Wie man zartes Prime Rib zu Hause kocht

Prime Rib – langsam geröstet, zart und saftig – ist ein perfektes Gericht für eine festliche Familienfeier oder für diejenigen, die Steak wirklich lieben. Dieses Gericht, auch bekannt als stehender Rippenbraten, war ursprünglich den sehr Reichen vorbehalten - denen, die sich mehrere Pfund Rindfleisch für eine Mahlzeit leisten konnten. Als sich die Rindfleischproduktion und die Metzgerei verbesserten, wurde Prime Rib in die amerikanische Mainstream-Küche aufgenommen. Prime RIb muss kein besonderer Genuss für ein Abendessen sein - mit ein paar einfachen Tipps können auch Sie Freunde und Familie mit zartem Prime Rib zu Hause beeindrucken!



Das richtige Fleisch wählen

bestes Fleisch für Hochrippe

Prime Rib ist dafür bekannt, dass sie zart genug ist, um sie mit einem Buttermesser zu schneiden, daher ist die Fleischauswahl für ein zartes Prime Rib-Gericht von größter Bedeutung. Bestimmen Sie zunächst die Größe des Bratens, den Sie für Ihre Versammlung benötigen. Planen Sie etwa ein Pfund (roh) pro Person ein. Ein Braten mit einem Knochen zum Beispiel wird zwei bis drei hungrige Menschen ernähren und ein Braten mit vier Knochen 8 - 10. Es klingt nach viel, aber ein Großteil des Gewichts ist Knochen. Wählen Sie Ihren Braten nach Möglichkeit an der Metzgertheke und lassen Sie die Rippen wegschneiden und zurückbinden. Dadurch wird der Braten leichter zu kochen und zu schnitzen.

Würze den Braten

zarte Hochrippen jjpoole / Getty Images

Das Würzen Ihrer Prime Rib gibt eine köstliche Kräuterkruste, knusprig und würzig, die Steakliebhaber sabbern. Um Ihre Hochrippe zu würzen, beginnen Sie mit einer 1/2 Tasse weicher Butter. Dann füge hinzu:





  • 3 Esslöffel koscheres Salz
  • 3 Esslöffel gehackter Rosmarin
  • 2 Esslöffel gehackter Thymian
  • 1 Esslöffel gebrochener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Senfpulver

Alle Zutaten schnell verquirlen, dann über die Hochrippe streichen. Alle Reste können verwendet werden, um Ihre Hochrippe während des Kochens zu begießen.

Prime Rib richtig anbraten

zarte Rippen InselLeigh / Getty Images

Das Anbraten der Prime Rib ist der Schlüssel zu dieser knusprigen Kräuterkruste und zum Einschließen des Geschmacks. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten. Wenn Ihre Hochrippe klein genug ist, können Sie sie auf dem Herd scharf anbraten. Eine große Pfanne mit etwas Speiseöl im Boden erhitzen. Wenn die Pfanne heiß ist, legen Sie die Hochrippe darauf. Anbraten, bis es dunkelbraun ist, und wenden, um jede Seite zu erhalten.

Für größere Braten, in der Regel zwei Knochen und größer, können Sie im Ofen scharf anbraten. Auf 500 Grad vorheizen, dann einen großen ofenfesten Bräter mit etwas Öl im Boden in den Ofen stellen. Braten Sie den größeren Braten genauso wie den kleineren an und drehen Sie ihn, um eine gleichmäßige Abdeckung zu erzielen.

Prime Rib im Ofen

Rindfleisch zarte Hochrippe jdwfoto / Getty Images

Der Schlüssel zu einem feuchten, zarten Prime Rib ist das Rösten im Ofen – niedrig und langsam. Wenn Sie Ihr Prim Rib im Ofen angebraten haben, senken Sie die Temperatur auf 275 Grad f; Andernfalls heizen Sie Ihren Ofen auf 275 Grad f vor. Wenn der Ofen die richtige Temperatur hat, legen Sie Ihre Hochrippe, angebraten und gewürzt, in einen ofenfesten Bräter auf die unterste Schiene.

Planen Sie eine Garzeit von 15-18 Minuten pro Pfund ein, um einen mittleren bis mittleren Gargrad zu erreichen. Überprüfen Sie Ihre Hochrippe regelmäßig mit einem Fleischthermometer. Hochrippe ist selten bei 120-125 °F , mittel selten bei 130-135°F , und gut gemacht bei 145°F

Prime Rib au Jus

Rezepte zarte Hochrippe yasuhiroamano / Getty Images

Die klassische Sauce für Hochrippe ist au jus. Es ist einfach zuzubereiten und kann getan werden, nachdem Sie die Hochrippe zum Ruhen aus dem Ofen genommen haben. Au-Jus zubereiten:

  • Fett und Saft aus dem Bräter in einen kleinen Topf geben, bei mittlerer Hitze erhitzen
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl hinzufügen und schnell verquirlen
  • 2 Dosen Rinderbrühe dazugeben und erhitzen, dabei weiter schlagen
  • Sofort servieren

Sauce und Garnierung für Prime Rib

Meerrettichsauce für Hochrippe

Au Jus ist eine klassische Sauce für Hochrippe, aber eine andere, die fast genauso beliebt ist, ist eine Meerrettich-Sahnesauce. Dieses kann in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft gekauft werden, oder wenn Sie eines frisch zubereitet bevorzugen, ist es einfach, es zu Hause zuzubereiten. Kombinieren Sie einfach eine Tasse Mayonnaise mit zwei Esslöffeln rohem Meerrettich und fein gehackter Petersilie. Zusammen verquirlen. Je nachdem, wie sehr Sie und Ihre Gäste scharfe Dips mögen, können Sie nach Belieben mehr Meerrettich hinzufügen. Für eine hübsche Garnitur mit Paprika bestreuen.



Ruhende Prime Rib

zarte Hochrippe kochen NightAndDayImages / Getty Images

Das Ausruhen Ihrer Hochrippe ist entscheidend, um die herzhaften Säfte einzuschließen, die dieses Stück Fleisch in Ihrem Mund schmelzen lassen. Der Begriff Ruhen bezieht sich darauf, ein Stück Rindfleisch nach dem Herausnehmen aus dem Ofen einige Minuten ruhen zu lassen. Wenn Sie dem Sohn ein Stück Steak zuschneiden, nachdem Sie es aus dem heißen Ofen genommen haben, läuft der Saft aus und Sie erhalten ein trockenes, zähes Stück Fleisch. Eine gute Faustregel für die Hochrippe ist, sie für jedes Pfund Fleisch 5 bis 10 Minuten ruhen zu lassen. Das mag lange erscheinen, aber für zarte Hochrippen brauchst du viel Zeit, damit der Saft wieder in das Fleisch einziehen kann.

Wie man Prime Rib schnitzt

Hochrippe richtig schnitzen

Das Schnitzen von Hochrippen kann eine heikle Aufgabe sein. Die Verwendung eines richtigen Messers kann den Unterschied zwischen schönen, gleichmäßigen Schnitten von saftigem Braten und abgehackten, ungleichmäßigen Steaks ausmachen. Entfernen Sie vorsichtig alle Metzgerfäden, die um die Knochen herum verwendet wurden. Dann mit einem sehr scharfen Messer, wie einem Santoku oder einem großen Kochmesser, den Braten von den Knochen lösen. Legen Sie den Hochrippenbraten auf eine Tranchierplatte oder ein Schneidebrett und schnitzen Sie Ihren Braten vorsichtig mit einem Fleischmesser in 1/2-Zoll-Scheiben.

Prime Rib Dinner Begleitungen

zartes Hochrippenrezept DebbiSmirnoff / Getty Images

Prime Rib ist zwar köstlich, aber nicht der einzige Punkt auf Ihrer Abendkarte. Beliebte Beilagen für Hochrippe sind Kartoffelpüree, besonders in Begleitung von Saft Bratensoße. Andere beliebte Beilagen, die die Hochrippe ergänzen, sind gebratener Spargel oder geröstete Karotten. Grüne Bohnen mit Speck oder Mandeln sind eine weitere köstliche Wahl. Frische Brötchen sind perfekt für ein Abendessen im Familienstil – und vergessen Sie nicht, Ihr Lieblingsdessert hinzuzufügen!

Verwenden von übrig gebliebenen Prime Rib

übrig gebliebene Hochrippe LauriPatterson / Getty Images

Eines der besten Dinge bei der Zubereitung eines zarten Prime-Rib-Abendessens zu Hause ist, ein übrig gebliebenes Steak zu haben, das Sie in den nächsten Tagen genießen können. Probieren Sie dünn geschnittene Hochrippen, die kalt als Deli-Sandwich oder heiß auf einer Hoagie-Rolle nach French-Dip-Art serviert werden. Andere Möglichkeiten, übrig gebliebene Hochrippe zu verwenden, könnten für einen Eintopf in Würfel geschnitten werden – erhitzen Sie einfach Ihr Au-Jus und Steak mit Wurzelgemüse, Zwiebeln und Knoblauch.

Tipp Der Redaktion