Einen Schal binden



Welcher Film Zu Sehen?
 
Einen Schal binden

Ein Schal spricht eine Sprache, die Menschen aller Sprachen und Kulturen verstehen. Menschen tragen normalerweise Schals um Hals, Taille oder Kopf. Allerdings sind die Gründe unterschiedlich. Für die meisten ist der Schal ein modisches Statement, das einen persönlichen Stil oder Trend zeigt. Aber auch aus religiösen Gründen tragen Menschen Schals, um sich bei kalten Temperaturen warm zu halten, um Haarausfall zu kaschieren, um sauber zu bleiben oder um einen Anlass oder einen besonderen Anlass zu beobachten. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Persönlichkeit zur Schau stellen können, indem Sie einen charakteristischen Weg finden, Ihren Schal zu binden.





Französischer Twist

Studioportrait einer älteren Frau

Die klassische Art, einen Schal um den Hals zu binden, ist der French Twist. Diese Bindemethode ist einer der flexibelsten Stile, der sowohl lässige als auch elegante Looks unterstreicht. Sie können sich jedoch entscheiden, ob Sie mit einem langen Schal groß rauskommen oder ihn kurz halten möchten. Um Ihren French Twist zu beginnen, falten Sie den Schal in zwei Hälften, sodass ein Ende eine Schlaufe bildet. Dann den Schal um den Hals legen. Sie können es über Ihre Schultern drapieren lassen. Als nächstes nehmen Sie die losen Enden einzeln und ziehen sie über und unter die Schalschlaufe. Sie können die Enge des Schals um Ihren Hals und das Flair der losen Enden anpassen.



Geknotete Halskette

Junge Dame mit Smartphone in der Seilbahn

Ein hängender Knoten in Ihrem Schal ist eine besondere Art, ein modisches Statement zu setzen. Darüber hinaus können Sie Ihrem Schal mehr als einen Knoten hinzufügen und ihn zu einer Halskette machen. Wir konzentrieren uns hier auf die Herstellung der Single-Knoten-Variante. Zunächst sollten Sie festlegen, ob der Schal ein gepflegtes, glattes Finish haben oder flauschig aussehen soll. Wenn Sie einen gepflegteren Look wünschen, falten Sie den Schal der Länge nach in zwei Hälften und hängen Sie ihn um den Hals. Wickeln Sie dann ein Ende des Schals um Ihre Hand. Sie können das Ende dieses Stücks durchziehen, um einen losen Knoten zu machen. Nimm als nächstes das andere Ende des Schals und ziehe es durch den losen Knoten. Sie sollten sicherstellen, dass Sie unter die Knotenschlaufe gehen und dann rüber, um den Knoten durchzuziehen.





Einfache Halskette

507795596

Vielleicht ist der Schal, der sich als schlichte Halskette zeigt, am einfachsten zu kreieren. Schließlich müssen Sie nur noch einen kleinen Knoten am Ende des Schals binden. Um diesen Stil zu beginnen, sollten Sie einen großen quadratischen Stoff für Ihren Schal wählen. Als nächstes kannst du zwei diagonale Ecken deines Schals greifen und einen kleinen Knoten binden. Sie werden zwei kleine Enden sehen, nachdem Sie Ihren Knoten gebunden haben. Im Wesentlichen haben Sie das Äquivalent eines Infinity-Schals geschaffen. Legen Sie den Schal über den Hals, drehen Sie ihn und bilden Sie eine zweite Schlaufe. Dann legen Sie die Schlaufe wieder über Ihren Kopf. Schließlich können Sie den Schal nach Belieben aufplustern.



allgemeinwissen quiz mit lösungen

ArthurHidden / Getty Images



Nackenwickel

Reife Frauen treffen sich zum Kaffee im Café im Freien

Der Nackenwickel ist ideal, um die gesamte Halsoberfläche abzudecken. Viele Menschen ziehen es vor, ihren Schal auf diese Weise zu binden, um warm zu bleiben oder Falten oder Narben abzudecken. Die Basis dieser Bindemethode bedeckt sofort deinen Hals. Sie müssen den Schal mindestens zweimal um den Hals wickeln. Daher sollten Sie einen ziemlich langen Schal wählen, um diesen Look zu erzielen. Bei extra langen Schals kannst du den Stoff vielleicht dreimal umwickeln. Sie sollten jedoch noch genug Stoff haben, damit sich die beiden Enden nach dem Wickeln treffen. Binden Sie abschließend die Enden Ihres Schals zu einem Knoten oder Halbknoten und stecken Sie den restlichen Stoff unter die Schalfalten.



