Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Der Regisseur dahinter Marvels Hawkeye on Disney Plus hat sich über den Ursprung von Rogers: The Musical geäußert, einer fiktiven Bühnenshow, die in der Serie dargestellt und vom Leben von Captain America inspiriert wurde.

Anzeige

Einen ersten Blick auf die Broadway-Produktion erhaschen Fans im Hawkeye-Trailer, als Clint Barton (Jeremy Renner) seine Kinder während einer Reise nach New York City ins Theater nimmt.





Nach allem, was wir gesehen haben, scheint es, als ob er von dem Musical nicht sehr beeindruckt sein wird, da er aus erster Hand Zeuge mehrerer der darin dargestellten Ereignisse war – wie der Schlacht von New York 2012 (aus dem ersten Avengers-Film). ).

Im Gespräch mit ihm erklärte Hawkeye-Regisseur Rhys Thomas (Saturday Night Live), wie die Idee zu Rogers: The Musical zum ersten Mal vorgestellt wurde und welche Arbeit bei der Umsetzung dahinter steckt.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Erscheinungsdatum von sora deutschland

Er sagte: Das war ein Beispiel für einen spontanen Vorschlag während eines Treffens mit [Produzent] Kevin Feige, und dann wurde plötzlich klar, dass er es ernst nahm und wir es wirklich tun werden.

Es war toll. Ich durfte mit [Komponist] Marc Shaiman arbeiten – er hat das eigentliche Musikstück dazu geschrieben. Und ja, nur die Freude, sich vorzustellen, wie ein Musical mit Avengers-Thema in der MCU aussehen würde.



Shaiman ist ein großer Name in der Welt des Musiktheaters, da er die Musik und den Text des äußerst beliebten Hairspray-Musicals geschrieben hat, und er ist auch ein siebenmaliger Oscar-Nominierter für Filme wie Sleepless in Seattle, South Park und Mary Poppins Returns .

Es war ein Versuch, diese Linie nicht zu ernst zu nehmen, aber es musste auch das liefern, was die Leute erwartet hatten, erklärte Thomas und diskutierte die Herausforderung, einen Sweet Spot für das Musical zu finden, in dem es existieren kann.

Fans sollten jedoch wahrscheinlich nicht den Atem anhalten, damit Rogers: The Musical in naher Zukunft tatsächlich stattfinden wird, da es anscheinend nur einem narrativen Zweck dient.

Das ursprüngliche Ziel war es, Clint nur zu ärgern, fügte er hinzu. Es war wirklich nur die Idee, was der nervigste Ort wäre, um Jeremy Renners Version von Clint zu platzieren? Ein Musical durchzusitzen und eine wirklich begeisterte Version von ihm zu sehen, die über die Bühne tanzt.

Anzeige

Hawkeye feiert am Mittwoch, den 24. November, Premiere bei Disney Plus. Sehen Sie sich mehr in unserer Fantasy-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion