Mit der vierten Staffel von The Crown, die jetzt auf Netflix gestreamt wird, können Fans des königlichen Dramas endlich sehen, wie Emma Corrin als Prinzessin Diana debütiert – eine Rolle, die sie brillant spielt, wie wir in unserer Vier-Sterne-Rezension zu The Crown untersuchen. Wir sehen auch, wie Gillian Anderson eine beeindruckend schwingende Perücke trägt, um Margaret Thatcher zu spielen.

Werbung

Corrin und Anderson sind die beiden Schlagzeilen in der Besetzung von The Crown, neben Stars wie Olivia Colman (Queen Elizabeth II), Tobias Menzies (Prinz Philip), Josh O'Connor (Prinz Charles), Helena Bonham Carter (Prinzessin Margaret) und Erin Doherty (Prinzessin Anne) – die alle einen letzten Auftritt haben, bevor sie für die Staffeln fünf und sechs ersetzt werden.





Wenn Sie sich fragen, wie viel von der Staffel Fakt oder Fiktion ist, haben wir viele Führer zur wahren Geschichte hinter The Crown – von der Ehe von Charles und Diana bis zur komplizierten Beziehung zwischen der Queen und Thatcher. Wenn Sie sich fragen, wie Sie die Show online ansehen können, werfen Sie einen Blick auf unsere Informationen unten!

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

So sehen Sie The Crown Staffel 4

Wenn Sie sich fragen, wie Sie die vierte Staffel von The Crown online sehen können, geh zu Netflix wo jetzt alle 10 Folgen verfügbar sind.

Veröffentlichungsdatum von The Crown Staffel 4

Die vierte Staffel von Crown wurde am veröffentlicht Sonntag 15.11.2020 auf Netflix.

Besetzung der 4. Staffel von The Crown Crown

Alle Hauptdarsteller der dritten Staffel von The Crown sind für die vierte Staffel zurück – darunter Olivia Colman als Königin Elizabeth II., Tobias Menzies als Prinz Philip, Josh O'Connor als Prinz Charles, Erin Doherty als Prinzessin Anne und Helena Bonham Carter als Prinzessin Margaret .



Zu den bestehenden Stars gesellen sich eine Reihe neuer Darsteller, die einige sehr berühmte Figuren spielen. Dazu gehören Gillian Anderson (Margaret Thatcher), Emma Corrin (Prinzessin Diana) und Tom Byrne – der Prinz Andrew spielt.

Margaret Thatchers Ehemann Denis Thatcher wird von Stephen Boxer gespielt, zu dessen früheren Rollen Dr. Joe Fenton in Doctors und David Elster in Humans gehörten, während Rebecca Humphries als Carol Thatcher in der vierten Staffel von The Crown zu sehen ist. Freddie Fox spielt Mark Thatcher.

Ist Margaret Thatcher in Staffel 4 von The Crown?

Gillian Anderson spielt die konservative Premierministerin Margaret Thatcher in The Crown, und ihre Führung und ihre Beziehung zur Queen sind von zentraler Bedeutung für die vierte Staffel.

In dieser Darstellung sehen wir sicherlich eine andere Seite von Thatcher, die ein emotionaleres Leben hat, als es vielleicht jemals zuvor gesehen wurde, sagte Anderson RadioTimes.com . Zum Beispiel in Bezug auf die Episoden, in denen ihr Sohn vermisst wird. Das ist eine fundierte, fundierte und gut dokumentierte Emotion, die sie zu dieser Zeit erlebte, also fühlt es sich nicht so an, als ob sie in irgendeiner Weise aus der Ordnung wäre. Es ist ein ganzes Porträt. Es ist kein eindimensionales Porträt.

Anderson sagte auch, sie habe keine Zweifel, die Rolle des konservativen Premierministers anzunehmen.

Ich hatte keine Vorbehalte, verriet Anderson. Sie ist ein so komplexer und herausfordernder Charakter, dass es ein Kinderspiel zu sein schien, Ja zu sagen, unabhängig von meinen eigenen Meinungen, Gedanken oder Vorurteilen oder sogar Angstniveaus. Es brauchte nicht viel Überzeugungsarbeit.

Ist Prinzessin Diana in Staffel 4 von The Crown?

Emma Corrin schloss sich der Besetzung als Lady Diana Spencer in The Crown an. Sie übergibt die Rolle dann an Elizabeth Debicki, die Diana spielen wird, wenn die Besetzung für die fünfte Staffel wechselt.

Ich habe mich an die Show gefesselt und zu denken, dass ich jetzt zu dieser unglaublich talentierten Schauspielfamilie werde, ist surreal, sagte Corrin, als das Casting bekannt gegeben wurde. Prinzessin Diana war eine Ikone und ihre Wirkung auf die Welt bleibt tiefgreifend und inspirierend. Sie durch das Schreiben von Peter Morgan zu erkunden, ist die außergewöhnlichste Gelegenheit, und ich werde mich bemühen, ihr gerecht zu werden!

