Ob ein gemütlicher Filmabend mit dem Partner, mit Freunden die neuesten Sportarten gucken oder Netflix im Hintergrund eines abendlichen Grillabends mit der Familie strahlen – ein Heimprojektor kann Ihr Seherlebnis komplett verändern.

Werbung

Die besten Projektoren eignen sich perfekt für Partys mit sozialer Distanz oder Kinoabende, und da die Olympischen Spiele in Tokio bald stattfinden, gibt es wohl keine bessere Möglichkeit, die Veranstaltung zu verfolgen, als auf einer großen Leinwand im Komfort Ihres eigenen Gartens.





Im Jahr 2021 sind Projektoren zugänglicher denn je und werden bei Einzelhändlern wie Amazon und Currys zu einer Vielzahl von Preisen und Spezifikationen angeboten. Aber ähnlich wie bei uns bester TV zum Kauf Guide , kann die Auswahl des richtigen Modells ein kleines Minenfeld sein.

Es gibt viel zu beachten, darunter Helligkeit, Bildschirmgröße, Portabilität, Kontrastverhältnisse, Auflösungen, Konnektivitätsoptionen, Wurfweiten und vieles mehr. Im Gegensatz zu einem neuen Fernseher müssen bei der Verwendung eines Projektors im Freien externe Faktoren berücksichtigt werden – darunter unvorhersehbares Umgebungslicht von Autos, Telefonen oder sogar vom Mond.

Treffen Sie die richtige Wahl und beeindrucken Sie Ihre Freunde mit einem Bild, das viel größer ist als bei den meisten Fernsehern, mit dem Vorteil der Portabilität, sodass das Setup im ganzen Haus transportiert werden kann. Wählen Sie schlecht, und die Bildqualität könnte ein Durcheinander sein.

Um Ihnen bei der Kaufentscheidung zu helfen – und einige potenzielle Warnsignale zu vermeiden – haben wir diesen Kaufleitfaden zusammengestellt, der Ihnen hilft, die wichtigsten Faktoren zu erläutern, die Sie berücksichtigen müssen, und mehrere Projektoren zu empfehlen, die die Kriterien erfüllen.

Direkt zu den Projektorvorschlägen springen



So wählen Sie den besten Outdoor-Projektor aus

Die Suche nach einem neuen Projektor kann schnell überwältigend werden, aber die erste große Frage, die Sie sich stellen sollten, ist: Was soll der Projektor leisten? Dadurch wird eine Suche sofort eingegrenzt. Zum Beispiel wird die Art des Geräts, das für einen kleinen Campingausflug benötigt wird, sich stark von einem Gerät unterscheiden, das für eine Filmvorführung mit einer großen Gruppe von Personen erforderlich ist, die alle in einiger Entfernung sitzen.

Bei der Suche nach einem Projektor, der im Freien verwendet werden kann, gibt es normalerweise zwei Haupttypen, die Ihren Anforderungen entsprechen: Heim-Multimedia und tragbar. Es gibt keine Projektoren, die nur für den Outdoor-Einsatz gedacht sind, aber viele meistern beide Szenarien.

Fragen Sie sich: Wird der Projektor eine feste Einrichtung sein oder muss er bewegt werden? Wie hoch ist mein Budget? Soll es batteriebetrieben sein oder ein Kabel verwenden? Welche Art von Inhalten möchte ich abspielen? Und welche Spezifikationen benötige ich für diesen Inhalt?

Arzt, Tochter

Der nächste zu berücksichtigende Punkt ist, mit wie viel Platz Sie arbeiten müssen, da dieser bestimmt, was Sie in Bezug auf ein kurzes oder langes Wurfverhältnis benötigen. Dies ist der Abstand zwischen Beamer und Leinwand – sei es eine weiße Wand oder ein Blatt.

In dieser ersten Phase geht es darum, Ihre Optionen zu reduzieren, da es so viele Projektoren von verschiedenen Marken gibt – viele bekannt, andere weniger. Wenn Sie den Projektor nur für Ihren Garten verwenden, möchten Sie wahrscheinlich ein tragbares Modell, das die Möglichkeit bietet, mindestens ein paar Stunden Batteriewiedergabe zu ermöglichen.

