So frittieren Sie einen Truthahn, ohne Ihr Haus in Brand zu setzen

Das Frittieren von Truthähnen zu Thanksgiving hat im Süden eine lange Tradition. Da es immer beliebter wurde und sich auf andere Gebiete des Landes ausbreitete, schien das Know-how, dies sicher zu tun, nicht zu folgen. Jedes Jahr kommt es zu Schäden in Höhe von 25 Millionen US-Dollar, 60 Verletzten und fünf Todesfällen durch Brände im Zusammenhang mit Putenbraten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie unerfahrene Köche ein höheres Brandrisiko verursachen, aber zu wissen, wie man es sicher kocht, wird Ihnen einen schönen Urlaub garantieren.



geographie quiz fragen

Vorbereitung zum Putenbraten

Truthahnfritteuse Thanksgiving Gebratener Truthahn tshortell / Getty Images

Der erste Schritt besteht darin, eine Standard-Putenfritteuse zu kaufen, vorzugsweise eine mit einem Thermometer und integrierten Sicherheitsfunktionen. Selbstgemachte Fritteusen sind eine der Hauptursachen für Brände. Sie möchten auch eine Schutzbrille, einen Feuerlöscher, einen internen Temperaturfühler und feuerhemmende isolierte Handschuhe kaufen. Außerdem brauchst du Öl. Das beste zu verwendende Öl ist Erdnussöl, da es einen hohen Rauch- und Flammpunkt hat, was bedeutet, dass es weniger brennbar ist als andere Öle. Erdnussöl wird in 5-Gallonen-Krügen geliefert, die für einen kleineren Truthahn ausreichen sollten. Und natürlich brauchen Sie einen Truthahn. Ihr erster Versuch, Truthahn zu braten, sollte ein kleinerer Truthahn sein, 12 Pfund und weniger. Überprüfen Sie unbedingt die Wettervorhersage, um sicherzustellen, dass Ihr geplanter Kochtag frei von Regen, Schnee und sehr starkem Wind ist.

Bestimmen Sie Ihren Ölstand

Putenfritteuse Erdnussöl messen Wavebreak / Getty Images

Eine weitere Hauptursache für Brände in der Putenfritteuse ist die Verwendung von zu viel Öl. Der beste Weg, dies zu vermeiden, besteht darin, die richtige Ölmenge im Voraus zu bestimmen, bevor Sie mit dem Garvorgang beginnen. Der erste Schritt dazu ist das Auftauen Ihres Truthahns. Es ist sehr gefährlich, einen gefrorenen Truthahn zu frittieren. Sobald Ihr Truthahn aufgetaut ist, entfernen Sie die Innereien und schneiden Sie die zusätzliche Haut ab, die beide Hohlräume bedeckt. Stellen Sie die Fritteuse in die Spüle, stellen Sie den Truthahn auf den Frittiertopfständer, stellen Sie den Ständer mit dem Truthahn in den Frittiertopf und füllen Sie ihn mit Wasser, bis der Truthahn mit nicht mehr als einem halben Zoll Wasser bedeckt ist. Nehmen Sie dann den Truthahn heraus, lassen Sie das gesamte Wasser aus seinen Hohlräumen ablaufen und ritzen Sie Ihre Fritteuse ein, um den Wasserstand zu markieren.





Zubereitung des Truthahns

Gebratene Puten-Salzmarinade kobeza / Getty Images

Einer der Hauptgründe, warum die Leute gebratene Puten lieben, ist der Geschmack. Es gibt verschiedene Rezepte und Ansätze, um Ihren Truthahn sehr saftig und würzig zu machen. Manche Leute machen eine Salzlake mit Gemüse, Gewürzen und Gewürzen und weichen den Truthahn über Nacht ein. Andere schwören auf abgepackte oder selbstgemachte Marinaden, die in den Truthahn gespritzt werden. Die injizierten Marinaden können eine Stunde oder über Nacht ruhen, damit die Aromen in den Truthahn einziehen. Einige Leute verwenden auch Einreibungen auf der Haut, aber Sie sollten alle Einreibungen vermeiden, die Zucker enthalten, da sie die Haut versengen, wenn sie heißem Öl ausgesetzt werden, wodurch eine unappetitliche schwarze Farbe entsteht, die den Truthahn verbrannt aussehen lässt. Sobald der Truthahn vorbereitet ist, tupfen Sie ihn trocken und lassen Sie ihn 30 Minuten an der Luft trocknen, bevor Sie ihn kochen, um Feuchtigkeit zu minimieren.

