Wie man sich um Friedenslilien kümmert

Friedenslilien sind eine wunderbare Starterpflanze, da sie relativ pflegeleicht sind. Sie kann in einer Vielzahl von Situationen wachsen und ist eine sehr robuste Pflanze, die sich gut an Veränderungen anpasst. Obwohl es sich nicht um eine echte Lilie handelt, hat sie dennoch schöne weiße Blüten, die eine Kombination aus dem weißen modifizierten Blatt oder der Haube und der Spadix, der Spitze kleiner Blüten, sind. Die Blüten geben der Pflanze ihren Namen, da die weißen Blüten weißen Fahnen der Kapitulation ähneln.



Wo man sie anbaut

Friedenslilie mit gekacheltem Hintergrund GavinD / Getty Images

Friedenslilien sind eine der vielseitigsten Pflanzen. Selbst für Menschen, die mit Pflanzen im Allgemeinen hoffnungslos sind, sind diese Pflanzen ein großartiger Ausgangspunkt. Obwohl sie helles, indirektes Licht bevorzugen, können sie auch bei relativ schwachen Lichtverhältnissen wachsen. Dies macht sie perfekt für Wohnungen, Büros oder andere Orte, die möglicherweise keinen idealen Platz für wählerische Zimmerpflanzen haben. Sie eignen sich in den meisten Gebieten normalerweise am besten als Zimmerpflanzen, da sie empfindlich auf Kälte und zu viel direktes Licht reagieren, aber sie können draußen in den Zonen 10 bis 12 wachsen. Pflanzen Sie sie an einen schattigen Platz, wo die Erde feucht bleibt. Wo auch immer sie wachsen, denken Sie daran, dass sie giftig sind, wenn sie verschluckt werden, also halten Sie sie von Haustieren und Kindern fern.

Pflanzen und Umpflanzen

Friedenslilie im Haus neben dem Fenster

Friedenslilien genießen es, in ihren Töpfen gedrängt zu werden, aber sie müssen immer noch gelegentlich transplantiert werden. Wenn Sie sie jedes Frühjahr neu pflanzen, kann dies dazu beitragen, dass die Pflanze mit frischer Erde gedeiht und sie davon abhält, aus ihren Töpfen zu wachsen. Vor allem, wenn die Friedenslilie trotz regelmäßiger Bewässerung alle paar Tage zu welken beginnt, ist es an der Zeit, in einen Topf umzupflanzen, der nicht so oft gegossen werden muss. Setzen Sie sie beim Umpflanzen in einen Topf, der nur geringfügig größer ist als der vorhandene Topf, nicht mehr als ein Drittel größer als der Wurzelballen. Friedenslilien sind widerstandsfähig, sodass sie beim Umpflanzen etwas grob gehandhabt werden können.





Brüderband online

Friedenslilien teilen

Frau teilt Friedenslilie HMVart / Getty Images

Wenn Sie mehr Friedenslilien in Ihrem Zuhause haben möchten, ist es ziemlich einfach, die Pflanze in kleinere Pflanzen zu unterteilen. Teilen Sie die Lilie beim Umpflanzen in kleinere Klumpen. Achten Sie darauf, mindestens ein paar Blätter zu einem Klumpen zu halten. Wenn Sie beim Wachsen der Friedenslilien ein wenig experimentieren möchten, können Sie einen der geteilten Abschnitte in Wasser anbauen. Sie wachsen gut im Wasser, solange die Basis der Pflanze leicht über dem Wasser gehalten wird, damit sie nicht verrottet. Wenn Sie bereits genug Friedenslilien haben, können die neuen Friedenslilien wunderbare Geschenke an Freunde oder Familie machen, insbesondere als Einweihungsgeschenk für jemanden, der gerade eine Pflanzensammlung beginnt.

streiche zum 30 geburtstag

Samen ernten

Nahaufnahme von Lilie Spadix Kyaw_Thiha / Getty Images

Wenn Sie eine neue Pflanze von Grund auf neu beginnen möchten, anstatt sie umzupflanzen, können Sie Samen von einer Friedenslilienpflanze ernten. Beobachten Sie die Blüten auf Anzeichen von Bestäubung wie grüne Hauben und geschwollene grüne Mitteldornen. Lassen Sie diese bestäubenden Blüten vier bis sechs Monate in Ruhe. Sobald die Schote trocken und braun oder schwarz ist, schneide den Stiel der Samenkapsel an der Basis mit einer sauberen Gartenschere ab. Kratzen Sie die Samen aus den Schoten und legen Sie sie auf eine harte, glatte, ebene Oberfläche. Trennen Sie die Samen von den übrig gebliebenen Schoten und Resten. Verwenden Sie sie sofort oder bewahren Sie sie an einem kühlen, trockenen Ort in einer Tüte oder einem Umschlag auf.

Züchte eine neue Friedenslilie

kleine gekeimte Samen auf der Fensterbank Tatiana Dvoretskaya / Getty Images

Beim Keimen eines Samens kann es helfen, das Wachstum und die Drainage zu verbessern, um in Keimungs-Topfmischungen zu pflanzen, bevor Sie in normale Erde wechseln. Verteilen Sie die Samen auf der Bodenmischung oder auf einer dünnen Moosschicht auf der Erde. Stellen Sie den hoffnungsvollen Samen in helles, aber indirektes Sonnenlicht und bedecken Sie den Topf mit einem durchsichtigen Stück Plastik oder Glas, um die Feuchtigkeit und Feuchtigkeit zu halten, während der Samen wächst. Wenn Sie gießen müssen, verwenden Sie die Bodenbewässerung, bei der Sie den Topf etwa auf halber Höhe des Topfes in Wasser stellen, bis die Oberseite der Erde wieder nass ist. Der Samen sollte in etwa zehn Tagen keimen.

