Wie man eine frei fließende Toilette repariert

Nichts ist ärgerlicher als eine frei fließende Toilette. Sie wissen, dass es wahrscheinlich etwas ziemlich Kleines ist, das repariert werden muss. Wenn Sie einen Klempner rufen, werden Sie 90 Dollar zurückwerfen, bevor er überhaupt etwas getan hat. Aber wenn Sie keinen Klempner bekommen, werden Sie jeden Tag Liter Wasser verschwenden. Sie müssen schnell etwas tun, bevor Ihre Wasserrechnung in die Höhe schnellen kann. Glücklicherweise ist es viel einfacher, eine laufende Toilette zu reparieren, als Sie vielleicht denken. Auch wenn Sie keine Erfahrung mit Klempnerarbeiten haben, ist dies eine Lösung, die Sie definitiv selbst durchführen können.



So funktioniert Ihre Toilette

laufender Toilettentank reparieren Wavebreakmedia / Getty Images

Bevor Sie mit Reparaturen beginnen, benötigen Sie ein grundlegendes Verständnis der Teile in Ihrem Toilettentank und wie sie zusammenwirken.

  • Wenn Sie den Spülgriff oder den Spülknopf drücken, hebt eine Kette eine Klappe an, die als Flapper bekannt ist und Wasser aus dem Tank in die Toilettenschüssel fließen lässt.
  • Ein Plastikschwimmer sitzt auf dem Wasser und fällt nach unten, wenn sich der Tank entleert. Dieser Schwimmer ist mit einem Füllventil verbunden, das sich öffnet, wenn der Schwimmer unten ist und schließt, wenn er oben ist.

In der Mitte des Tanks befindet sich ein Überlaufrohr, das überschüssiges Wasser in die Toilettenschüssel ableitet, wenn der Füllstand im Tank zu hoch wird.





Identifiziere das Problem

Probleme mit frei fließenden Toiletten beheben Joe_Potato / Getty Images

Ein paar verschiedene Dinge können dazu führen, dass eine Toilette ständig läuft. Am häufigsten kommt es von einer fehlerhaften Klappe. Es kann aber auch an einem hohen Wasserstand im Tank, einem durchnässten Schwimmer oder einem defekten Ventil liegen. Jedes Problem ist leicht zu beheben und die Teile sind in den meisten Baumärkten oder Haushaltswarengeschäften erhältlich. Sie müssen nur wissen, welcher Teil das frei fließende Wasser verursacht. Um das Problem zu identifizieren, heben Sie den Deckel vorsichtig vom Tank ab und legen Sie ihn sicher aus dem Weg.

Wasser abstellen

WC-Absperrventil PictureLake / Getty Images

Bevor Sie versuchen, Ihr Problem mit der laufenden Toilette zu lösen, müssen Sie den Wassertank leeren. Dazu müssen Sie zunächst die Wasserzufuhr zur Toilette absperren. Suchen Sie nach der Wasserversorgungsleitung, die in den Tank führt, die sich normalerweise unten links befindet. Folgen Sie dem Rohr, bis es in der Wand oder im Boden verschwindet. Irgendwo entlang des Rohres sehen Sie einen Hahn, das Absperrventil. Drehen Sie den Wasserhahn im Uhrzeigersinn zu, bis er geschlossen ist.

Die Toilette spülen

Toilettenspülung leeren Tank ByoungJoo / Getty Images

Jetzt, da kein Wasser in den Tank fließt, spülen Sie die Toilette. Halten Sie den Spülhebel oder die Taste gedrückt, bis der Tank möglichst leer ist. Möglicherweise stellen Sie fest, dass sich am Boden des Tanks noch eine kleine Menge Wasser befindet. Verwenden Sie in diesem Fall einen großen, saugfähigen Schwamm zum Aufsaugen.

Churchill Porträt Sutherland

Überprüfen Sie die Flapper

Prallplatte prüfen reinigen ersetzen Kameleon007 / Getty Images

Ein Flapper kann schmutzig, brüchig oder verzogen werden, was bedeutet, dass er nicht mehr richtig abdichtet und Wasser ungehindert in die Toilettenschüssel laufen lässt. Um die Prallplatte zu entfernen, haken Sie die Seiten von den Stiften an der Basis des Überlaufrohrs aus. Wenn sich mineralische Ablagerungen oder Schmutz auf der Prallplatte befinden, legen Sie sie 30 Minuten lang in Essig, bevor Sie den Schmutz mit einer alten Zahnbürste abbürsten. Wenn Ihre Flapper Gebrauchsspuren aufweist, müssen Sie eine neue kaufen. Bringen Sie das alte in den Laden, um sicherzustellen, dass Sie eines im gleichen Stil erhalten, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Paket, um es zu installieren.

