Das FA-Cup-Finale wird immer das Kronjuwel des englischen Fußballs bleiben, dem das traditionelle Saisonabschlussspiel einmal mehr dient, wenn auch etwas später als geplant.

Werbung

Natürlich ist der Mai gekommen und gegangen, wir sind tief im Juli und die Premier League ist gerade erst zu Ende gegangen. Dies sind keine normalen Zeiten, um ein Fußballfan zu sein.





Entgegen aller Widrigkeiten kehrte der Fußball unter Sperrbeschränkungen zurück, das Viertelfinale und Halbfinale des FA-Cups fanden hinter verschlossenen Türen statt.

schauspieler von cobra kai

Arsenal hat im ersten Halbfinale Manchester City mit einer unwahrscheinlichen Defensiv-Meisterklasse besiegt und sich seinen Platz im Vorzeigespiel in Wembley gesichert.

Chelsea triumphierte im zweiten Duell über Manchester United, nachdem der unterbesetzte Torhüter David de Gea eine Reihe von Fehlern begangen hatte.

Das bedeutet, dass sich die Nation auf ein Finale in ganz London im Home of Football freuen kann, wobei das FA-Cup-Finale den Sport übertrifft und die Nation über das schöne Spiel zusammenbringt.

hat alles zusammengetragen, was Sie wissen müssen, um das FA-Cup-Finale im Fernsehen und online zu sehen.



Matrix Auferstehung Laurence Fishburne

Wann ist das FA-Cup-Finale?

Das FA-Cup-Finale beginnt um 17.30 Uhr Samstag, 1. August 2020 .

Das Finale der letzten Saison begann um 17 Uhr, wobei sich das große Spiel nun an eine spätere Startzeit gewöhnt hat.

Wo ist das FA-Cup-Finale?

Das FA-Cup-Finale wird im Londoner Wembley-Stadion hinter verschlossenen Türen vor einer minimalen Menschenmenge aus Teams und Offiziellen ausgetragen.

Buffy Disney plus

Es wird nicht dasselbe wie ein 90.000 Mann starkes Wembley sein, aber Sie können davon ausgehen, dass die FA trotzdem ein Spektakel für die Millionen zu Hause bereitstellt.

So sehen Sie das FA-Cup-Finale im TV und Live-Stream

Das FA-Cup-Finale wird live übertragen auf BBC , wie es seit dem Zusammenstoß 1937 zwischen Sunderland und Preston North End gewesen ist.

Fans können BBC One einschalten oder über den BBC iPlayer ansehen, um die Action aufzusaugen.

Alternativ könnt ihr das FA-Cup-Finale auch live verfolgen BT Sport .

wer spielt den mandalorian

Es gibt mehrere Möglichkeiten, BT Sport zu erhalten. Wenn Sie bereits BT Broadband-Kunde sind, können Sie es Ihrem bestehenden Vertrag für eine zusätzliche Gebühr hinzufügen 15,00 € pro Monat . Für Neukunden beginnen Breitband- und BT-TV-Pakete ab 39,99 € pro Monat .

Wenn Sie kein BT-Breitband haben oder möchten, können Sie BT Sport zu bestehenden Breitband- oder TV-Diensten hinzufügen, einschließlich Himmel , TalkTalk und Jungfrau .

Wer hat das FA-Cup-Finale 2019 gewonnen?

Manchester City triumphierte im letzten Saisonfinale mit einem klaren 6:0-Sieg gegen Watford.

Es war der höchste FA-Cup-Finalsieg, seit Bury 1903 Derby mit dem gleichen Ergebnis besiegte.

Raheem Sterling und Gabriel Jesus erzielten jeweils zwei Tore, während David Silva und Kevin De Bruyne ebenfalls in die Torschützenliste kamen.

Werbung

Wenn Sie nach weiteren Programmen suchen, sehen Sie sich unseren TV-Guide an.

Tipp Der Redaktion