Natürlich spielen noch andere Faktoren eine Rolle – viele davon nur für Heimprojektoren – daher finden Sie hier eine Liste der Begriffe, die Sie normalerweise in einem Online-Shop-Eintrag sehen, was sie genau bedeuten und welche Modelltypen am besten für die Verwendung geeignet sind draußen.

Wurfweite und Bildschirmgröße

Ein Begriff, der Ihnen beim Kauf von Technik vielleicht noch nicht begegnet ist, ist die Wurfweite, die sich auf den Abstand zwischen Ihrem Projektor und der Leinwand bezieht. Sie werden oft einen Projektor sehen, der als Short-Throw oder Long-Throw beschrieben wird.

Ein Short-Throw-Projektor kann ziemlich nah an der Leinwand platziert werden und trotzdem ein großes Bild anzeigen – dies wird bevorzugt, wenn Sie weniger Platz haben. Die Long-Throw-Modelle funktionieren am besten, wenn sie weiter vom Bildschirm entfernt positioniert sind und größere Bilder aus der Ferne projizieren – besser geeignet für größere Räume.

Die Short-Throw-Modelle können auf einen Abstand von 0,5 Metern zum Bildschirm eingestellt werden, während einige Long-Throw-Modelle am besten über 10 Meter entfernt platziert werden. Für den Außeneinsatz ist es am besten, einen Short-Throw in Betracht zu ziehen, damit er ohne Unterbrechungen näher an der Leinwand sitzt – einschließlich all Ihrer Freunde, die vor der Projektion herumwandern.

Je größer der Abstand zwischen Projektor und Leinwand ist, desto größer wird die Bildgröße. Einige Modelle verfügen über eingebaute Zoomobjektive. Jeder Projektor ist anders, mit Bildgrößen von 30 Zoll bis über 300 Zoll. Stellen Sie also sicher, dass Ihre Projektorleinwand zu Ihrem gewählten Modell passt.

Direkt zu den Projektorvorschlägen springen

DLP, LCD und Lichtquellen

Für diesen Artikel gibt es zwei Haupttypen von Projektoren, die Sie kennen sollten: DLP (Digital Light Processing) und LCD (Liquid Crystal Display). DLP-Projektoren bieten einen besseren Kontrast, dunkle Töne und manchmal 3D-Funktionen, während LCD-Modelle lebendigere Farbtöne, eine bessere Sättigung und im Allgemeinen weniger teuer sind.

Im Inneren des Projektors könnte sich eine Lampe, eine LED oder ein Laser befinden. Die Lebensdauer einer Lampe kann etwa 4.000 Stunden betragen, bevor ein Austausch erforderlich ist, während eine LED und ein Laser in der Regel deutlich länger halten – oft mit bis zu 20.000 Stunden angegeben.

Helligkeit/Lumen

Je mehr Umgebungslicht in Ihrem Garten vorhanden ist, desto mehr Helligkeit muss Ihr Projektor erzeugen. Diese Helligkeit wird in Lumen gemessen, genauer gesagt in ANSI (American National Standards Institute) Lumen.

Es ist keine exakte Wissenschaft – wer kann sagen, wie hell der Mond sein wird oder wie viele Autos an Ihrer Vorführung vorbeifahren – aber im Großen und Ganzen sollte eine ANSI-Lumen-Zahl zwischen 2.000 und 3.000 dazu beitragen, in den meisten Einstellungen ein klares Bild zu erzeugen. Bereiche mit höherem Umgebungslicht erfordern möglicherweise mindestens 3.000 Lumen, um wirksam zu sein.

Einige tragbare Projektoren haben deutlich weniger – vielleicht 200 oder 500 ANSI-Lumen – und benötigen fast Dunkelheit, um ein gutes Bild zu erzeugen. Sie funktionieren immer noch, aber Sie müssen auf jeden Fall die Umgebungsbeleuchtung so weit wie möglich einschränken.

Wohl mehr als bei der meisten Technologie erhalten Sie das, wofür Sie bezahlen, wenn Sie einen Projektor abholen. Budget-Projektoren wenig bekannter Firmen werden oft übertriebene Spezifikationen vorgeworfen, vor allem in Bezug auf die Helligkeit.

