Die erste Staffel von The Umbrella Academy stellt eine Reihe von Ex-Kinder-Superhelden vor, die von einem exzentrischen Wissenschaftler adoptiert wurden, der ihre Kräfte einsetzen will, um die Welt zu retten – aber ein Mitglied der Hargreeves-Familie ist nicht ganz so aufgeregt.

Werbung

Tatsächlich denkt Vanya Hargreeves von Elliot Page, dass sie die meiste Zeit ihres Lebens normal ist, bis sich gegen Ende der ersten Staffel herausstellt, dass sie mehr Macht hat, als sich irgendjemand vorstellen kann – und definitiv mehr, als sie bewältigen kann.





Während ihre Geschwister über eine Vielzahl von Spezialfähigkeiten verfügen – Klaus kann Tote auferwecken, Allison kann Sie zu allem überreden und Nummer Fünf kann Zeitreisen und Teleportieren, um nur einige zu nennen – Vanyas Kräfte sind mysteriöser und zeigen sich nicht bis später.

elite staffel 3 recap

Comic-Fans wissen vielleicht, dass Vanyas Reise sie dazu führt, The White Violin zu werden – aber was? sind ihre Befugnisse der Umbrella Academy? Und wie verändert die Netflix-Serie sie von den Comics?

Achtung: Spoiler für die erste Staffel unten

Was sind Vanyas Kräfte?

Bildnachweis: Netflix

Gegen Ende der ersten Staffel erfahren wir, dass Vanya Schall in reine zerstörerische Kraft umwandeln kann, die in der Lage ist, Menschen zu töten und ganze Gebäude zu zerstören. Ihre Kräfte scheinen auch mit ihren Emotionen verbunden zu sein – besonders wenn sie wütend wird – und verursacht mehr Zerstörung, wenn sie gegen andere schlägt.



historische doppelgänger

Manchmal können Vanyas Fähigkeiten auch die Elemente beeinflussen – in der ersten Staffel scheinen Vanyas Schallkräfte schlechtes Wetter, starken Wind und Regen zu erzeugen, obwohl dies nicht immer der Fall zu sein scheint. Später, als sie mehr Kontrolle über ihre Kräfte bekommt, kann sie ihre Geige verwenden, um sie zu kanalisieren, was sie in den Höhepunktszenen der ersten Staffel tut.

Nachdem Vanya herausgefunden hatte, dass sie jahrelang angelogen wurde, wandte sie sich gegen ihre Geschwister, indem sie ihre Fähigkeiten nutzte, um sie zu überwältigen – aber es ist möglich, dass sie sich in der zweiten Staffel erlösen und mehr darüber erfahren kann, was sie tun kann.

Warum hatte Vanya als Kind keine Kräfte?

Als sie jünger war, erkannte Reginald, dass Vanyas Kräfte zu stark und unberechenbar waren, um sie kontrollieren zu können, insbesondere angesichts ihres emotionalen Einflusses.

Nachdem er sie eine Zeitlang in einer Spezialzelle eingesperrt hatte, nutzte er die Fähigkeit von ihrer Schwester Allison, um Vanyas Wissen über und ihre Fähigkeit, auf ihre Kräfte zuzugreifen, zu löschen, und überzeugte sie und die Welt, dass sie das einzige Mitglied der Familie ohne eigene Macht war, während er gleichzeitig behielt ihr Medikamente.

Der Superfan der Umbrella Academy, Leonard Peabody (John Magaro), entdeckte jedoch die Wahrheit und machte es sich zur Aufgabe, Vanyas Erinnerungen und Fähigkeiten freizuschalten.

Wie wird Vanya zur weißen Violine?

In der ersten Staffel von The Umbrella Academy inszeniert Leonard eine Reihe von Stresssituationen, um Vanya zu helfen, ihre Kräfte freizusetzen – aber sie erweisen sich als zu stark für sie, und als Leonard Vanya verspottet und sie herabsetzt, tötet sie ihn am Ende, nachdem sie zuvor fast tötete ihre Schwester Allison (Emmy Raver-Lampman), indem sie ihr mit einem Geigenbogen die Kehle durchschnitt.

Ihre anderen Geschwister sperren sie schließlich in eine schalldichte Zelle, um sie einzusperren, aber Vanya bricht mit dem Geräusch ihres Herzschlags aus. Als sie die Akademie verlässt und das Gebäude zerstört, werden Vanyas Augen und Hautfarbe weiß – eine Anspielung auf die Originalcomics, in denen ihre Figur ein ähnliches Aussehen annimmt – und sie spielt weiterhin ein Konzert im Ikarus-Theater, wo die kraftvollen Klänge, die sie entfesselt, enden den Mond zu zerstören und die Apokalypse herbeizuführen.

In den Comics ist die Handlung, wie Vanya ihre Kräfte entdeckt, anders und beinhaltet einen bösen Musikdirigenten, aber die Fähigkeiten selbst sind ähnlich. Das Comic-Buch Vanya (die tatsächlich den Namen White Violin annimmt) kanalisiert unglaublich zerstörerische Kraft durch ihr Instrument, fokussiert genug, um eine Kehle zu durchschneiden, oder stark genug, um den Mond zu zerstören.

In der TV-Serie scheint Vanya ihre Fähigkeiten ohne Geige gezielt einsetzen zu können, wobei andere Geräusche (zum Beispiel das Klingeln eines Glases oder ihr eigener Herzschlag) gut genug funktionieren, um ihre Kraft zu entfesseln.

Werbung

Die Umbrella Academy streamt jetzt auf Netflix. Weitere Ideen, was Sie sich ansehen sollten, finden Sie in unserem Guide zu den besten Filmen auf Netflix oder den besten Serien auf Netflix.

call of duty spiele

Tipp Der Redaktion