Wie man ein einfaches Ei macht Benedict

Eggs Benedict ist ein Grundnahrungsmittel vieler Brunch-Menüs. Zart pochierte Eier, dicke Scheiben kanadischer Speck und reichhaltige Sauce Hollandaise, alles auf einem gerösteten englischen Muffin. Eggs Benedict mag schwierig aussehen, aber es kann ziemlich einfach sein, sie zu Hause zuzubereiten. Das Gericht stammt aus dem allerersten Restaurant in Amerika, Delmonico's. In den 1860er Jahren bestellte ein wohlhabender Stammgast geröstete englische Muffins mit Schinken, pochierten Eiern und der Sauce Hollandaise des Küchenchefs. Später erschien das Rezept im Kochbuch The Epicurean von Chefkoch Charles Ranhofer aus dem Jahr 1894.

Zutaten

Eier Benedict Zutaten Fullerene / Getty Images

Um vier Portionen Eggs Benedict zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 1/4 Tasse Weißweinessig
  • 8 Eier
  • Natives Olivenöl extra
  • 8 dicke Scheiben kanadischer Speck
  • 4 englische Muffins mit einer Gabel halbieren
  • Sauce Hollandaise (siehe Rezept unten)
  • Koscheres Salz

Außerdem brauchst du einen großen Topf zum Kochen von Wasser, eine kleine Bratpfanne und eine Schüssel mit Eis und Wasser. Die Schüssel mit Eiswasser dient als Eisbad für die Eier.



Ein Ei vorpochieren

ein Ei vorpochieren

Sie können Ihre Eier im Voraus pochieren und am nächsten Tag servieren oder sie mit dem Rest des Gerichts zubereiten. Zu Beginn den Essig in einen großen Topf mit kochendem Wasser geben. Erhitze das Wasser weiter, bis die Blasen verschwinden. Schlagen Sie die Eier ganz vorsichtig direkt über der Wasseroberfläche auf – der Essig sollte ihnen helfen, die runde Form zu halten – und kochen Sie sie 3 bis 4 Minuten lang oder bis das Eiweiß kaum undurchsichtig ist. Entfernen Sie die Eier vorsichtig mit einem Schaumlöffel und legen Sie sie in das Eiswasserbad, um den Kochvorgang zu stoppen. Bewahren Sie die Pochierungsflüssigkeit auf, um die Eier wieder aufzuwärmen, wenn Sie den Rest des Gerichts beendet haben.

Toasten von Schinken und Muffins

pochierte Eier Eier Benedict

Bestreichen Sie die Bratpfanne leicht mit dem Olivenöl und fügen Sie die kanadischen Speckscheiben hinzu. Auf jeder Seite erwärmen, aber darauf achten, dass das Fleisch nicht braun wird. Das Fleisch herausnehmen, dann die englischen Muffins hinzufügen und das Innere rösten. Die englischen Muffins aus der Pfanne nehmen und mit einer Scheibe kanadischen Speck belegen. Auf den Tellern neben den angerichteten Salatblättern anrichten.

4kodiak / Getty Images

Zutaten für Sauce Hollandaise

Pochieren von Eiern Benedict mikafotostok / Getty Images

Um Ihre Sauce Hollandaise zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 4 Stangen ungesalzene Butter
  • 6 EL Weißweinessig
  • 1 Teelöffel zerstoßene Pfefferkörner
  • Eiswürfel nach Bedarf
  • 6 Eigelb
  • 1 Zitrone, entsaftet
  • Prise Cayennepfeffer
  • Koscheres Salz

Du brauchst einen kleinen Topf, eine kleine Bratpfanne, eine mittelgroße Metallschüssel und einen mittelgroßen Topf. Achten Sie auf jeden Schritt des Prozesses sowie auf die Temperatur Ihrer Zutaten. Überhitzen oder unsachgemäßes Mischen der Zutaten kann dazu führen, dass die Sauce bricht.

Geklärte Butter

Eier Benedict Benny vm2002 / Getty Images

Um Butterschmalz herzustellen, die Buttersticks bei mittlerer Hitze schmelzen. Während die Butter schmilzt, den Schaum an der Oberfläche vorsichtig mit einem Löffel abschöpfen und wegwerfen. Dies sollte etwa 15 bis 20 Minuten dauern, um die Butter zu köcheln und das klare Butterfett von den festen Milchfetten am Boden der Pfanne zu trennen. Sobald die Butter klar ist, schöpfe sie in einen Messbecher mit Ausgießer und belasse die Milchfettfeststoffe am Boden der Pfanne.