Es ist bekannt, dass einige dieser Marken die Lumen eines Projektors zu Tausenden auflisten, aber wenn sie getestet werden, werden sie die Behauptung deutlich verfehlen, da es sich nicht um eine ANSI-Bewertung handelt. Das soll nicht heißen, dass sie Schrott sind, aber Sie sollten sich immer bewusst sein, was Sie kaufen.

Fallen Sie nicht auf die Projektoren herein, die behaupten, eine spektakuläre Lumenbewertung für unter 100 oder sogar 300 Pfund zu haben. Wenn es zu schön klingt, um wahr zu sein, ist es das fast definitiv.

Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass sie in helleren Umgebungen eine gute Leistung erbringen, gibt es immer noch ein Argument, dass die kostengünstigen Modelle einen angemessenen Wert haben, um ein grundlegendes Heimprojektorerlebnis zu erhalten, und viele verbinden sich mit Smartphones wie dem iPhone 12 oder Google Pixel 5 über Bluetooth. Beispiele für solche Geräte in dieser Kategorie sind:

Kontrastverhältnis und Seitenverhältnis

Ja, mehr Verhältnisse. Das Kontrastverhältnis ist der Unterschied zwischen den dunkelsten und hellsten Teilen eines projizierten Bildes – dies spielt eine große Rolle für die Bildqualität und wie der Projektor in der Lage ist, Umgebungslicht zu bekämpfen. Ganz einfach: Bei einem Kontrastverhältnis von 3000:1 ist der hellste Teil des Bildes 3000-mal heller als der dunkelste. Für den Einsatz eines Beamers im Freien gilt: Je höher, desto besser. Streben Sie mindestens 10.000:1 an.

besetzung von the kissing booth noah

Sie sollten auch sicherstellen, dass das Projekt im richtigen Seitenverhältnis ausgegeben werden kann, also der Breite und Höhe eines Bildes. Für HDTV (1080p) ist dies 16:9. Dies ist heutzutage das Standard-Seitenverhältnis, also übersehen Sie es nicht.

Direkt zu den Projektorvorschlägen springen

Auflösung

Wie beim Kauf eines neuen Fernsehers hat die Auflösung Priorität, aber wenn Sie direkt zu den 4K-Optionen mit Projektoren eilen, wird Ihr Bankkonto schnell leer. Sie sollten eine Mindestauflösung von 720p haben, aber nach Möglichkeit eine native 1080p-Ausgabe anstreben. Treffen Sie die richtige Balance mit Wurfweite, Lumen und Kontrastverhältnis.

Wenn Sie das Budget haben, gehen Sie wild – holen Sie sich auf jeden Fall die bestmögliche Auflösung. Beachten Sie jedoch, dass jeder Projektor eine native Auflösung hat – die maximale Anzahl von Pixeln, die er anzeigen kann. Obwohl sie möglicherweise höhere Auflösungen unterstützen, bedeutet dies nicht, dass die Qualität besser wird, sondern nur, dass das Bild in weniger Pixel komprimiert wird.

Für die Verwendung im Freien sollten Sie 1920 x 1080 anstreben; 1280 x 720 kann jedoch auch für die tragbaren Modelle akzeptabel sein. Hier sind die gängigsten Projektorauflösungen:

  • 4096 x 2160 (4K)
  • 1920 x 1080 (Full-HD)
  • 1280 x 720 (HD-fähig)
  • 1280 x 800 (WXGA)
  • 1024 x 768 (XGA)
  • 800 x 600 (SVGA)
  • 800 x 480 (WVGA)

Trapezkorrektur

Neben Zoom und Fokus verfügen viele moderne Projektoren über die Möglichkeit, einen als Keystone-Korrektur bezeichneten Prozess zu bewältigen. Auf diese Weise können Sie die Form und den Winkel des Bildes, das aus dem Gerät kommt, digital ändern, ohne den gesamten Projektor umstellen zu müssen. Dies kann praktisch sein, wenn Ihr Bild nicht perfekt mit dem Bildschirm oder der Wand übereinstimmt – aber seien Sie gewarnt: Es kann zu Auflösungs- oder Qualitätsverlusten kommen.

Welche Projektorfunktionen sollten Sie berücksichtigen?

Es gibt eine Reihe von Hauptmerkmalen, die beim Kauf eines Outdoor-Projektors berücksichtigt werden sollten – viele, die Ihre Entscheidung treffen oder brechen können.