Geknoteter Schal

677980346

Viele Leute legen einfach gerne einen Schal um ihre Schultern und über ihre Arme, um einen Wickel zu schaffen. Wenn Sie jedoch rutschigen Stoff verwenden, können Sie sich ärgern, wie oft Sie ihn wieder anbringen müssen. Um das Problem mit dem glatten Stoff zu umgehen, können Sie einfach einen halben Knoten mit den Enden des Schals machen. Es ist nicht sichtbar, da der Schal über den Knoten drapiert. Ihr Endergebnis wird einem lockeren Schulterzucken ähneln.



Massonstock / Getty Images



Klassische Schleife

Ältere hispanische Frau mit Smartphone im Flughafen

Die klassische Schlaufe bietet Ihnen eine Möglichkeit, mit Ihrem Schal sowohl einfach als auch raffiniert zu sein. Sie können sich entspannen, wenn Sie nicht wirklich einen Knoten knüpfen möchten. Für diesen Look brauchen Sie nur den Schal um den Hals zu legen. Sie sollten darauf achten, dass Sie ein Ende nach unten ziehen, um es etwas länger als die andere Seite zu machen. Wickeln Sie dann das lange Ende um Ihren Hals und lassen Sie beide Enden hängen. Dies macht den Schal etwas sicherer, als wenn Sie ihn nur drapiert hätten.

Geflochten

Mann mittleren Alters mit Lederjacke im Park Silke Woweries / Getty Images

Nur die wagemutige Schalträgerin übernimmt den Zopf. Dieser stilvolle Knoten benötigt mehr als die durchschnittlichen fünf Minuten. Legen Sie zu Beginn einen langen Schal um den Hals. Sie sollten einen Stoff mit einfarbigeren Farben wählen, wenn Sie Bedenken haben, dass die Muster nicht übereinstimmen. Nachdem sich der Schal um den Hals gelegt hat, kannst du mit den Enden einen lockeren halben Knoten binden. Als nächstes legen Sie das rechte Ende des Schals über das linke und ziehen es unter und dann über die Schalschlaufe. Das linke Ende sollte jetzt auf der rechten Seite sein. Greifen Sie dann das linke Ende des Schals und kreuzen Sie es über das andere Ende. Ziehen Sie es wie zuvor nach oben. Sie sollten dieses Muster wiederholen, bis die Enden Ihres Schals zu kurz sind, um sie zu schlingen. Sie können den Zopf nach Belieben lockern und die kurzen Enden zum Abschluss zusammenknoten.



Gerollte Schleife

Porträt einer lächelnden Frau mit geschlossenen Augen am Strand

Die gerollte Schlaufe dient zwei Zwecken: Stil und einfache Funktion. Um diesen Look zu bekommen. Sie sollten einen langen Schal um den Hals legen. Die beiden Enden des Schals sollten vor dir hängen. Wickeln Sie dann jedes Ende des Schals um Ihren Hals, so dass Sie es wieder gewickelt haben. Nimm zum Schluss jedes Ende des Schals hoch und über die Schlaufe und lasse die Enden vor dir hängen.

Klassisches quadratisches Kopftuch

511935054

Das quadratische Kopftuch ist bei Prominenten und einfachen Leuten gleichermaßen beliebt. Im Winter schützt es Kopf, Nacken und Ohren vor Kälte. Als Fashion-Statement macht dieser Style jedoch jedes Outfit etwas glamouröser. Falten Sie Ihren Schal zunächst zu einem Dreieck. Dann drapieren Sie den Schal mit der langen Kante des Dreiecks über Ihre Stirn. Als nächstes kreuzen Sie die Schalenden unter Ihrem Kinn und führen Sie sie an die Rückseite Ihres Nackens. Schließlich können Sie die Enden zu einem Schreckensknoten binden. Sie sollten einen Look haben, der einer Kapuze ähnelt.

Suppe__studio / Getty Images

alle pokemon spiele liste

Verdrehte Krone

688094848

Für einen Look, der einem Turban ähnelt, sollten Sie die Twisted-Crown-Technik mit einem rechteckigen Schal ausprobieren. Legen Sie den Schalrand zunächst in die Nähe Ihres Nackens. Dann sollten Sie den Schal auf der Stirn zentrieren und die Schalenden wie ein Handtuch nach vorne bringen. Als nächstes beginnen Sie, die Seiten zu verdrehen, während Sie den Stoff um Ihren Scheitel wickeln. Um den Look zu sichern, stecken Sie die Enden unter die Ausgangsposition des Twists.

UberImages / Getty Images

Tipp Der Redaktion