Beurteilung

Von Alison Graham

Stephen Port wurde zu lebenslanger Haft verurteilt, nachdem er des Mordes an vier jungen schwulen Männern in Barking im Osten Londons für schuldig befunden worden war. Die Leichen von zwei Opfern von Port wurden im Abstand von drei Wochen von demselben Hundeausführer an derselben Stelle auf demselben Friedhof gefunden.



Ein Katalog von Polizeiversagen führte jedoch dazu, dass die Todesfälle nicht miteinander in Verbindung gebracht wurden, bis hinterbliebene Familien und Freunde ihre eigenen Ermittlungen durchgeführt hatten.

Port nahm junge Männer auf verschiedenen schwulen Dating-Sites auf und ermordete seine Opfer mit tödlichen Dosen der Droge GHB, bevor er ihre Körper entsorgte. Dieser verstörende Dokumentarfilm spricht mit Familienmitgliedern, deren Beharrlichkeit trotz Zurückweisung durch die Polizei zu einem Durchbruch und Ports Verhaftung führte. Zuerst gezeigt auf BBC3.





Wie zuschauen

Wird geladen

Streamen

Kredite

Besatzung

RolleName
ErzählerLisa Walter
Ausführender ProduzentAdam Jessel
ProduzentSteven Grandison
DirektorSteven Grandison

Einzelheiten

Sprachen
Formate
Farbe

Tipp Der Redaktion