Pfefferkörner vorbereiten

Gewürz-Hollandaise mit Pfefferkörnern

Um die Pfefferkörner zu rösten, mischen Sie den Essig mit den Pfefferkörnern in einer kleinen Pfanne. Bei mittlerer Hitze kochen, bis der größte Teil des Essigs verdampft ist. Dann die Pfanne vom Herd nehmen und ein paar Eiswürfel dazugeben und schmelzen lassen. Wenn Sie die Pfefferkörner auf diese Weise zubereiten, anstatt einfach gebrochenen Pfeffer in die Sauce zu geben, werden die Aromen unterschiedlich freigesetzt und Ihrer Hollandaise eine würzige Tiefe verliehen.

Eigelb verquirlen

verquirlen Eier Benedict yipengge / Getty Images

Das Eigelb vorsichtig vom Eiweiß trennen. Sie können das Weiß behalten, um es für eine andere Mahlzeit zu verwenden. Schlagen Sie in Ihrer Metallschüssel das Eigelb mit der Hand, bis es hellgelb und schaumig wird. Die Pfefferkörnermischung unter Rühren nach und nach in das Eigelb abseihen. Sobald sich die Flüssigkeiten vermischt haben, gießen Sie etwa einen Zentimeter Wasser in den mittelgroßen Topf und erhitzen Sie ihn zu einem rollenden Köcheln. Stellen Sie die Metallschüssel auf den Topf, um die Eier zu kochen. Stellen Sie sicher, dass Sie etwa 2 bis 3 Minuten lang mit der Hand verquirlen. Die Verwendung einer Metallschüssel im Gegensatz zu Glas, Keramik oder Kunststoff ermöglicht es den Eiern, sich gleichmäßig auf die richtige Temperatur zu erhitzen.

Erstellen Sie die Soße

Eier Benediktsoße jmattisson / Getty Images

Nachdem die Eigelbmischung ca. 3 Minuten gekocht hat, ganz langsam das Butterschmalz dazugeben. Wenn die Butter zu schnell zu den Eiern hinzugefügt wird, kann sich die Sauce nicht verbinden oder 'brechen'. Geben Sie jeweils nur ein paar Tropfen Butter zu den Eiern und verquirlen Sie dabei die ganze Zeit. Wenn die Eier zu schnell zu kochen beginnen, nehmen Sie die Schüssel aus dem Topf und reduzieren Sie die Hitze. Wenn die Eimischung zu gerinnen beginnt, fügen Sie einen Eiswürfel hinzu, um die Mischung schnell abzukühlen. Fügen Sie die Butter langsam hinzu, bis sich alles verbunden hat. Immer weiter schlagen, bis die Sauce schaumig und schaumig ist. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie den Zitronensaft hinein und fügen Sie Cayennepfeffer und koscheres Salz hinzu, um zu schmecken.

Bereiten Sie Ihren Benedikt vor

Eier Benedikt wsmahar / Getty Images

Sobald die Hollandaise fertig ist, erhitzen Sie die Pochierungsflüssigkeit und legen Sie die Eier wieder hinein. Etwa eine Minute kochen, nur um sie aufzuwärmen, dann vorsichtig mit Ihrem Schaumlöffel herausnehmen und auf den kanadischen Speck legen. Eine großzügige Menge Hollandaise über die Eier- und Muffinstapel geben und sofort servieren.

Alternative Eier Benedict Rezepte

Eier Benedict Alternativen einfarbig / Getty Images

Traditionelle Eggs Benedict werden aus dicken Scheiben kanadischen Specks oder Schinkens hergestellt, aber viele Köche und Hobbyköche entscheiden sich möglicherweise dafür, den Schinken durch eine andere Art von Protein zu ersetzen. Beliebte Alternativen sind ein Krabbenkuchen oder Räucherlachs für diejenigen, die Meeresfrüchte mögen. Eine vegetarische Alternative könnten geröstete Tofuscheiben, sautierten Spinat oder Avocadoscheiben sein. Achten Sie bei der Zubereitung Ihrer kanadischen Speckalternative einfach darauf, dass jede Portion klein genug ist, um auf die englischen Muffinhälften zu passen, und dass die Aromen die Reichhaltigkeit der Hollandaise und der Eier nicht übertönen.

Tipp Der Redaktion