Wählen Sie einen Platz für Ihre Putenfritteuse

Truthahnfritteuse im Freien Sicherheit im Hinterhof JodiJacobson / Getty Images

Es kann nicht genug betont werden, niemals eine Putenfritteuse im Haus zu verwenden. Darüber hinaus sollten Sie es niemals in der Garage oder in der Nähe des Hauses verwenden. Stellen Sie die Fritteuse auf einer ebenen, nicht brennbaren Oberfläche in einer offenen Umgebung weit weg von Bäumen, Holzzäunen, Gebäuden und Stolperfallen auf. Allein dieser Schritt würde die meisten, wenn nicht sogar alle Schäden verhindern, die jedes Jahr durch Unfälle mit Putenfritteusen verursacht werden. Ihre Fritteuse sollte weit genug von brennbaren Materialien entfernt aufgestellt werden, damit das verschüttete Öl sie nicht erreichen kann, wenn sie umgekippt wird. Manche Leute bauen sogar einen Schmutz- oder Sanddamm um die Fritteuse herum, um unerwartete Verschüttungen einzudämmen.

Einrichten der Fritteuse

Puten-Fritteuse in Öl gießen JodiJacobson / Getty Images

Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, sollten Sie sich entsprechend kleiden. Tragen Sie lange Ärmel, lange Hosen und vollständig geschlossene Schuhe, um Ihre Haut vor Verbrennungen durch Fettspritzer zu schützen. Wenn eine merkliche Brise weht, stellen Sie sicher, dass Sie den Propantank vom Ständer aus gegen den Wind stellen, damit Sie das Propangas beim ersten Anzeichen einer Überhitzung sicher ausschalten können. Füllen Sie als nächstes die Fritteuse mit Öl bis zur Kerbe, die Sie vor dem Anzünden des Feuers gemacht haben, und setzen Sie das Thermometer ein. Überhitzung von Öl ist eine der Hauptursachen für Unfälle in der Putenfritteuse. Öl ist bei hohen Temperaturen auch ohne Flamme brennbar, daher besteht die Gefahr eines verheerenden Brandes, wenn das Öl zu heiß wird. Öffnen Sie den Propantank vollständig und zünden Sie den Brenner an. Stellen Sie den Öltopf vorsichtig auf den Ständer und erhitzen Sie ihn auf die gewünschte Temperatur.

Erhitzen des Öls

Gießen Sie Öl in eine Outdoor-Fritteuse, um Thanksgiving-Truthahn zu braten

Es gibt verschiedene Öltemperaturen, bei denen ein Truthahn in einer Truthahnfritteuse gegart werden kann. Je höher die Temperatur, desto schneller gart es, aber auch desto größer ist die Verbrennungsgefahr. Eine der Hauptursachen für Unfälle in der Putenfritteuse ist, wenn das Öl zu heiß geworden ist. Wenn das Öl eine gefährliche Temperatur erreicht hat, beginnt es zu rauchen. Bei Anzeichen von Rauch sollte der Propantank ausgeschaltet werden, damit das Öl abkühlen kann. Nach dem Anzünden des Feuers sollte das Öl während des gesamten Kochvorgangs niemals unbeaufsichtigt gelassen werden. Sie sollten Ihren ersten Truthahn bei einer niedrigeren Temperatur braten, um das Brandrisiko zu minimieren. Sie können einen Truthahn bei 325 Grad etwa 3,5 Minuten pro Pfund braten. Berechnen Sie Ihre Kochzeit, bevor Sie den Truthahn in den Topf geben.

