Frozen 2 ist eine würdige Fortsetzung des Originals, mit einer inspirierenden und nachdenklichen Botschaft, vielen Gags und einigen großartigen Songs – aber es ist auch ein rücksichtsloser Zerstörer von Fanträumen.

Der Act-Film Netflix
Werbung

Wie? Nun, absichtlich oder nicht, der neue Film widerlegt scheinbar zwei populäre Fan-Theorien, die seit der ersten Veröffentlichung von Frozen existieren und die sich die Fans als Beweis für eine verbundene Disney-Welt ausgedacht haben, die nicht mehr so ​​​​möglich scheint.





Aber wie hat Frozen 2 diese Fan-Theorien zerstört und was waren sie überhaupt? Nun, wir verraten es Ihnen – aber nur, wenn Sie den Film bereits gesehen haben, also schauen Sie jetzt weg, wenn Sie noch keine Gelegenheit hatten. Unter dem Sprung lauern Spoiler…

Immer noch hier? OK – nun, die erste dieser Theorien verbindet Frozen mit anderen Disney-Animationen Tangled – die beiden Filme haben einen ähnlichen Stil und wurden ungefähr zur gleichen Zeit veröffentlicht, daher ist es nicht zu weit, sie sich als verbunden vorzustellen.

klamotten 90er mottoparty

Im Original Frozen wird enthüllt, dass die Eltern von Anna und Elsa (in der Fortsetzung von Alfred Molina und Evan Rachel Wood gespielt) getötet wurden, als ihr Boot auf dem Weg zu einer wichtigen Hochzeit sank, und Fans haben lange theoretisiert, dass dies tatsächlich die Hochzeit war von Tangled-Charakteren Rapunzel (Mandy Moore) und Flynn Rider (Zachary Levi).

Um fair zu sein, diese Vermutung war nicht unbegründet. Die ersten Animatoren von Frozen enthielten eine Aufnahme von Rapunzel und Flynn als lustiges Osterei in einer frühen Szene, wobei das Paar Arendelle zur Krönung von Elsa besuchte und viele Fans die Lücke füllten, in der sie ihre Aufwartung machten.



Diese Idee wäre vielleicht unangefochten geblieben, wäre da nicht Frozen 2, was enthüllt, dass die Hochzeitsreise eine List war. Tatsächlich waren der König und die Königin auf dem Weg in ein mysteriöses Land (das wir hier nicht zu sehr verraten werden), um die Antwort auf Elsas Kräfte zu finden, bevor ihr Schiff unter die Wellen fiel. Es scheint, als hätte es die Hochzeit nie gegeben – und so offensichtlich sind Flynn und Rapunzel gerade zur Krönung für die offene Bar aufgetaucht.

Und dies ist nicht die einzige Fan-Theorie, die in Frozen 2 eingefügt wird, auch im Zusammenhang mit der unglücklichen Seereise des Königs und der Königin. Für eine Weile spekulierten Fans, dass das versunkene Schiff, auf dem sie starben, dasselbe war, das Ariel in The Little Mermaid erforschte – insbesondere das mit Dingamabobs gefüllte (von denen sie 20 hat).

Auch dies ist keine lächerliche Idee – beide Filme spielen in einer Art skandinavisches Milieu – aber Frozen 2 widerlegt sie. Ariel hätte das Schiff auf keinen Fall sehen können, weil es nicht (wenn Sie das Wortspiel entschuldigen) unter dem Meer geblieben sind, sondern für Elsa gespült wurde, um sie später im Film zu finden und das wahre Schicksal ihrer Eltern zu entdecken.

Epickonto

Neben diesen großen Theorien scheinen auch andere Fan-Theorien – dass Elsa und Rapunzel heimlich verwandt sind oder dass Elsa und Annas Eltern Tarzan im Dschungel haben – ein wenig angeklebt werden, wenn auch nicht ganz so endgültig (wir nehmen an, es ist möglich, dass der König und die Königin überleben und im Dschungel angespült werden, obwohl Elsa eine Vision ihres Todes zu sehen scheint).

Alles in allem müssen sich die Fans also einige neue Ideen einfallen lassen, wie ganz Disney verbunden ist, sobald sie aus Frozen 2 herauskommen. Zeit, ins Unbekannte zu gehen ...

Kristina Arielle
Werbung

Frozen 2 läuft jetzt in den britischen Kinos

Tipp Der Redaktion