Portabilität : Wenn Ihr Sportereignis Ihrer Wahl beendet ist (natürlich mit Erfolg) und Ihre Freunde nach Hause gegangen sind, müssen Sie den Projektor wahrscheinlich wieder in den Innenbereich bringen. Aus diesem Grund sind Gewicht, Größe und allgemeine Portabilität ein Faktor. Die besten Projektoren für den Außeneinsatz haben ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leistung und Benutzerfreundlichkeit.

Konnektivität : Unterschiedliche Projektoren haben unterschiedliche Anschlüsse – was bedeutet, dass Sie sich überlegen müssen, was Sie an das Gerät anschließen möchten. Benötigt es einen HDMI-Anschluss, um mit Ihrem Laptop verbunden zu werden, um Filme abzuspielen? Möchten Sie externe Lautsprecher, einen Kopfhörer oder einen Amazon Fire TV Stick anschließen oder benötigen Sie ihn zum Lesen einer SD-Karte? Kann es sich mit Ihrem Heim-WLAN verbinden? Hat es Bluetooth? Nicht alle Modelle werden.

Audioquellen : Einige Projektoren sind mit eingebauten Lautsprechern ausgestattet. Diese sind jedoch möglicherweise nicht immer für alle Benutzer geeignet, sodass Sie möglicherweise in Betracht ziehen müssen, den Projektor mit einem externen Lautsprechersystem zu verbinden – sogar mit einem tragbaren Heimdisplay wie dem Amazon Echo Show 5 oder Google Nest Hub Max würde funktionieren. Ein weiterer Aspekt, den Sie in diesem Punkt berücksichtigen müssen, ist die Lärmtoleranz Ihres Nachbarn.

Energiequelle : Das Letzte, was Sie vier Minuten vor Beginn des Spiels England gegen Schottland tun möchten, ist herauszufinden, dass Ihr Verlängerungskabel nicht lang genug ist oder die Akkulaufzeit des Projektors fast erschöpft ist. Haben Sie eine Steckdose im Freien? Ist Ihre Verkabelung vor Witterungseinflüssen geschützt?

Bildschirm : Es ist ein Projektor, aber in was projizieren Sie das Bild eigentlich? Ja, ein weißes Blech, eine Wand oder ein Garagentor würden technisch funktionieren – aber es kann die Bildqualität beeinträchtigen, wenn die Spezifikationen des Geräts nicht ganz genug Saft haben. Vielleicht möchten Sie in Betracht ziehen, eine geeignete Projektorleinwand zu kaufen, die die Bildqualität verbessert. Einige Outdoor-Bildschirme, die mit Ständern geliefert werden, sind für unter 100 £ erhältlich.

Direkt zu den Projektorvorschlägen springen

Wie viel sollten Sie für einen Projektor ausgeben?

Projektoren variieren stark im Preis, aber es muss nicht Tausende kosten, um ein solides Modell zu finden. Einige der günstigeren Projektoren werden zunehmend eine native Auflösung von 1920 x 1080 haben – obwohl einige tragbare Geräte größtenteils bei 720p liegen.

Wir würden sagen, dass das Anvisieren des Preispunkts von 500 bis 600 Pfund wahrscheinlich eine sicherere Wahl als Einstiegspunkt ist – das kann Ihnen solide Spezifikationen für den Einsatz im Freien verschaffen. Wie bei jeder Technologie hängt die Frage, wie viel Sie ausgeben sollten, jedoch von Ihrem persönlichen Budget ab. 4K-Projektoren sind super cool, aber auch super teuer.

Auch wenn sie verlockend sein mögen, seien Sie immer vorsichtig bei Ultra-Low-Cost-Projektoren, die zu viel versprechen – insbesondere bei Lumen, die nicht ANSI-zertifiziert sind. Sicher, Sie sparen Geld (diese werden möglicherweise für unter 100 € aufgeführt), aber die Bildqualität, Rauschunterdrückung, Konnektivitätsoptionen und Kontrastverhältnisse können fehlen. Für den Außeneinsatz sind viele dieser günstigeren Projektormodelle einfach nicht auf dem neuesten Stand.

Welches sind die besten Projektormarken?