Putenfleisch in die Fritteuse einlegen

Gebratener Truthahn Einsetzen von Truthahn in die Fritteuse Pavlee / Getty Images

Sobald das Öl 325 Grad erreicht hat, können Sie den Truthahn in die Truthahnfritteuse geben. Dies ist bei weitem der gefährlichste Moment des Putenbratenprozesses und sollte mit äußerster Vorsicht angegangen werden. In diesem Moment sollten Sie Ihre Schutzhandschuhe und Schutzbrille tragen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Feuerlöscher in der Nähe und einsatzbereit ist. Die meisten Putenfritteusen werden zu diesem Zweck mit einem Haken geliefert. Senken Sie den Truthahn langsam in das Öl, ziehen Sie ihn hoch und senken Sie ihn wieder ab, wenn das Öl zu aggressiv sprudelt. Zünden Sie das Feuer erneut an und stellen Sie die Propangasmenge ein, wenn die Temperatur zu weit über 325 steigt. Stellen Sie sicher, dass Sie gegen den Wind stehen, während Sie das Thermometer beobachten. Verwenden Sie den Deckel nicht während des Frittierens, da dies die Temperatur des Öls auf ein gefährliches Niveau erhöht.



Den Truthahn aus dem Topf nehmen

Gebratener Truthahn Entfernen von Truthahn aus der Fritteuse JodiJacobson / Getty Images

Nach Ablauf der Garzeit sollten Sie die Innentemperatur mit einem Temperaturfühler überprüfen. Die meisten Truthahnfritteusen werden mit einer Pfanne zum Transportieren des Truthahns zur und von der Fritteuse geliefert. Wenn Ihre dies nicht tut, können Sie jede große Schüssel oder Pfanne mit Griffen verwenden. Legen Sie die Pfanne mit Papiertüchern aus, um überschüssiges Öl aufzusaugen, und schalten Sie den Propantank aus. Um den Truthahn aus dem Topf zu nehmen, heben Sie den Truthahn am Haken mit der Metallstange aus dem Öl und lassen Sie das Öl vollständig aus der Truthahnhöhle ablaufen. Stellen Sie den Truthahn auf die Pfanne, um die Temperatur zu überprüfen. Versuchen Sie dies nicht, während der Truthahn über dem Öl hängt. Stellen Sie mit einem Temperaturfühler sicher, dass die Innentemperatur zwischen 180 und 190 Grad Fahrenheit liegt. Wenn der Truthahn die gewünschte Innentemperatur hat, lassen Sie den Truthahn vor dem Tranchieren 30 Minuten ruhen.

Zerlegen der Putenfritteuse

Gebratener Truthahn, der Öl abkühlen lässt GarysFRP / Getty Images

Das Öl muss mehrere Stunden abkühlen, bevor es sicher gehandhabt werden kann. Halten Sie Kinder und Haustiere während des gesamten Garvorgangs und bis das Öl auf eine Temperatur abgekühlt ist, die eine sichere Handhabung ermöglicht, von der Fritteuse fern. Sobald das Öl abgekühlt ist, kann es gefiltert und in der Originalflasche aufbewahrt und wieder verwendet werden. Propantanks sollten, auch wenn sie leer sind, im Freien gelagert werden, entfernt von Gebäuden, Fenstern oder brennbaren Materialien. Sie sollten Ihren Propantank auf Schlackenblöcken abstützen, um zu verhindern, dass sich auf dem Boden durch stehendes Wasser oder Schnee Rost bildet. Decken Sie den Tank mit einer losen Plastikplane ab, um ihn vor Niederschlag zu schützen.

Viel Spaß mit deinem Truthahn

Gebratener Truthahn lecker lecker saftig barr5557 / Getty Images

Nachdem Sie alle empfohlenen Sicherheitsvorkehrungen befolgt haben, können Sie Ihr Thanksgiving-Fest mit einem würzigen, saftigen Truthahn genießen, der perfekt zubereitet wird. Es ist bedauerlich, dass jedes Jahr Menschen ihren Urlaub unnötig durch Besuche der Feuerwehr, zerstörte Einfamilienhäuser oder sogar Verletzungen und Todesfälle ruinieren. Machen Sie Ihr nächstes Thanksgiving mit einem würzigen, saftigen Truthahn sicher gebraten.

Tipp Der Redaktion