Wie man die bunte Rex-Begonie anbaut

Egal, ob Sie auf der Suche nach der perfekten Zimmerpflanze oder Outdoor-Schönheit für Ihren Dach- oder Terrassengarten sind, mit der rex begonia oder der Begonia rex-cultorum können Sie nichts falsch machen. Knollenartige Begonienarten brechen in tellergroßen Blüten aus. Die zarteren Blüten der Rex-Begonie sind jedoch nicht die Stars der Show. Fans schätzen diese Staude für ihr farbenfrohes Laub. Obwohl es nicht die einfachste Pflanze ist, die man anbauen kann, musst du nur die richtige Kombination aus Erde, Feuchtigkeit, Feuchtigkeit und Licht finden. Sobald Sie dies getan haben, werden Sie feststellen, warum Gärtner auf der ganzen Welt Fans der erstaunlichen Begonia Rex sind.



Entdecken Sie die endlosen Blattdetails und Farben

Rex Begonie Spiralblätter Schnecken tang90246 / Getty Images

Rex-Begonien bieten eine filmische Darstellung von dramatischem Laub. Sie finden eine Vielzahl von bunten Blättern mit Streifen, Spiralen und Adern in auffälligen Farben wie Pink, Lila, Grün, Burgund und Silber. Einige Blätter sind gekräuselt, andere samtig glatt. Die 'Escargot' ist eine beliebte B. rex-cultorum-Sorte mit einer schneckenartigen Locke in der Mitte jedes Blattes. Die Blätter reflektieren blau aufgrund spezialisierter Chloroplasten, die als Iridoplasten bezeichnet werden.

In Pflanzgefäßen oder Terrarien drinnen wachsen

Zimmerpflanzen Terrarium wachsen gehäuft Farhad Ibrahimzade / Getty Images

Rex-Begonien machen schöne Zimmerpflanzen. Das Sammeln einer Vielzahl dieser exotischen Lieblinge mit verschiedenen Blattvariationen ist ein lustiges und interessantes Hobby. Verwenden Sie eine Usambaraveilchen-Blumenerde – Rex-Begonien bevorzugen diese leichte, luftige, gut durchlässige Erde und gedeihen nicht in schwereren Mischungen. Terrarien sind ideale Orte, um Rex-Begonien zu züchten. Zusammengedrängte Pflanzen erhöhen die Luftfeuchtigkeit und diese Pflanzen lieben es. Indirektes Licht ist am besten.





In Terrassenkübeln im Freien pflanzen

mehrjährige schützen terrassenbehälter SOMNATH MAHATA / Getty Images

Begonia rex ist eine Staude in den Zonen 10 bis 12. Wenn Sie in einer Gegend leben, in der die Tagestemperaturen im Sommer nicht extrem sind, sind diese Pflanzen eine schillernde Ergänzung für eine Veranda oder einen Terrassengarten. Schützen Sie sie vor Wind und heißer Sonne und sorgen Sie für eine ausreichende Luftzirkulation. Nach Bedarf umtopfen, besonders während die Pflanze reift. Der Rex-Begonie macht es nichts aus, wurzelgebunden zu sein.

Sie brauchen Licht, keine direkte Sonne

indirekte Morgensonne danielvfung / Getty Images

Egal, ob Sie eine Rex-Begonie drinnen oder draußen anbauen, direkte Sonne ist ihr Feind. Helles, indirektes Licht ist von Vorteil, besonders wenn Sie auf Blüten hoffen. Die Rex-Begonie ist eine tropische Pflanze und gedeiht nicht bei heißen oder kühleren Temperaturen unter 60 Grad. Darüber hinaus schädigen große Temperaturschwankungen die Blätter. Terrassenpflanzen bevorzugen helle Morgensonne. Drehen Sie den Topf regelmäßig, wenn das Sonnenlicht von einer Seite kommt.

Hohe Luftfeuchtigkeit und richtiges Gießen sind wichtig

Feuchtigkeit Echter Mehltau Gießpflanze LegART / Getty Images

Obwohl die Rex-Begonie hohe Luftfeuchtigkeit bevorzugt, kann das Beschlagen zu Echtem Mehltau führen. Stelle die Pflanze stattdessen in ihren Behälter auf ein mit Wasser bedecktes Tablett mit Kieselsteinen. Dies erhöht die Luftfeuchtigkeit um die Pflanze herum. Das Aufstellen des Behälters auf die Kieselsteine ​​verhindert, dass die Wurzeln mit Wasser durchnässt werden, was die Pflanze töten kann. Lassen Sie die oberen 50% der Behältererde zwischen den Bewässerungen trocknen oder warten Sie, bis die Blätter leicht hängen. Reduzieren Sie im Winter die Wassermenge.