Eine Friedenslilie gießen

Friedenslilie Zimmerpflanze mit Kaffee und Notizblock und Stift

Friedenslilien sind als sehr dramatische Pflanzen bekannt. Sie beginnen plötzlich zu welken, wenn sie nicht genug Wasser haben, und dies ist ein guter Hinweis darauf, sie sofort zu gießen. Sie werden in ein paar Stunden nach dem Gießen wieder munter. Halten Sie die Erde feucht, und wenn der obere Zentimeter der Erde trocken ist, geben Sie der Lilie mehr Wasser, bis ein Überlauf aus dem Boden des Topfes kommt. Da sie in den tropischen Regenwäldern Amerikas beheimatet sind, können sie benebelt werden, was dazu beiträgt, dass ihre Blätter nicht verstauben, aber es ist nicht notwendig, sie gesund zu halten.

fortnite weihnachts skins

Wie man eine Friedenslilie zum Blühen bringt

Friedenslilie in einem Fenster Grumpy Cow Studios / Getty Images

Friedenslilien sind bekannt für ihre schönen und einfachen Blüten. Sie brauchen nur genug Wasser und Licht. Wenn es eine Weile her ist, dass Ihre Lilie geblüht hat, stellen Sie sie an einen Ort, an dem sie heller wird, aber immer noch indirektes Licht hat. Während sie in Gebieten mit schwachem Licht überleben können, blühen sie dort selten. Wenn sie blüht, achten Sie darauf, dass die Spatha, der stachelige Teil innerhalb der weißen Blüte, grün wird. Sobald dies der Fall ist, können Sie es an der Basis abschneiden und möglicherweise mehr Blumen bekommen oder es einfach natürlich welken lassen.



Düngen

welke Friedenslilie Ian Dyball / Getty Images

Wenn Sie Blumen bekommen, die aber schwach oder grün sind, kann dies am Dünger liegen. Grüne Blüten können zu viel Dünger bedeuten, während schwache Blüten bedeuten können, dass die Pflanze Dünger braucht, damit sie mehr Phosphor aufnehmen kann. Friedenslilien können ohne Dünger für einige Zeit gut wachsen, und verschiedene Menschen entscheiden, wie oft sie die Düngung bevorzugen. Einige düngen alle sechs Wochen, während andere warten, bis die Pflanze Anzeichen zeigt, dass sie ein wenig Hilfe braucht. Besonders wenn Sie häufig düngen, nehmen Sie die Pflanze etwa alle sechs Monate nach draußen oder in die Spüle und spülen Sie sie mit Wasser aus, um zu verhindern, dass sich beim Düngen Salz ansammelt.

Mögliche Krankheiten und Schädlinge

welke und bräunende Friedenslilie GavinD / Getty Images

Es gibt einige mögliche gesundheitliche Probleme, die eine Friedenslilie haben kann, die normalerweise leicht zu lösen sind. Vergilbende Blätter können durch Überwässerung oder Unterwässerung verursacht werden, oder manchmal wird dieses Blatt gerade alt und bereit, herauszufallen. Braune Blattränder entstehen in der Regel durch zu viel Sonnenlicht oder Überdüngung, können aber auch durch zu wenig Wasser oder Feuchtigkeit verursacht werden. Wenn Sie beginnen, Mücken zu bekommen, gießen Sie Ihre Pflanze etwas weniger und lassen Sie die Muttererde etwas mehr austrocknen. Wenn dies nicht funktioniert, benötigen Sie möglicherweise ein Insektizid oder eine Transplantation. Andere Schädlinge wie Schuppen und Wollläuse benötigen eine gründliche Blattwäsche. Wische die Blätter mit Seifenwasser ab, bis die Anzeichen dieser Käfer verschwunden sind. Experimentieren Sie mit Gießen, Düngen und Sonnenlicht, um zu sehen, wovon Ihre Friedenslilie gedeiht.

Vorteile von Friedenslilien

Frau, die mit Friedenslilien lächelt FatCamera / Getty Images

Obwohl sie giftig und nicht essbar sind, können Friedenslilien einige wunderbare Vorteile haben. Viele haben eine NASA-Studie von 1989 zitiert, die zeigte, dass Pflanzen wie Friedenslilien die Luft reinigen und verbessern. Obwohl dies eine Übertreibung der Fähigkeiten einer Pflanze in einem großen Raum wie einem Büro oder Zuhause ist, helfen sie dennoch dabei, Formaldehyd, Benzol und Kohlenmonoxid zu entfernen. Obwohl sie kein Wunderluftreiniger sind, helfen sie dennoch, die Luft zu reinigen.

Pflanzen und Blumen können Menschen auch helfen, Stress abzubauen, die Konzentration zu verbessern, saisonale Depressionen zu minimieren und eine ganze Reihe anderer psychologischer Vorteile zu bieten. Diese Eigenschaft ist nicht spezifisch oder exklusiv für Friedenslilien, aber ihre Einfachheit hilft Anfängern und denen, die sich nicht um komplexere Pflanzen kümmern können. Sie sind eine wunderbare Zimmerpflanze, um eine Sammlung zu beginnen oder ein einfaches Stück Grün in einem Wohn- oder Arbeitsbereich zu erhalten. Friedenslilien machen Ihre Welt ein wenig heller und Ihr Zimmer ein wenig grüner.

Tipp Der Redaktion