Der NFL Draft 2021 ist da, mit Hunderten der besten College-American-Football-Spieler, die verzweifelt am Telefon warten, in der Hoffnung auf einen Anruf, um sich einem der 32 Profiteams in den USA anzuschließen.

Werbung

Draft-Systeme sind im US-Sport alltäglich, werden jedoch selten in europäischen Ligen eingesetzt, und es scheint ziemlich unwahrscheinlich, dass sie sich auf dieser Seite des Atlantiks durchsetzen.



Aber das wird britische Fans nicht davon abhalten, den NFL Draft 2021 mit einer Vielzahl heißer Aussichten zu genießen, die bereit sind, ihren neuen Teams vor der neuen Saison eine Chance zu geben.

Sky Sports bereitet sich darauf vor, die gesamten drei Tage des NFL Drafts live auf seinen Kanälen zu zeigen, und wir sind hier, um Ihnen zu helfen, alles zu verstehen.

Es gibt viel zu erzählen, aber wir werden Sie durch die Grundlagen des NFL-Drafts sowie die Draft-Reihenfolge und einige der großen Namen führen, auf die Sie in der ersten Runde achten sollten.

RadioTimes.com bringt dir alle Details zur Funktionsweise des NFL Drafts, damit du das Chaos bequem von zu Hause aus genießen kannst.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Wie funktioniert der NFL-Draft?

Der NFL Draft ist ein System mit einem zweifachen Zweck. Erstens wurde es entwickelt, um die besten College-Football-Spieler in die professionelle NFL-Welt zu filtern.

College-Football ist in den USA ein großes Geschäft, mit Stadien mit einer Kapazität von mehr als 100.000 und Fans, die ihre College-Teams auf die gleiche Weise unterstützen, wie britische Fußballfans ihrer lokalen Profimannschaft folgen würden.

Es muss jedoch die Zeit für alle College-Spieler kommen, um ihren Abschluss zu machen, und wenn sie dies tun, können sie ihre Verfügbarkeit im NFL-Draft angeben.

Zweitens soll die Liga ausgeglichen werden, um zu verhindern, dass jede Saison eine Mannschaft dominiert.

Es gibt 32 Teams in der NFL, die in zwei Conferences unterteilt sind, die dann in jeweils vier Divisionen aufgeteilt werden.

Am Ende der Saison werden die Siegprozentsätze aller 32 Teams in einer langen Liste von 32 Teams aufgeführt, wobei das Team, das auf Platz 1 die schlechteste Siegquote erlitten hat, auf das Team absteigt, das den Super Bowl auf Platz 1 gewinnt. 32. Dies wird die Grundlage des Bestellentwurfs.

Indem sie es dem „schlechtesten“ Team der NFL erlaubt, die besten College-Spieler auszuwählen, versucht die NFL ständig, sich neu auszubalancieren.

Diese lange Liste von 32 Teams wird dann sieben Mal für die sieben Runden des Drafts wiederholt. Jedes Team beginnt mit sieben „Picks“, einer pro Runde.

Der NFL Draft ist eine US-Sportinstitution

Getty Images

Die Teams haben jeweils Zeit, einen College-Spieler aus dem Pool der verfügbaren Namen auszuwählen, und zwar abwechselnd in der gewählten Reihenfolge, bis sieben Runden vergangen sind.

Einfach, oder? Nun, die Grundlagen sind, aber dies ist die NFL, und in der NFL sind Wheeling und Dealing entscheidend.

Einige Teams ziehen es möglicherweise vor, ihre High Draft-Picks gegen mehrere niedrigere Picks einzutauschen.

Wenn die Atlanta Falcons beispielsweise verzweifelt nach einem bestimmten Quarterback suchten, der möglicherweise nicht auf dem Brett steht, wenn sie auf der Uhr stehen, könnten sie ihre Nr. 9 und Nr. 40 Gesamtauswahl an Denver Broncos gegen ihre Nr. 4 Gesamtauswahl.