Rex-Begonien düngen, aber nicht zu viel

monatliche Fütterungen Stickstoffdünger egiss / Getty Images

Monatliche Fütterungen von April bis August sind alles, was eine Rex-Begonie benötigt. Die meisten Züchter empfehlen ein stickstoffreiches, lösliches Zimmerpflanzenfutter mit einer Konzentration von 180 ppm Stickstoff. Wenn Ihre Pflanzen etwas ungesund aussehen, versuchen Sie, während der Vegetationsperiode zweimal im Monat zu düngen. Halten Sie die Farben und das Laub hell und schön, indem Sie alle Blumen abschneiden, die im Winter erscheinen; Dies ermutigt alle Nährstoffe, direkt in die Blätter zu gelangen.

Rex-Begonien können blühen oder nicht blühen

blumen zarte kleine blüten ntripp / Getty Images

Obwohl die Blumen nicht der Hauptgrund sind, warum sich Gärtner und Pflanzenliebhaber für die Rex-Begonie entscheiden, sind einige Fans ihrer zarten, winzigen Blüten. Sie blühen nicht oft, aber wenn sie es tun, sind sie normalerweise rosa oder weiß. Die blühenden Begonien, die Sie in der Gärtnerei sehen, sind eher Wachs-, Knollen- oder Engelsflügelbegonien.



Miniatursorten bieten kräftige Blattfarben

dunkelrosa laub begonie rex baona / Getty Images

Nur wenige Pflanzen bieten eine solche Vielfalt an Blattarten und -größen. Miniatur-Rex-Begonien zeigen das gleiche bunte Laub wie ihre größeren Artgenossen, werden jedoch nur etwa 20 cm groß. Die Begonie 'Regal Menuet' ist eine beliebte Miniatursorte, die dunkelrosafarbenes Laub bietet. Diese kleineren Versionen sind eine ausgezeichnete Wahl, um Terrarien Farbe und Textur zu verleihen.

Große Blätter sorgen für eine farbenfrohe, strukturierte Wirkung

Sorten hinterlässt kompaktes Laub Iuliia Mikhalitskaia / Getty Images

Wenn Sie dramatisches Grün mit viel Farbe und einer Mischung aus Blattgrößen bevorzugen, finden Sie unter den Begonia-Rex-Sorten die perfekte Pflanze. Die Rex-Begonie erreicht normalerweise eine Höhe von 12 bis 18 Zoll und eine Breite von 18 Zoll, wenn sie reift. Die meisten Sorten haben Blätter, die zwischen vier und neun Zoll lang und fünf Zoll breit werden. Eine der kompakteren, kleinblättrigen Sorten ist die „Silver Limb“ mit metallisch-silbernem Laub und einer violett-roten Unterseite. Wenn Sie eher Textur als Farbe hinzufügen möchten, sollten Sie die Sorte 'River Nile' in Betracht ziehen, die bronzekantige, gekräuselte Blätter produziert.

Die Vermehrung der Rex-Begonie ist einfach

Vermehrung von Blattstiel neue Pflanzen RuudMorijn / Getty Images

Das Erstellen neuer Rex-Begonienpflanzen ist kein komplexer Prozess. Mit einem einzigen Blatt können Sie neue Pflanzen für Ihren persönlichen Genuss anbauen oder als Geschenk an andere Pflanzenliebhaber, Familienmitglieder, Freunde oder Mitarbeiter verschenken.

  • Wählen Sie ein gesundes Blatt und schneiden Sie es von der Basis der Pflanze ab.
  • Schneiden Sie den Stiel des Blattes ab.
  • Machen Sie kleine Schrägstriche in der Nähe der Blattadern der Pflanze.
  • Stecken Sie das Blatt in ein Wachstumsmedium oder Kompost.
  • Bald werden Sie winzige neue Pflanzen sehen, die aus dem Boden auftauchen.

Du kannst auch versuchen, 10 cm lange Stängel direkt in ein Wachstumsmedium zu pflanzen. Zuvor hilft es, die abgeschnittenen Enden zunächst in ein Bewurzelungshormon zu tauchen.

Tipp Der Redaktion