Als sie über ihr Casting sprach, erzählte Corrin RadioTimes.com : Es war ein sehr langer Prozess, ich glaube, es hat ungefähr ein Jahr gedauert. Es war ziemlich stressig und es gab viele verschiedene Phasen, aber im Nachhinein hat alles hervorragend geklappt. Zur Zeit sehr stressig. Josh war tatsächlich dabei, als mir die Rolle angeboten wurde, also vergleicht er sie mit X Factor, was wahrscheinlich ziemlich genau ist.

O’Connor fügte hinzu: Es war wie X Factor.

Von Netflix veröffentlichte Bilder zeigen, wie Diana von Paparazzi fotografiert wird und mit Charles über den roten Teppich geht. (Allerdings haben Adleraugen-Fans von The Crown einen historischen Fehler entdeckt – einen roten Londoner Bus aus dem 21. Jahrhundert – im Hintergrund eines der Drehs. Hoppla!)

Emma Corrin als Prinzessin Diana in The Crown Serie 4 (Netflix)

Netflix

Prinz Charles (Josh O’Connor) heiratete 1981 nach einer kurzen Umwerbung Diana. Ihr ältester Sohn Prinz William kam 1982 mit, Prinz Harry kam 1984 an – Ereignisse, die alle in den Zeitraum der vierten Staffel fallen.

Peter Morgan wird wahrscheinlich auch die Schwierigkeiten innerhalb der königlichen Ehe abdecken, die zu ihrer Trennung von 1992 und der anschließenden Scheidung führten.

Die vierte Staffel zeigt auch Prinzessin Dianas Kämpfe mit Bulimie, wobei Beat, eine Wohltätigkeitsorganisation für Essstörungen, Anleitung bietet, um sicherzustellen, dass sie auf sensible und nicht glamouröse Weise dargestellt wird.

Left Bank Pictures, die Produktionsfirma hinter The Crown, erzählte Der Unabhängige dass die Produzenten eng mit Beat zusammengearbeitet haben, um sicherzustellen, dass ihre Darstellung von Prinzessin Dianas Bulimie in der vierten Staffel sowohl der Störung entspricht als auch sensibel gehandhabt wird.

The Crown Staffel 4 Handlung season

Die vierte Staffel beginnt um 1979 und endet Anfang der 1990er Jahre.

Wie Netflix es ausdrückt: Queen Elizabeth (Olivia Colman) und ihre Familie sind damit beschäftigt, die Nachfolge zu sichern, indem sie eine geeignete Braut für Prinz Charles (Josh O'Connor) finden, der mit 30 noch unverheiratet ist… während Charles’ Romanze mit Eine junge Lady Diana Spencer (Emma Corrin) liefert ein dringend benötigtes Märchen, um das britische Volk zu vereinen, hinter verschlossenen Türen spaltet sich die königliche Familie immer mehr.

Netflix

Wir treffen auch Margaret Thatcher von Gillian Anderson zum ersten Mal – aber es ist keine einfache Beziehung zwischen der Königin und ihrem neuen Premierminister: Die Nation beginnt die Auswirkungen ihrer spaltenden Politik zu spüren. Laut Netflix entstehen Spannungen zwischen ihr und der Königin, die nur noch schlimmer werden, als Thatcher das Land in den Falklandkrieg führt und Konflikte innerhalb des Commonwealth auslöst.

In der Zwischenzeit sagte Josh O'Connor, der Prinz Charles in der Show spielt, zuvor, sein Charakter werde in der vierten Staffel in einem härteren Licht dargestellt, wobei sich eine Episode auf die Anfänge der Dreiecksbeziehung zwischen Charles, seiner zukünftigen Frau Camilla, konzentrieren wird Parker-Bowles und ihr Ehemann Andrew Parker-Bowles.

Netflix

Er sagte der Nachrichtenagentur PA: Nun, es sind die Diana-Jahre, also kennen wir diese Zeit so gut. Und in Bezug auf Charles selbst: Wenn die dritte Serie den Leuten Mitgefühl und Mitleid mit ihm wecken sollte, werden wir ihm in der nächsten Serie wohl den Boden unter den Füßen wegziehen.

Die vierte Staffel umfasst auch die königliche Australien-Tour von Charles und Diana im Jahr 1983, die in Spanien gedreht wurde.

Wie haben sie die Dreharbeiten zu The Crown Staffel 4 beendet?

Die Dreharbeiten für die dritte und vierte Staffel fanden tatsächlich nacheinander statt, was bedeutete, dass die Dreharbeiten für diese 10 Folgen bereits in vollem Gange waren, als die dritte Staffel im November 2019 auf Netflix erschien.

Und was für die Produzenten von The Crown eine große Erleichterung sein muss, waren die Dreharbeiten für die vierte Staffel season nur über bis Mitte März 2020 abgeschlossen sein, als die Coronavirus-Pandemie die TV-Branche traf und sperrte. Die letzten Drehtage wurden vorverlegt und Helena Bonham Carter musste ihre Abschlussparty absagen.

