So erkennen Sie, ob eine Papaya reif ist

Die Papaya stammt aus Mexiko und Mittelamerika und ist eine längliche tropische Frucht, die das ganze Jahr über erhältlich ist. Papayafrüchte haben kleine schwarze Samen, die essbar sind und seit langem als traditionelles chinesisches Heilmittel für die Lebergesundheit verwendet werden. Diese Frucht wird wegen ihres Fruchtfleisches angebaut, das weniger süß als Melone schmeckt und eine weichere Textur hat. Papaya enthält auch ein Enzym namens Papain, das die Verdauung unterstützt. In hohen Dosen kann rohe Papaya aufgrund der hohen Papainkonzentration Magenreizungen verursachen. Gehen Sie also langsam vor, wenn Sie Papaya in Ihre Ernährung aufnehmen.



Das Beste auswählen

Farbe schwer wählen Shiyali / Getty Images

Wählen Sie am besten Papaya mit einer leuchtend gelben Schale, die auf eine vollreife Frucht hinweist. Ist die Oberfläche jedoch grün, ist die Papaya noch essbar. Reife Papaya gibt beim sanften Drücken leicht nach und fühlt sich für ihre Größe schwer an. Die Haut ist glatt und makellos, und wenn keine Blutergüsse oder sichtbare Schäden vorhanden sind, sind ein paar schwarze oder schimmelige Stellen akzeptabel.

Aufbewahrungstipps

Papaya-Frucht auf Holzuntergrund

Papaya ist leicht verderblich, und wenn sie bei Raumtemperatur auf einer Arbeitsplatte aufbewahrt wird, müssen Sie die Früchte innerhalb weniger Tage essen. Wenn die Papaya nach Hause reif ist, können Sie den Reifeprozess verlangsamen, indem Sie die Früchte in einer Papiertüte kühlen. Achten Sie darauf, die Schale auf der Frucht zu belassen, während sie ihre volle Reife erreicht.





Bereiten Sie sich wie ein Profi vor

Frauenhände halten Papayas

Schneiden Sie die Früchte der Länge nach in zwei Hälften und entfernen Sie mit einem Teelöffel die Kerne, die Sie wegwerfen oder zum Naschen aufbewahren können. Mit einem kleinen, scharfen Messer die Haut jeder Hälfte vom Fleisch abschneiden und die Haut entsorgen. Obwohl es technisch gesehen nicht schädlich ist, die Schale zu essen, ist es am besten, sie zu vermeiden, genau wie bei Orangen und Bananen.

Tipps zum Einfrieren

Gefrorene Fruchtpapaya

Nach dem Schälen, Schneiden und Entfernen der Kerne die Papaya in Stücke schneiden. Legen Sie die Stücke in stabile Gefrierbehälter oder -beutel. Bedecken Sie die Frucht mit einer Lösung aus Zuckerwasser, die vier Tassen Wasser auf 2 Tassen Zucker ausmacht. Für beste Qualität verwenden Sie es innerhalb eines Jahres, aber wenn es bei 0 Grad Fahrenheit gefroren ist, kann es unbegrenzt haltbar sein. Gefrorene Früchte sind eine tolle Ergänzung zu einem Smoothie oder werden als Eiswürfel in gekühlten Getränken verwendet.

Eigenes anbauen

Tropische frische Papayafrucht

Sie können Papaya zu Hause aus Samen anbauen. Waschen Sie die Samen, entfernen Sie die gallertartige Beschichtung und halten Sie sie nass, drücken Sie sie zwei bis drei Tage lang in ein Baumwolltuch. Samen brauchen zwei bis drei Wochen, um bei 70 Grad Fahrenheit zu keimen. Sobald Sie einen weißen Punkt sehen, können die Samen gepflanzt werden. Die Pflanzen wachsen gut in einem 20 bis 30-Gallonen-Behälter, wenn sie an der sonnigsten Stelle im Haus und bei kühlerem Wetter in der Nähe einer Heizungsöffnung platziert werden.

Ernte

Orangen-Papaya-Scheiben

Die Papaya ist erntereif, wenn die Schale der Frucht gelbgrün oder ganz gelb ist. Vollständig grüne Papayas müssen gekocht und nicht roh gegessen werden. Die Auswirkungen des Verzehrs von latexbeladener unreifer Papaya wurden nicht eindeutig identifiziert, daher ist es am besten, sie zu vermeiden. Um die Früchte vom Baum zu ernten, tragen Sie schwere Plastikhandschuhe, drehen Sie die Früchte leicht und schneiden Sie mit einem kurzen Messer vom Baum ab, wobei Sie einen kleinen Stiel hinterlassen.

Gesundheitliche Vorteile

Antioxidantien stressen Arthritis sommail / Getty Images

Papain, das Protein verdauende Enzym in Papaya, wird verwendet, um Fleisch zart zu machen, als Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung der Verdauung und zur Behandlung von parasitären Würmern. Papain ist reich an Ballaststoffen und Wasser und fördert die Regelmäßigkeit, um Verstopfung zu reduzieren. Papain enthält außerdem zwei Antioxidantien – Polyphenole und Flavonoide – die helfen, Stress vorzubeugen und chronische Erkrankungen wie Typ-2-Diabetes und Arthritis zu vermeiden.



Beste Verwendungen

würzen kosmetik natürlich NelliSyr / Getty Images

Du kannst Winterkürbis durch grüne Papaya ersetzen, aber achte darauf, den weißen Saft vor der Verwendung abzutropfen, um den scharfen, sauren Geschmack zu vermeiden. Papayasamen haben einen scharfen Geschmack, der an schwarzen Pfeffer und Wasabi erinnert, was sie zu einer großartigen Würzalternative macht. Überreifes Obst und Top-Eis pürieren, die Sauce auf Pfannkuchen verteilen oder in Ihren Lieblingsjoghurt einrühren. Pürierte Papaya ist eine ausgezeichnete, natürliche Peeling-Gesichtsmaske, die ideal ist, um Ihre Haut von Unreinheiten zu befreien.

Kochtipps

salat schale kräuter früchte Juanmonino / Getty Images

Servieren Sie Ihren Lieblingssalat mit Hühnchen, Obst oder Meeresfrüchten in einer Papayahälfte. Würzen Sie grüne Papaya mit Zimt, Honig und Butter und backen Sie sie dann für eine köstliche Beilage oder ein Dessert. Kräuter wie Schnittlauch, Koriander, Basilikum und Minze passen gut zu Papaya, und ergänzende Früchte sind Mango, Passionsfrucht, Kiwi und die meisten Beeren. Die Kombinationen sind nicht nur attraktiv, sondern die verschiedenen Früchte erhöhen auch die gesundheitlichen Vorteile.

Lustige Fakten

Fakten Seilbaum Melone Raweenuttapong / Getty Images
  • In Australien wird Papaya als Pfote bezeichnet.
  • Papaya wird nur auf Hawaii kommerziell angebaut.
  • September ist nationaler Papaya-Monat.
  • Über 300% Ihrer empfohlenen Tagesmenge an Vitamin C befinden sich in einer kleinen Papaya.
  • Papaya wurde 1990 in den USA als erstes gentechnisch verändertes Lebensmittel eingeführt.
  • Die Rinde einer Papaya wird oft zur Herstellung von Seilen verwendet.
  • Papaya wird manchmal als Baummelone bezeichnet.

Tipp Der Redaktion