Passen Sie die Kette an

Kette kurz zu lang einstellen Äbtissinnen / Getty Images

Wenn die Kette zu lang ist, kann sie herunterhängen und sich unter der Prallplatte verfangen. Schneiden Sie überschüssiges Material ab, um dies zu verhindern. Wenn die Kette zu kurz ist, zieht sie am Flipper hoch, wenn es nicht dazu führen sollte, dass ständig Wasser fließt. Bewegen Sie den Haken der Kette ein paar Glieder nach unten, bis er die richtige Länge hat. Einige moderne Toiletten haben möglicherweise ein gerilltes Stück Plastik anstelle einer Kette. Bewegen Sie den Schwimmer auf die gleiche Weise eine oder zwei Nuten nach unten, um die Länge zu verkürzen.



Passen Sie den Wasserstand an

Wasserstandsüberlaufrohr einstellen tzahiV / Getty Images

Wenn sowohl die Kette als auch der Schwimmer zu funktionieren scheinen, Ihre Toilette jedoch immer noch frei fließt, ist es an der Zeit, den Wasserstand zu überprüfen. Bei zu hohem Füllstand läuft immer Wasser in das Überlaufrohr und in die Toilettenschüssel. Schalten Sie das Wasser ein und warten Sie, bis sich der Tank gefüllt hat. Beobachten Sie, ob Wasser in den Überlauf abläuft. In diesem Fall müssen Sie den Schwimmer absenken, indem Sie die Schraube an der Stelle einstellen, an der der Schwimmerarm an das Füllventil angrenzt. Lösen Sie die Schraube mit einem Schraubendreher um eine Vierteldrehung gegen den Uhrzeigersinn. Spülen Sie und prüfen Sie den Wasserstand erneut. Es sollte 1-1,5 Zoll unter der Oberkante des Überlaufs sein. Drehen Sie weiter Vierteldrehungen, bis das Niveau richtig ist.

Ein mit Wasser verstopfter Schwimmer?

Schwimmer durch Wasser verstopfte laufende Toilette Steven White / Getty Images

Wenn der Schwimmer Wasser enthält, sitzt er zu tief im Wasser. Dadurch bleibt das Füllventil geöffnet und lässt kontinuierlich Wasser in den Tank. Entfernen Sie den Schwimmer, indem Sie ihn ausclipsen oder abschrauben und schütteln Sie ihn. Wenn Sie Wasser im Inneren hören, ersetzen Sie es durch ein neues.

Ein undichtes Füllventil

Füllventil defekt neu Kameleon007 / Getty Images

Wenn Prallplatte, Kette und Schwimmer ordnungsgemäß funktionieren und der Wasserstand korrekt ist, liegt das Problem wahrscheinlich am Füllventil. Da sie günstig in der Anschaffung sind, ist es sinnvoller, das Ventil zu ersetzen, als zu versuchen, es zu reparieren. Bringen Sie das alte Teil wieder in den Laden, um sicherzustellen, dass Sie die gleiche Art bekommen, die zu Ihrer Toilette passt.

Ersetzen des Füllventils

Füllventil Toilette ersetzen animd / Getty Images

Trennen Sie bei leerem Tank die Wasserversorgungsleitung mit einer Zange. Sie können nun das Füllventil entfernen, indem Sie die Kontermutter abschrauben und herausheben. Folgen Sie den Anweisungen für das neue Füllventil, indem Sie es in den Tank einsetzen und mit der Kontermutter sichern. Ziehen Sie die Mutter von Hand so weit wie möglich an und drehen Sie dann die Kontermutter mit einer Zange um eine weitere halbe Umdrehung. Nehmen Sie den Schlauch oben am Füllventil und klemmen Sie ihn auf das Überlaufrohr. Bringen Sie die Wasserzuleitung wieder an und schalten Sie das Wasser am Absperrventil wieder ein. Nehmen Sie alle Wasserstandsanpassungen vor, setzen Sie den Tankdeckel wieder auf und fertig!

Wenn Sie diese wenigen einfachen Schritte befolgen, sollte Ihre Toilette nicht mehr frei fließen. Wenn das Problem durch den Austausch des Füllventils jedoch nicht behoben wurde, ist es wahrscheinlich an der Zeit, einen Experten hinzuzuziehen!

Tipp Der Redaktion