  • Epson
  • BenQ
  • Optoma
  • LG
  • ViewSonic

Direkt zu den Projektorvorschlägen springen

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Soll man eine Beamerleinwand kaufen oder selber machen?

Was wäre ein großartiger Projektor ohne eine großartige Leinwand? Wie Sie diesen Bildschirm erhalten, liegt ganz bei Ihnen – ob es sich um ein sauberes gebügeltes Laken, die Wand Ihrer Garage, einen verstellbaren, stabilen Bildschirm mit integriertem Ständer oder sogar einen aufblasbaren handelt.

Es mag zwar ziemlich verlockend sein, nur ein weißes Blatt oder eine weiße Wand zu verwenden, aber der Kauf einer richtigen Projektorleinwand gibt Ihnen viel mehr Kontrolle darüber, wo Sie das Bild projizieren können. Umgebungslicht vom Mond zum Beispiel ist unkontrollierbar. Aber mit einer Leinwand können Sie den Projektor verschieben – Sie können Ihre Garagenwand nicht verschieben.

Eine richtige Projektorleinwand hat wahrscheinlich einen dunklen Rand, um Ihr Bild einzurahmen, besteht aus besseren Materialien, die die Bildqualität verbessern können, und weist keine Falten oder Flecken auf, die die Bildqualität möglicherweise beeinträchtigen würden.

insel st marie karibik

Viele richtige Bildschirme werden zusammenklappbar sein, so dass sie ziemlich einfach zu verstauen sind – und viele werden um die 100 £ kosten. Je mehr Sie für den Beamer ausgeben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie daneben auch in eine solide Beamerleinwand investieren sollten.

Welchen Gartenprojektor sollten Sie kaufen?

Es ist klar, dass der Kauf eines neuen Projektors mehr Aspekte beinhaltet, als manche Leute zunächst in Betracht ziehen. Basierend auf dem, was wir über die erforderlichen Spezifikationen für den Betrieb im Freien wissen, können wir jedoch dennoch einige solide Projektoroptionen zu unterschiedlichen Preisen vorschlagen.

Ideal für Portabilität: Anker Nebel Mars II Pro

Preis: 549,99 €

NEBULA von Anker Mars II Pro

Dieser kastenförmige tragbare Projektor verfügt über viele Funktionen, die Sie sich zum Ansehen von Filmen oder Sportveranstaltungen im Freien wünschen. Es läuft auf dem Android-Betriebssystem, sodass Sie einfachen Zugriff auf Apps wie YouTube und Netflix erhalten, projiziert bis zu 150 Zoll, verfügt über eine native Auflösung von 1280 x 720 und hat eine 500 ANSI-Lumen-Bewertung, wenn es an eine Stromquelle angeschlossen ist (200 Lumen im Betrieb). batteriebetrieben). Der Mars II Pro verfügt über integrierte Lautsprecher und verbindet sich über HDMI, USB, Bluetooth und Wi-Fi. Es hat sogar einen Griff oben.

Neueste Angebote

Ideal für Anfänger und Reisende: BenQ GV1

Preis: 328,99 € 289,00 €

Der BenQ GV1 ist ein tragbarer Mini-Projektor

Dieser hübsche kleine tragbare Projektor wird wahrscheinlich keine Preise für seine Spezifikationen gewinnen, zeichnet sich jedoch durch seine Größe und Benutzerfreundlichkeit aus. Es wurde für drahtloses Streaming entwickelt und kann über Wi-Fi, USB-C und HDMI mit Geräten verbunden werden. Es ist 480p und hat 200 ANSI Lumen, also müsste es draußen definitiv dunkel sein, um ein anständiges Bild zu bekommen, aber das GV1 hat eine Akkulaufzeit von 3 Stunden – und dient sogar als Bluetooth-Lautsprecher.

Neueste Angebote

Super für die Leistung: Optoma GT1080e

Preis: 599,00 €

Der Optoma GT1080e ist ein Kurzdistanzprojektor

Der Optoma GT1080e verfügt über ein beeindruckendes Datenblatt, das bedeutet, dass es sowohl bei Licht als auch bei Dunkelheit gut funktioniert – perfekt für den Außenbereich. Es ist ein Short-Throw, kann bis zu 300 Zoll projizieren, hat 3000 Lumen und ein Kontrastverhältnis von 25000:1. Das GT1080e hat eine Auflösung von 1920 x 1080 (HD) und kann sogar 3D-Inhalte darstellen.