Im Interview mit Frist Im Juni sagte Tobias Menzies von The Crown, dass er alle Szenen seiner vierten Staffel gedreht habe und dass die Dreharbeiten etwa zwei oder drei Wochen vor dem Abschluss standen, und fügte hinzu: Es ist gut möglich, dass sie mit dem auskommen, was sie haben und nicht müssen gehe zurück ins Shooting.

Netflix

Das stellte sich als wahr heraus. Im August erklärte Peter Morgan die Entscheidung seines Teams, kein Filmmaterial mehr zu drehen, und erzählte Der Hollywood-Reporter : Um den Veröffentlichungsplan für die vierte Staffel einzuhalten, mussten wir mit dem Bearbeiten und Sperren von Episoden beginnen, was wir die ganze Zeit über getan haben. Und alles dauert unter diesen neuen Vorschriften und Regeln zur sozialen Distanzierung viel länger.

Wenn wir also zum Beispiel bis nächsten Monat gewartet hätten, wenn Ende August/Anfang September einige Leute wieder mit den Dreharbeiten beginnen, um diese zusätzlichen Szenen aufzunehmen, denke ich, a) wären alle aus der Rhythmus davon und es hätte sich sehr seltsam angefühlt, und b) ich denke, es hätte unseren Post-Zeitplan beeinträchtigt.

Und wir mussten abwägen: „Ist es das wert oder nicht?“ Und tatsächlich, dass wir unseren Veröffentlichungsplan im November für die vierte Staffel noch erreichen können, hat sich gelohnt.

Und obwohl unsere Aufmerksamkeit auf die kommende Staffel gerichtet ist, kennen wir bereits viele der Schauspieler, die die großen Rollen für die letzten beiden Staffeln von The Crown übernehmen werden – darunter Imelda Staunton, Lesley Manville, Jonathan Pryce und Elizabeth Debicki .

Sehen wir die Hochzeit von Charles und Diana in The Crown?

Eine der Szenen, auf die sich die Fans besonders freuen, ist die Nachbildung der königlichen Hochzeit von Prinz Charles und Prinzessin Diana 1981, die wir im Teaser-Trailer zur vierten Staffel sehen. Allerdings, wie Emma Corrin erzählte RadioTimes.com : Wir zeigen die Hochzeit nicht wirklich – ich trage für den Bruchteil eines Moments das Hochzeitskleid.

Trotzdem machte die Schauspielerin die verrückte Erfahrung, Dianas echtes Hochzeitskleid nachzubauen.

Corrin beschrieb, wie es sich anfühlte, das Kleid zu tragen: Oh verrückt. Ich meine, schwer. Eigentlich sehr schwer… Ich liebte den Prozess der Anprobe eigentlich seltsamerweise fast mehr als das Tragen am Tag.

Sie fügte hinzu: Ich hatte so viele Anproben dafür, ich denke etwa vier oder fünf, und jede davon dauerte mehrere Stunden.

Sie hat auch erzählt Britische Vogue , Die Emanuels, die das Original entworfen haben, gaben uns die Muster, und dann wurde es für mich gemacht.

Wir haben die Szene gedreht, als man sie zum ersten Mal im Hochzeitskleid sieht – ich glaube, es war das Lancaster House in London – und ich hatte ein Team von etwa 10 Leuten, die mir beim Anziehen halfen, weil es riesig ist. Ich ging hinaus und alle verstummten.

Der Twitter-Account der Krone teilte auch ein Bild des Kleides, das erstellt wurde, um den gleichen Geist und Stil des Originals einzufangen, ohne eine Replik zu erstellen.

Emma Corrin als Diana in ihrem Hochzeitskleid in Staffel 4 von The Crown (Netflix)

Netflix

Wie genau ist The Crown Staffel 4?

Werfen Sie einen Blick auf unsere Leitfäden zur wahren Geschichte von The Crown, die jede einzelne Staffel des Netflix-Dramas abdecken. Wir haben Features zu allem, von der Beziehung zwischen der Queen und Thatcher bis hin zur wahren Geschichte des Buckingham Palace-Eindringlings Michael Fagan.

Erfahren Sie mehr über Charles und Diana

Wussten Sie, dass Prinz Charles mit Dianas Schwester Sarah Spencer zusammen war?

Es stellte sich heraus, dass in der Ehe von Charles und Diana viel mehr steckte, als wir dachten.

Die Australien-Tour von Prinzessin Diana und Prinz Charles ging in einen Sturm, hinterließ jedoch bei einigen einen sauren Geschmack…

Erfahren Sie mehr über Margaret Thatcher

Die Beziehung zwischen der Queen und Thatcher ist in The Crown manchmal angespannt, und es scheint, dass die Serie nicht allzu weit von der Wahrheit entfernt war…

Mark Thatcher von der Crown-Show wird während einer Auto-Rallye vermisst – was steckt dahinter?

Tipp Der Redaktion