Dies bedeutet, dass die Falcons eine bessere Chance haben, ihren Mann zu landen, während die Broncos, die möglicherweise keinen Top-4-QB erstellen müssen, gerne noch ein paar Runden warten und in der zweiten Runde einen zusätzlichen Pick gewinnen würden (Nr. 40).

Zusätzlich zu den Trades in der Nacht wurden in den letzten Saisons bereits eine Reihe von Draft-Picks für bestehende professionelle Spieler gehandelt.

Zum Beispiel tauschten die Detroit Lions ihren Veteranenstar QB Matthew Stafford an die Los Angeles Rams, die ihnen 2022 und 2023 Draft-Picks für die erste Runde, 2021 einen Pick für die dritte Runde sowie ihren eigenen QB Jared Goff gaben.

Das bedeutet, dass die LA Rams nicht in der ersten Runde der nächsten beiden NFL-Drafts vertreten sein werden, es sei denn, sie handeln selbst gegen Picks.

Das führt uns gut zur NFL Draft-Bestellung für 2021.

NFL Draft Order 2021 – Runde 1

  • Jacksonville Jaguars
  • New York Jets
  • San Francisco 49ers (von Miami Dolphins über Houston Texans)
  • Atlanta Falken
  • Cincinnati Bengalen
  • Miami Dolphins (von Philadelphia Eagles)
  • Detroit Lions
  • Carolina Panthers
  • Denver Broncos
  • Dallas Cowboys
  • New York Giants
  • Philadelphia Eagles (von Miami Dolphins über San Francisco 49ers)
  • Los Angeles Ladegeräte
  • Minnesota Vikings
  • Neuengland Patrioten
  • Arizona Cardinals
  • Las Vegas-Räuber
  • Miami Delfine
  • Washington Football Team
  • Chicago Bären
  • Indianapolis Colts
  • Tennessee-Titanen
  • New York Jets (von Seattle Seahawks)
  • Pittsburgh Steelers
  • Jacksonville Jaguars (von Los Angeles Rams)
  • Cleveland Browns
  • Baltimore Ravens
  • Heilige von New Orleans
  • Green Bay Packer
  • Büffelscheine
  • Baltimore Ravens (von Kansas City Chiefs)
  • Tampa Bay Buccaneers

Wer wird zuerst ausgewählt?

Das ist die Multi-Millionen-Dollar-Frage! Wer wird die Nummer 1 in der Gesamtwertung des NFL Draft 2021 sein?

Quarterbacks sind die wertvollsten und einflussreichsten Spieler in einem Team. Sie sind die Jungs, die Verlierer zu Gewinnern machen können, Fast-Männer zu Champions, und sie sind die Jungs, die im Draft immer an erster Stelle stehen, da scheiternde Teams sofort nach jugendlicher Qualität suchen.

Clemson QB Trevor Lawrence wird von vielen als der beste Kandidat im diesjährigen Draft angesehen. Es wird erwartet, dass er von den Jacksonville Jaguars von der überwiegenden Mehrheit der Fans, Experten und allen, die mit dem Sport verbunden sind, ausgewählt wird.

In Erwartung dieser Wahl sollte BYU QB Zach Wilson zu den New York Jets gehen, während ein weiteres Trio von QBs – Trey Lance, Justin Fields und Mac Jones – mit hoher Wahrscheinlichkeit in die Top 10 aufgenommen wird.

Abseits der Quarterbacks gehören Wide Receiver Ja’Marr Chase, Tight End Kyle Pitts und Offensive Lineman Penei Sewell zu den Top-Anwärtern, die frühzeitig gewonnen werden.

Die Teams werden ihre Ziele im Auge behalten, wobei monatelange intensive Erkundungen und Recherchen in ihre Pläne einfließen, aber das könnte sich alles ändern, wenn eine unerwartete Wahl getroffen wird oder ein Blockbuster-Handelsteam um sie herum stattfindet. Und das macht den NFL Draft zu einem so besonderen Anlass.

Werbung

Wenn Sie nach etwas anderem suchen, sehen Sie sich unseren TV-Guide an oder besuchen Sie unseren Sport-Hub, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Tipp Der Redaktion