Neueste Angebote

Großartig, wenn Sie ein knappes Budget haben: WiMiUS K1

Preis: 229,99 €

Der WiMiUS K1 ist günstig, hat aber überzeugende Spezifikationen

Wenn Sie einen Projektor wünschen, um die Olympischen Spiele zu sehen, und bereit sind, auf etwas Qualität zu verzichten, könnte der WiMiUS K1 eine Option sein. Das liegt daran, dass es eine native Auflösung von 1920 x 1080 für unter 200 £ bietet. Der Projektor hat ein Kontrastverhältnis von 10.000:1, Wi-Fi, Bluetooth, kann ein Bild bis zu 300 Zoll ausstrahlen und behauptet, eine Lampenlebensdauer von 100.000 Stunden zu haben. Die ANSI-Lumenbewertung ist nicht eindeutig – aber auf dem Papier bleibt es ein überzeugendes Modell.

Neueste Angebote

Großartig für ein erstklassiges 4K-Erlebnis: BenQ TK850

Preis: 1.479,00 €

Der BenQ TK850 ist ein 4K-Projektor mit Top-Spezifikationen

Wenn Geld keine Rolle spielt und Sie ein atemberaubendes 4K-Erlebnis von Ihrem Projektor wünschen, dann könnte der BenQ TK850 der richtige für Sie sein. Mit 3000 ANSI Lumen, 3840 x 2160 Auflösung (Ultra HD), HDR und einem großen Kontrastverhältnis von 30.000:1 – der BenQ TK850 ist ein Beamer mit beeindruckenden Fähigkeiten. Gutes Timing für Olympia-Fans mit großem Budget: Der TK850 verfügt über einen dedizierten Sportmodus, der Bild und Ton während der Spiele verbessert. Der Nachteil ist, dass es keine Streaming-Funktionen gibt.

Neueste Angebote

Großartig für den mittleren Preis, aber hohe Lumen: Optoma HD145X

Preis : 479,99 €

Der Optoma HD145X ist ein Mittelklasse-Projektor, der eine fantastische Helligkeit – 3600 Lumen – für unter £ 500 bietet. Es projiziert bis zu 301 Zoll, hat eine 1080p-Full-HD-Auflösung und kann 3D-Inhalte anzeigen. Es handelt sich um ein Long-Throw-Modell mit einem Kontrastverhältnis von 25.000:1, einem 5-Watt-Lautsprecher und einem HDMI-Anschluss.

Disney großer Himmel
Neueste Angebote

Ideal für kleine Größe und Einfachheit: Philips PicoPix Max One PPX520

Preis : 529,99 €

Dieser hübsche kleine Mini-Projektor passt in Ihre Handfläche, aber beurteilen Sie ihn nicht allein nach seiner Größe. Der PicoPix PPX520 strahlt ein Bild in Full HD 1080p mit einer Bildschirmdiagonale von bis zu 120 Zoll aus und bietet sogar ein Kontrastverhältnis von 10000:1. Ideal für Film- oder Sportabende mit Freunden – es verfügt über eine integrierte Akkulaufzeit von 5 Stunden und einen USB-Typ-C-Anschluss zum Anschließen von Laptops, Smartphones und Tablets.

Neueste Angebote

Ideal, um kompakt und leicht zu sein: LG CineBeam PF50KS

Preis : 529,00 €

Mit einer Leistung von 600 Lumen und einer Auflösung von 1080p bietet der winzige LG CineBeam PF50KS für seinen Preis wirklich solide Spezifikationen. Mit 17 x 17 x 4,9 cm passt es problemlos in einen Rucksack oder lässt sich zwischen Räumen transportieren. Es projiziert eine Größe von bis zu 100 Zoll, bietet 2,5 Stunden Akkulaufzeit und lässt sich schnell über USB Typ C mit Telefonen und Laptops verbinden.

Neueste Angebote
Werbung

Einen neuen Fernseher statt Beamer kaufen? Verpassen Sie nicht unsere bester TV zum Kauf Guide . Die neuesten Nachrichten, Rezensionen und Angebote finden Sie im Abschnitt Technologie von als Lesezeichen.

Tipp Der Redaktion