So bauen Sie einen guten Kredit auf

Schlechte Kreditwürdigkeit verfolgt Sie lange Zeit. Deshalb ist es so wichtig, von Anfang an zu lernen, wie man sich einen guten Kredit aufbaut. Aber wenn Sie bereits Schwierigkeiten haben, eine gute Kreditwürdigkeit aufrechtzuerhalten, ist noch nicht alles verloren. Egal, ob Sie Ihre erste Kreditkarte beantragen oder versuchen, Fehler zu beheben, die Sie in der Vergangenheit gemacht haben, eine gute Kreditwürdigkeit ist nicht unerreichbar.



Beginnen Sie mit einer Kreditkarte

heiß, um einen guten Kredit zu bekommen S3studio / Getty Images

Es ist verlockend, so viele Kreditkartenkonten wie möglich zu eröffnen, aber das hat auch einige Nachteile. Erstens, je mehr Guthaben Sie haben, desto mehr werden Sie versucht sein, es zu verwenden. Zweitens fügt jeder neue Kreditkartenantrag eine Anfrage zu Ihrer Kreditauskunft hinzu. Je weniger Anfragen zu Ihrer Kreditauskunft, desto besser. Sie machen 10 % Ihrer gesamten Kreditwürdigkeit aus.

Salden vollständig bezahlen

gutes Guthaben in voller Höhe belterz / Getty Images

Es ist sehr wichtig, jeden Monat das Kreditkartenguthaben vollständig zu begleichen. Dies zeigt Gläubigern, dass Sie mit Ihrem Kredit verantwortlich sind, was dazu beiträgt, Ihre Punktzahl im Laufe der Zeit zu verbessern. Außerdem sparen Sie Geld, da die meisten Kreditkarten keine Zinsen berechnen, wenn Sie Ihren Kontoauszug jeden Monat vollständig bezahlen.

Wenn Sie es sich nicht leisten können, den Restbetrag vollständig zu begleichen, ist dies ein klares Zeichen dafür, dass Sie mehr ausgeben, als Sie sich leisten können.





Wenn Sie ein Gleichgewicht tragen müssen, seien Sie vorsichtig

gutes Guthaben Geber86 / Getty Images

Wenn Sie Ihr Kreditkartenguthaben nicht vollständig begleichen können, behalten Sie den Betrag im Auge, den Sie von Monat zu Monat übertragen. Guthaben, die über 30 Prozent Ihres Kartenlimits liegen, wirken sich negativ auf Ihre Punktzahl aus. Tatsächlich möchten einige Gläubiger und Kreditgeber eine Kreditausnutzung von 10 Prozent oder weniger sehen.

Stellen Sie sicher, dass Sie immer die Mindestzahlung leisten, aber versuchen Sie, jeden Monat so viel wie möglich zu zahlen.

Sei nicht zu spät

verspäteter zahlungssaldo gute kredit mphillips007 / Getty Images

Bezahlen Sie alle Ihre Rechnungen pünktlich. Ihre Hypotheken-, Autokredite, Studentendarlehen und Kreditkartenabrechnungen erscheinen jeden Monat in Ihrer Kreditauskunft, aber jede unbezahlte Rechnung kann sich negativ auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirken, insbesondere wenn Sie mehr als 30 Tage im Rückstand sind.

Wenn Sie mit Ihren Handy-, Kabel- oder Versorgungszahlungen zu spät kommen, laufen Sie Gefahr, bei einem Inkassobüro gemeldet zu werden, was Ihre Kreditwürdigkeit erheblich senkt. In der Tat kann es sehr schwierig sein, ein Inkasso auf Ihrer Kreditauskunft zu haben.

Beantragen Sie eine Shop-Kreditkarte

eine gute kreditkarte beantragen martin-dm / Getty Images

Es kann anfangs schwierig sein, einen Kredit aufzubauen, da Sie möglicherweise jetzt für eine gängige Kreditkarte zugelassen werden, wenn Sie keine Kredithistorie haben, die sie berücksichtigen können. Versuchen Sie in diesem Fall, stattdessen eine Einzelhandelskreditkarte zu beantragen.

Kundenkarten für den Einzelhandel haben normalerweise einfachere Anforderungen und niedrigere Kreditlimits, sodass Sie eher genehmigt werden. Als Bonus bieten die meisten Geschäfte Karteninhabern Vergünstigungen wie Coupons oder Sonderangebote, mit denen Sie noch mehr Geld sparen können.

