Wie man die besten Schokoladenkekse macht

Die Geschichte der Schokoladenkekse begann im Jahr 1937. Ruth Graves Wakefield und ihr Mann hatten eine alte Haltestelle am Straßenrand gekauft und in ein Gasthaus für Reisende umgewandelt. Sie nannten es das Toll House Inn, das heute ein Synonym für Schokoladenkekse ist. Ruth machte eine Version eines älteren Rezepts für Butter Drop Do-Kekse, das eine Version mit Schokolade hatte. Sie legte einen Teil eines gehackten Nestlé-Riegels hinein. Aber der Riegel schmolz nicht und so entstand der erste Schokoladenkeks.



Toll House Chocolate Chip Cookies mit Variationen

Schokoladenkekse backen FotografiaBasica / Getty Images

Der Name Toll House ist nicht mehr markenrechtlich geschützt, aber dieser Schokoladenkeks ist zweifellos der Beste. Variationen umfassen das Hinzufügen von Haferflocken, M & Ms und Nüssen, um einen Monsterkeks zu kreieren. Dies ist ein vielseitiges Grundrezept für Kekse, das leicht zu ändern ist.

Sammeln Sie das Wesentliche:

  • 2 Schüsseln
  • 2 Stück Butter
  • 2 große Eier
  • 1 TL Vanille
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 3/4 Tasse brauner Zucker (verpackt)
  • 21/4 Tasse Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 12 oz Packung Schokoladenstückchen
  • 1 Tasse gehackte Nüsse, falls gewünscht

Den Backofen auf 375 Grad vorheizen. Holen Sie Keksformen und Kühlregale heraus.





Keksteig mischen

Schokoladenkekse mischen PeopleImages / Getty Images

Die Butter sollte vor dem Start auf der Theke aufgeweicht werden. Achten Sie darauf, dass es weich, aber nicht geschmolzen wird. Beginnen Sie damit, die nassen Zutaten, Butter, Vanille und Eier zu cremig zu machen, bis alle eine Konsistenz haben. Fügen Sie den Zucker und den braunen Zucker hinzu und mischen Sie gründlich.

Messen Sie die trockenen Zutaten, mit Ausnahme der Chips und Nüsse, in eine zweite Schüssel. Mit einer Gabel oder einem Schneebesen gründlich vermischen, um Klumpen von Backpulver zu vermeiden. Fügen Sie der Mischung trockene Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie vollständig vermischt sind. Sie können auch einen Standmixer verwenden, aber den Teig auf die gleiche Weise zubereiten.

klopf klopf witz

Fügen Sie Schokoladenstückchen und andere Zutaten hinzu

Rezept Schokoladenkekse Prinzessindlaf / Getty Images

Zum Schluss die Schokostückchen unterrühren. Für weniger schokoladige Kekse verwenden Sie 3/4 des Beutels. Gründlich rühren. Wenn Nüsse verwendet werden, können diese gleichzeitig mit der Schokolade hinzugefügt werden. Sie können einen Teil des Mehls durch Haferflocken ersetzen, eine halbe Tasse durch eine halbe Tasse, falls gewünscht.

Schokoladenkekse backen

Schokoladenkeks-Teig RyanJLane / Getty Images

Mit zwei Teelöffeln abgerundete Löffel Keksteig auf die Backbleche geben. Den Teig nicht flach drücken und Platz lassen, damit er sich während des Backens verteilen kann. Legen Sie die Backbleche in den Ofen und stellen Sie den Timer auf 10 Minuten. Je nach Ofen sollten die Kekse 10-12 Minuten backen.

Kühlende Kekse

Rezept für Schokoladenkekse TheCrimsonMonkey / Getty Images

Nachdem Sie die Backbleche aus dem Ofen genommen haben, lassen Sie die Kekse ein oder zwei Minuten abkühlen. Heben Sie sie vorsichtig vom Backblech ab und legen Sie sie auf Kühlgestelle.

Nachdem das Backblech ausreichend abgekühlt ist, können Sie damit beginnen, mehr Keksteig zum Backen zu löffeln. Die Menge der fertigen Kekse hängt von der Größe ab. Dieses Rezept macht normalerweise 2-3 Dutzend.

Cookies speichern

Schokoladenkekse LauriPatterson / Getty Images

Schokoladenkekse sind heiß aus dem Ofen sehr beliebt. Sie sind weich und zäh und lecker. Sie können in Kaffee oder Milch getunkt oder so gegessen werden, sogar vollständig gekühlt.

Es ist schwer vorstellbar, dass Sie Kekse übrig haben, besonders wenn Kinder im Haus sind. Aber manchmal gibt es mehr Cookies, als Sie Platz haben. Sie können in Plastiktüten für eine Woche gekühlt oder bis zu zwei Monate in den Gefrierschrank gelegt werden.



Den Teig im Voraus zubereiten

Schokoladenkekse voraus RyanJLane / Getty Images

Chocolate Chip Cookie-Teig kann bis zu einer Woche im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Einige Rezepte empfehlen, den Teig vor dem Backen 30 Minuten lang zu kühlen. Dies ist eine einfache Möglichkeit, abends nach einem anstrengenden Arbeitstag warme Kekse zu essen oder alles vorzubereiten, damit die Kinder nach der Schule helfen können.

Geschnittene Kekse

Schokoladenkekse MW47 / Getty Images

Als Variante zum Ablegen von Keksen sorgen geschnittene Kekse für ein gleichmäßigeres Ergebnis. Der grundlegende Schokoladenkeks-Teig kann gekühlt, in zwei Hälften geteilt und zu Blöcken gerollt werden. Kühlen Sie, bis es wieder abgekühlt ist, und schneiden Sie 1/2 Zoll ab. Die Scheiben auf Backblechen anrichten, dann wie im Grundrezept backen und abkühlen lassen.

Blonde Brownies

Schokoladenkekse DebbiSmirnoff / Getty Images

Schokoladenkeks-Teig kann auch verwendet werden, um blonde Brownies zu machen. Fetten Sie dazu eine Jelly Roll-Pfanne ein. Den Teig gleichmäßig in die Form drücken und 20-25 Minuten bei 350 Grad backen. Sie müssen genau beobachtet werden, damit sie nicht verbrennen oder austrocknen. Stellen Sie die Pfanne auf ein Kühlregal. Nach dem Abkühlen die blonden Brownies in Riegel schneiden.

Hinweise

Schokoladenkekse LauriPatterson / Getty Images

Sie erhalten mit Backfett oder Margarine andere Ergebnisse als mit Butter. Kürzen macht dickere Kekse, während solche mit Butter normalerweise flacher sind. Schokoladenkekse, die leicht unterbacken sind, halten sie weicher und zäher, obwohl Sie sicherstellen möchten, dass sie aufgrund des Ei vollständig gekocht sind. Möglicherweise müssen Sie einen Esslöffel Wasser oder Milch hinzufügen, wenn Ihr Mehl extrem trocken ist oder wenn Sie kleinere Eier verwenden.

Tipp Der Redaktion