Die erfolgreiche Nordirland-Komödie Derry Girls von Channel 4 wird für eine dritte Staffel zurückkehren – dies ist der perfekte Zeitpunkt, um die Show nachzuholen.

Werbung

Die Serie folgt einer Gruppe von Derry-Schulmädchen – und einem „kleinen englischen Kerl“ –, die vor dem Hintergrund von The Troubles durch Freundschaft und Romantik navigieren.





Die gefeierte – und ehrlich gesagt urkomische – Show gewann 2018 den Radio Times Comedy Champion Award und 2019 den Royal Television Society Award für die beste Skriptkomödie.

Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie wissen müssen, um die gefeierten Derry Girls zu sehen.

Wo kann ich Derry Girls sehen?

Sie können die Serie auf Alle4.

Die zweite Staffel sollte ursprünglich auch auf Netflix debütieren, aber im Juli 2020 wurde bekannt gegeben, dass die Ankunft der Komödie beim Streaming-Riesen verschoben wurde. (Die Folgen waren kurz verfügbar, bevor sie gezogen wurden – oops!)

Sie können die auch abholen DVD-Box-Set , oder sieh es dir live auf Kanal 4 an.

Worum geht es in 'Derry Girls'?

Derry Girls ist eine britische Comedy-Serie, die sich auf das Leben von Mädchen im Teenageralter konzentriert, die in Derry, Nordirland, leben, während sie versuchen, die Adoleszenz und die Probleme zu bewältigen und die hohen Erwartungen ihrer katholischen Sekundarschule zu erfüllen.

Die Serie beschäftigt sich mit kontroversen Themen, die Nordirland noch heute betreffen – James’ Mutter plante ursprünglich eine Abtreibung, als sie mit ihm schwanger wurde und musste deshalb nach England gehen, um eine zu bekommen, obwohl sie sich schließlich dagegen entschied.

Die Troubles, die das kulturelle Bewusstsein Nordirlands tief geprägt haben, werden auch als übergreifendes Thema untersucht, das die ansonsten komödiantische Linse der Serie verdunkelt.

Die Serie wurde von der Kritik für ihre Behandlung sowohl der leichteren als auch der ernsteren Themen gelobt und wurde im April 2019 für eine dritte Staffel verlängert.

Wie viele Staffeln von Derry Girls gibt es?

Bisher wurden zwei Serien veröffentlicht, eine dritte ist in Vorbereitung.

Wie viele Folgen gibt es in einer Staffel?

Es gibt sechs Episoden pro Staffel, insgesamt also zwölf.

Wer ist in der Besetzung von Derry Girls?

Die Hauptbesetzung besteht aus Saoirse-Monica Jackson als Erin Quinn, Tommy Tiernan als ihr Vater Gerry, Jamie-Lee O'Donnell als Michelle Mallon, Nicola Coughlan als Clare Devlin, Kathy Kiera Clarke als Tante Sarah, Ian McElhinney als Granda Joe, Tara Lynne O'Neill als Mary, Leah O'Rourke als Jenny Joyce, Louisa Harland als Orla McCool, Dylan Llewellyn als James Maguire und Siobhan McSweeney als Schwester Michael.

Die Show wurde für ihre Auswahl an irischen Schauspielern gelobt, von denen viele zuvor nur wenige oder nur unauffällige Rollen auf der Leinwand hatten.

O’Neill hat auch in The Informant und Omagh mitgespielt, während Jacksons andere Credits hauptsächlich auf der Bühne zu sehen sind. Coughlan hat vor der Serie einige Filmrollen, darunter Doctors und Svengali.

Weitere Nebendarsteller sind Kevin McAleer als Onkel Colm, Beccy Henderson als Aisling, Amelia Crowley als Deirdre Mallon, Claire Rafferty als Miss Mooney und Paul Mallon als Dennis.

Wann spielt Derry Girls?

Die Serie spielt in Derry, Nordirland (offensichtlich!).

Wo wird Derry Girls gedreht?

Die Serie wird vor Ort in Derry und auch in Belfast gedreht.

Derry Girls Besetzung, l-r: Dylan (James Maguire), Erin (Saoirse Monica-Jackson), Michelle (Jamie-Lee O'Donnell), Clare (Nicola Coughlan). Oben: Orla McCool (Louisa Clare Harland)

Wer hat Derry Girls geschrieben?

Die Serie wurde von Lis McGee kreiert und geschrieben, einem echten Derry-Mädchen – sie wurde in Derry, Nordirland, geboren und arbeitet seit über zwanzig Jahren auf der Bühne und auf der Leinwand. Zu ihren früheren Credits zählen Being Human und London Irish sowie das Schreiben des Theaterstücks Jump, das in einen Spielfilm umgewandelt wurde.

Werbung

Sehen Sie sich mit unserem TV Guide an, was sonst noch läuft.

Tipp Der Redaktion