Mit einem Privatkredit konsolidieren

gute Kreditdarlehen designer491 / Getty Images

Wenn Sie mit Ihrem Kredit nicht verantwortlich waren und über Ihren Kopf gekommen sind, sollten Sie einen Konsolidierungskredit in Betracht ziehen. Es gibt viele Peer-to-Peer-Kreditunternehmen, die Kredite zur Kreditkartenkonsolidierung anbieten. Diese sind in der Regel viel einfacher zu bewilligen als ein herkömmlicher Bankkredit.

Sobald Ihr Kredit genehmigt wurde, zahlen Sie Ihre Kreditkartensalden sofort aus. Dies kann tatsächlich einen schnellen und erheblichen Einfluss auf Ihre Kreditwürdigkeit haben.

Cosigner finden

gute Kreditwürdigkeit FatCamera / Getty Images

Wenn Sie eine schlechte Kreditwürdigkeit haben oder nicht genügend Vorgeschichte haben, um genehmigt zu werden, sollten Sie einen Mitunterzeichner finden. Wenn Sie gemeinsam mit jemandem eine Kreditkarte oder ein Darlehen beantragen, der über eine gute Bonität verfügt, stehen Ihre Zustimmungschancen ziemlich gut. Sobald Sie eine Zahlungshistorie erstellt haben, verbessert sich Ihre Kreditwürdigkeit, sodass Sie ein eigenes Konto erhalten können.

Ein Mitunterzeichner trägt die Verantwortung für das Konto, daher ist es wichtig, dies sehr ernst zu nehmen. Alle verspäteten Zahlungen wirken sich auf Ihre Kreditwürdigkeit aus, daher ist es sehr wichtig, die Zahlungen pünktlich zu leisten.



Konten offen halten

gute Kreditkonten Ismailciydem / Getty Images

Sobald Sie alle Ihre Kreditkarten bezahlt haben, denken Sie vielleicht, dass es am besten ist, die Konten zu schließen, damit Sie nicht versucht sind, sie erneut zu verwenden. Ob Sie es glauben oder nicht, die Schließung all Ihrer Konten kann sich negativ auf Ihre Punktzahl auswirken.

Denken Sie daran, dass der Zweck einer Kreditauskunft und eines Scores darin besteht, zu beweisen, dass Sie für die Verwaltung von Schulden verantwortlich sind. Kreditkartenkonten mit einem Saldo von weniger als 10 % des Limits können für Ihre Punktzahl besser sein, als das gleiche Konto zu schließen. Verwenden Sie sie und zahlen Sie das Guthaben jeden Monat aus oder lassen Sie sie in Ihrer Brieftasche und verwenden Sie Bargeld.

Wie lange dauert es, eine gute Kreditwürdigkeit aufzubauen?

gute Kreditsteuern Courtneyk / Getty Images

Wenn Sie bei Null anfangen, dauert es etwa sechs Monate, bis Sie eine Kreditwürdigkeit oder einen Bericht erhalten. Denken Sie an die Faktoren, die Ihre Kreditwürdigkeit ausmachen: 35 % sind die Zahlungshistorie, 30 % der Betrag, den Sie schulden, 15 % die Kredithistorie, 10 % das verwendete Guthaben und 10 % die Anzahl der Anfragen und neue Konten.

Was bedeutet das? Es braucht Zeit, um eine ausgezeichnete Kreditwürdigkeit aufzubauen. Es ist wichtig, klug zu beginnen und gute Gewohnheiten beizubehalten, damit Ihre Punktzahl mit der Zeit höher wird.

Überprüfen Sie Ihren Fortschritt häufig

gute Kreditwürdigkeit SpiffyJ / Getty Images

Ihre Kreditwürdigkeit und Kreditauskunft im Auge zu behalten ist einfach. Es gibt viele kostenlose Apps und Websites, die Ihnen jeden Monat kostenlos eine aktualisierte Punktzahl anzeigen. Viele Kreditkartenunternehmen bieten auch eine kostenlose Score-Überwachung an. Außerdem können Sie alle zwölf Monate eine kostenlose Bonitätsauskunft bei den drei Auskunfteien anfordern.

Neben der Anzeige Ihres Fortschritts ist es auch wichtig, Ihre Kreditwürdigkeit und Ihren Bericht häufig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass keine Fehler vorliegen. Wenn Sie einen Fehler finden, wenden Sie sich an die Schufa. Sie müssen gültige Ansprüche innerhalb von 30 Tagen untersuchen.

Tipp Der Redaktion