Wie man eine Ananas schneidet

Wer hätte gedacht, dass Ananas der große Teiler sein würde? Egal, ob Sie Ananas auf Ihrer Pizza mögen oder nicht, es lohnt sich immer zu wissen, wie man eine Ananas schneidet. Diese zähen, stacheligen Früchte sind unglaublich vielseitig. Sie können in Obstsalaten verwendet oder allein gegessen werden. Darüber hinaus können sie in vielen Rezepten von Ananas-Hühnchen bis hin zu Kuchen verwendet werden. Das Beste daran ist, dass Sie sie zu jeder Jahreszeit in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft abholen können. Also, worauf wartest Du? Kommen wir zur Sache.



Wähle die reifste Ananas

Ananas Banusevim / Getty Images

Das Problem mit Ananas, die das ganze Jahr über erhältlich sind, ist ihre Reife. Sie haben vielleicht bemerkt, dass die Haut von grün bis braun variieren kann. Ähnlich wie bei Bananen gilt: Je grüner eine Ananas ist, desto weniger reif ist sie. Eine bessere Möglichkeit, die Reife einer Ananas zu testen, besteht jedoch darin, sie zu riechen. Wenn Sie sich Sorgen machen, die einzige Person im Supermarkt zu sein, die an einer Ananas schnüffelt, tun Sie es nicht. Sie werden es Ihnen danken. Wenn eine Ananas „grün“ riecht, ist sie nicht reif. Wenn es erdiger riecht, ist es das. Die zähe Haut sollte auch mit etwas Nachgeben fest werden. Hast du deine Ananas gepflückt? Kommen wir zum Schneiden.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein scharfes Messer haben

Ananas wählen

Es überrascht nicht, dass viele der Schwierigkeiten, die wir beim Schneiden von Früchten haben, im falschen Messer liegen. Auch die schärfsten Messer brauchen Pflege. Stumpfe Messer erschweren jede Aufgabe erheblich. Achte darauf, dass das Messer, mit dem du deine Ananas schneidest, scharf ist. Ein einfacher Test besteht darin, ein Blatt Papier zu schneiden. Wenn das Messer mühelos hindurchgeht und keine gezackten Kanten hinterlässt, ist es scharf. Wenn Ihr Messer stumpf ist, schärfen Sie es vor dem Schneiden.





Schneide die Krone ab

Ananas-Tipps RuslanDashinsky / Getty Images

Der erste Schritt beim Schneiden einer Ananas besteht darin, die knifflige Krone zu entfernen. Es mag eines der bestimmenden Merkmale von Ananas sein, aber es nützt uns nichts. Legen Sie die Ananas seitlich auf ein stabiles Schneidebrett. Wenn Sie dies getan haben, halten Sie die Ananas ruhig und schneiden Sie die Oberseite ab. Ungefähr einen halben Zoll von der Stelle, an der die Krone auf die Haut trifft, sollte ein gutes Baseballstadion sein.

Den Boden abschneiden

Messer Ananas HMVart / Getty Images

Jetzt ist es an der Zeit, den Boden zu entfernen. Drehen Sie die Ananas fast identisch zum Entfernen der Krone um. Auch hier ist etwa ein halber Zoll von der Basis der Frucht eine gute Stelle zum Schneiden. Auf diese Weise werden Sie den unnötigen Überschuss los und behalten auch so viel wie möglich von den leckeren Früchten.

Die Haut von der Ananas abschneiden

Ananas zubereiten Josef Mohyla / Getty Images

So hübsch diese stachelige Haut auch ist, sie muss weg. Sobald Sie den Boden der Ananas entfernt haben, können Sie sie aufrecht hinstellen. Im Gegensatz zum Schälen einer Süßkartoffel oder Steckrübe ist die Haut der Ananas viel dicker. Schneiden Sie die Ananas entlang ihrer natürlichen Kurve und behalten Sie so viel von der Frucht wie möglich. Fahren Sie dann um die Frucht herum fort, bis die Haut vollständig entfernt ist.

Entfernen Sie die Augen

Ananas schneiden Urilux / Getty Images

Kartoffeln sind nicht das einzige Lebensmittel, das Augen hat, auch Ananas. Die Augen sind die runden Hautstücke, die nach dem Schälen übrig bleiben. Dies ist der Schritt, der die meiste Zeit in Anspruch nehmen kann, da Sie jeden von ihnen einzeln entfernen müssen. Machen Sie mit einem kleineren Messer spiralförmig flache, diagonale Schnitte um die Frucht und drehen Sie sie dabei. Wenn Sie Ihre Ananas in Stücke schneiden möchten, können Sie beim Hacken einfach die Augen entfernen. Ananasringe profitieren hingegen stark von der Spiralmethode.

Nehmen Sie den Kern heraus (erste Methode)

Ananas hacken skynesher / Getty Images

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Kern der Ananas zu entfernen. Dies hängt davon ab, wie Sie die Ananas verwenden werden. Zum Beispiel ist das Entfernen des Kerns bei Speeren und Brocken anders als bei Ringen. Für Stücke oder Speere die Ananas gerade in der Mitte durchschneiden. Schneiden Sie die Scheiben in zwei Keile und schneiden Sie dann den Kern von den Rändern ab.



Nehmen Sie den Kern heraus (zweite Methode)

Ananas essen OlyaSolodenko / Getty Images

Die zweite Methode ist die, die Sie verwenden müssen, wenn Sie Ananasringe herstellen möchten. Es ist erwähnenswert, dass dies viel besser funktioniert, wenn Sie die Spiralmethode zum Entfernen der Augen verwenden. Dafür möchten Sie die Ringe so dick oder so dünn schneiden, wie Sie möchten. Dann können Sie entweder einen runden Ausstecher verwenden, um den Kern zu entfernen, oder ein Messer. Der Ausstecher ist bei weitem der einfachste und spart Ihnen eine Menge Zeit.

Beginnen Sie mit dem Hacken

Ananas

Sobald Sie das Kerngehäuse entfernt haben, können Sie diese köstlich saftigen Ananasstücke hacken. Wenn du die Ananas in Speere schneidest, kannst du sie entweder weiter in kleinere, mundgerechte Stücke schneiden. Wenn Sie sich dagegen für Ringe entschieden haben, können Sie sie entweder unverändert lassen oder in Stücke schneiden. So ist Ihre Ananas einsatzbereit.

Aufbewahren der geschnittenen Ananas

Ananas

Eine Sache, an die Sie bei Ananas denken sollten, ist ihre Größe. Werden Sie die gesamte Ananas, die Sie gerade geschnitten haben, auf einmal verwenden? Wenn nicht, gibt es Möglichkeiten, es zu speichern. Wenn Sie die Früchte in den ersten Tagen verwenden möchten, können Sie die Stücke zunächst einfach bei Raumtemperatur lagern. Alternativ können Sie es in eine Plastiktüte legen, um es in den Kühlschrank zu legen, was seine Lebensdauer verlängert. Wenn du deine Ananas im Kühlschrank lagerst, solltest du sie spätestens nach fünf Tagen entsorgen. Geschnittene Ananas können jedoch bis zu zwölf Monate gelagert werden. Legen Sie sie in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel und stellen Sie sicher, dass so viel Luft wie möglich entfernt wird. Andererseits, jetzt wissen Sie, wie man sie schneidet, und Sie können den Vorgang von vorne beginnen.

Tipp Der Redaktion