während sie sich mit ihren vergangenen Traumata auseinandersetzen.



Wer hat Maniac geschrieben?

Im März 2016, bevor die Serie von Netflix übernommen wurde, suchten die ausführenden Produzenten Cary Fukunaga, Emma Stone, Jonah Hill, Michael Sugar und Doug Wald nach einem Autor, der sich dem Projekt anschloss. Im Oktober desselben Jahres wurde bekannt gegeben, dass Patrick Somerville, ein Romanautor, der zuvor an der Bridge- und HBO-Show The Leftovers mitgearbeitet hatte, die Drehbuchaufgaben übernehmen würde.

Maniac



Wer ist in der Maniac-Besetzung?

Maniac spielt die ehemaligen Superbad-Darsteller Emma Stone und Jonah Hill als Annie Landsberg und Owen Milgrim.

Zur Hauptbesetzung gehören auch Justin Theroux als Dr. James K. Mantleray, die in Japan geborene britische Schauspielerin Sonoya Mizuno, Gabriel Byrne als Owens Vater und Sally Field als Dr. Greta Mantleray, die Mutter von Dr. James und eine berühmte Therapeutin.

Wo wird Maniac gedreht?

Maniac spielt in einem futuristischen New York City und wurde 2017 komplett in der Stadt gedreht.

Wie viele Staffeln von Maniac gibt es? Wird es eine Staffel 2 geben?

Zehn halbstündige Folgen von Maniac wurden auf Netflix am 21.stSeptember 2018. Nur wenige Tage nach dem Debüt der Show sagte der Autor der Show Patrick Somerville dem Hollywood-Reporter dass die Show immer nur als limitierte Serie gedacht war und es daher höchstwahrscheinlich keine zweite Staffel geben wird.

Was ist als nächstes zu sehen? Ähnliche Serien wie Maniac

Die überwältigenden Multiversen werden von jeder anderen Show ziemlich schwer zu replizieren sein, obwohl einige Shows ähnliche Themen berühren.

In Russian Doll befindet sich die Figur von Natasha Lyonne in einer Zeitschleife, in der sie immer wieder am selben Tag ablösen muss und während sie versucht, ihr zu entkommen, verarbeitet sie auch das Trauma, das ihre Mutter ihr zugefügt hat.

In der Zwischenzeit erforscht Sense8 von Netflix eine Gruppe von Menschen auf der ganzen Welt, deren Geister miteinander verbunden sind und die nach Belieben die Fähigkeiten und Empfindungen des anderen anzapfen und diese Macht nutzen können, um diejenigen zu bekämpfen, die sie jagen.

Wenn Sie stattdessen von der futuristischen Technologie von Maniac gefangen wurden, gibt es eine wenig bekannte Show, die sich ganz der Untersuchung widmet, wie futuristische Technologie die menschliche Psyche beeinflussen kann. Sie haben vielleicht schon einmal davon gehört … es heißt Black Mirror.

Tipp Der Redaktion