Augen zeichnen



Welcher Film Zu Sehen?
 
Augen zeichnen

Die Leute sagen gemeinhin, dass die Augen das Fenster zur Seele sind. Wenn Sie also eine Person zeichnen, ist es wichtig, dass Sie die Augen richtig machen. Die gute Nachricht ist, dass die Details der Augen zwar herausfordernd erscheinen mögen, aber mit dem richtigen Tutorial muss die Aufgabe nicht kompliziert sein. Im Folgenden finden Sie eine kurze Anleitung zum Zeichnen von Augen, die Sie dann aufbauen können, wenn Sie das Grundkonzept verstehen und lernen, Ihre eigenen Details hinzuzufügen.





Sammeln Sie Ihre Vorräte

Shutterstock_1187914222

Das erste, was Sie tun müssen, ist, die Malutensilien zu sammeln, die Sie benötigen, um die Augen zu zeichnen. Die Liste ist jedoch klein, sodass Sie die meisten davon in Ihrer Kunstbox finden sollten. Um zu beginnen, benötigen Sie einen Druckbleistift mit einer 0,5 mm HB-Mine, einen gekneteten Radiergummi und einen Mischstumpf. Du willst auch einen 6B Bleistift oderÄquivalent, und etwas glattes Bristol-Papier, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.



Erstellen Sie die Form des Auges

Shutterstock_221031628

Um zu beginnen, verwenden Sie den HB-Stift, um eine grundlegende Skizze und einen Umriss des Auges zu erstellen. Sie möchten Ihren Umriss hell halten, da er sich um ihn herum verdunkelt und sich die Form am Ende etwas ändern kann. Erstellen Sie eine quadratische Form in der Pupille, um die natürliche Blendung eines Auges darzustellen, und zeichnen Sie dann ein spitzes Oval, um das Auge im Inneren zu umschließen. Fügen Sie in zwei kleinen Kreisen die Pupille und die Iris hinzu und skizzieren Sie dann sanft eine gewellte Augenbraue darüber.





nintendo switch sims 5

Schatten im Schüler

Shutterstock_273122516 (1)

Als nächstes nimm deinen 6B Bleistift undsanftFüllen Sie die Pupille aus und nehmen Sie sich dabei Zeit, um Ihre kreisförmige Form beizubehalten.Sie sollten nicht zu fest drücken, da es schwierig ist, sie zu löschen, wenn Sie einen Fehler machen oder die Pupille etwas mehr bewegen müssen, um die Form später zu korrigieren. Denken Sie daran, dass Sie später jederzeit zurückkehren und bei Bedarf verdunkeln können, aber das Löschen wird jetzt etwas schwieriger.



Schatten der Iris

Shutterstock_783336142

Nimm etwas Graphit und schmiere es auf ein anderes Stück Papier, um einen helleren Bereich zu machen. Nehmen Sie nun den Mixer und nehmen Sie etwas von dem verschmierten Graphit auf, damit Sie die Spitze verwenden und die Iris einfüllen können. Dies muss nicht perfekt sein, da ein unvollkommenes Verschmieren die Tiefe des Auges tatsächlich erhöht.



Fügen Sie der Iris eine Definition hinzu

kate_sun / Getty Images

Jetzt, da die Iris schattiert ist, müssen Sie zurückgehen und etwas mehr Definition hinzufügen, indem Sie Speichen und komplizierte Details hinzufügen. Nehmen Sie dazu Ihren 4B-Bleistift und zeichnen Sie Speichen, die von der Innenseite der Pupille nach außen reichen. Um dickere Linien und ein genaueres Bild zu erhalten, überlappen Sie einige der Speichen, die um das Auge herum herauskommen. Sie müssen nicht das gesamte Auge ausfüllen, sondern variieren Ihre Speichen in einem unregelmäßigen Muster.



kate_sun / Getty Images



6. Mischen Sie die Iris

Shutterstock_139947292

Nehmen Sie nun den Mischstumpf und füllen Sie vorsichtig den weißen Raum aus, aus dem die Iris besteht. Um dies zu tun, müssen Sie rötlich sein, während Sie sich um das Highlight herumarbeiten. Widerstehen Sie dem Drang, zu fest zu drücken. Ihr Ziel wird es sein, die Linien um die Pupille herum noch zu sehen. Wenn Sie die Linien verdecken, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie den Mixer etwas zu kräftig verwenden.



Gehen Sie zurück und fügen Sie Tiefe hinzu

Shutterstock_703939066

An dieser Stelle sollten Sie wirklich sehen, wie Ihr Auge auf dem Papier Gestalt annimmt, aber Sie sind noch nicht ganz fertig. Greifen Sie wieder zu Ihrem 6B-Stift und fügen Sie etwas Schatten unter das Augenlid, damit das Auge runder wird. Dieser Schatten lässt das Auge auch lebensechter aussehen, da jeder von Natur aus Schatten unter den Augenlidern hat.

Erstellen Sie die Haut

Shutterstock_80890216 (1)

Jetzt möchten Sie das Auge aus seiner Augenhöhle auf die Haut holen, was Sie mit wenigen schnellen und einfachen Schritten tun können. Schattieren Sie das Augenweiß und die Haut um die Augen herum, um dem Auge ein natürlicheres Gefühl zu verleihen. Viele Leutesind in Versuchungum den Augapfel komplett weiß zu lassen. Vermeiden Sie diese Versuchung, denn sie zerstört die Illusion von Tiefe und ist nicht sehr realistisch. Jeder hat einen Graustich in den Augäpfeln. Ein kurzer Blick in den Spiegel zeigt Ihnen dies. Gehen Sie dann zurück und verdunkeln Sie die Falten um das Auge mit einem 4B-Stift.



Wimpern und Augenbrauen hinzufügen

Shutterstock_180902099 (1)

An diesem Punkt sind Sie fast fertig und müssen nur noch ein paar letzte Schliffe hinzufügen. Füllen Sie die Augenbrauen mit einer hellen Farbe und achten Sie darauf, dass viele feine Linien an den äußeren und inneren Rändern hinterlassen werden. Greifen Sie nun die Augenbrauen mit einem dünnen HB-Stift an. Als Faustregel gilt, Wimpern sollten immer mit geschwungenen Linien gezeichnet werden und niemals mit geraden Linien. Sie sollten eine dunklere Farbe für die Wimpern wählen, damit sie hervorstehen, wie bei einem 6B-Stift.

Feinschliff

Shutterstock_413228296

An dieser Stelle müssen Sie nur noch Ihren letzten Schliff hinzufügen. Gehen Sie Ihre Zeichnung erneut durch und verdunkeln Sie einige der natürlich dunklen Bereiche wie Schatten, Pupille, Falten und bereinigen Sie Ihre Glanzlichter. Vielleicht möchten Sie einige Blutgefäße hinzufügen, wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen, und dem Auge ein paar weitere Schattierungen hinzufügen, um mehr Tiefe zu verleihen.

fall guys switch erscheinungsdatum

Tipp Der Redaktion