Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Nach einem erfolgreichen Weihnachtsspecial wird Bradley Walsh zurückkehren, um eine komplette Serie von Blankety Blank zu moderieren.

Werbung

Basierend auf der amerikanischen Spielshow Match Game – in der Teilnehmer versuchen, Antworten von prominenten Diskussionsteilnehmern auf leere Fragen zuzuordnen – wurde die Show erstmals 1979 auf der BBC ausgestrahlt.





Während seiner gesamten Sendezeit gab es viele Blankety Blank-Moderatoren, von Terry Wogan, der der erste Moderator der Show war, bis zu Paul O’Grady, der als sein Alter Ego Lily Savage präsentierte.

Aber eines der Dinge, die trotz einiger Optimierungen hier und da immer gleich geblieben sind, ist die Themenmelodie von Blankety Blank.

Der eingängige Titelsong, bei dem der Text Blankety Blank vor Applaus wiederholt wird, wurde 1979 von Ronnie Hazlehurst in Auftrag gegeben, als die erste britische Serie produziert wurde.

Was genau macht die Blankety Blank-Titelmelodie so unverwechselbar?

Fernsehprogramm sprach mit Charlie Irwin, dem Director of Programs bei Thames (einem Fremantle-Label), das Blankety Blank produziert, und er enthüllte die Geschichte hinter der Titelmelodie und wie sie so ikonisch wurde.



Es ist ein so ikonisches Thema und von Generation zu Generation bekannt. Wir freuen uns sehr, es noch einmal zurückbringen zu können und ein ganz neues Publikum nicht nur die ikonische Titelmelodie, sondern die gesamte Serie genießen zu lassen, sagte er.

Das Thema ruft ein unglaubliches Gefühl von Spaß und Freude hervor, wenn es gehört wird, und es ist unmöglich, nicht mitzusingen. Es tut genau das, was eine Titelmelodie tun sollte, und gibt den Ton für den Rest der Show an.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Ronnie war der interne Musikdirektor von BBC Light Entertainment und komponierte Themen wie Are You Being Served? Some Mothers Do Have’ Em, The Generation Game und Yes Minister, als er die Melodie für Blankety Blank kreierte.

Leider verstarb er 2007 im Alter von 79 Jahren. Die Titelmelodie ist jedoch immer gleich geblieben, abgesehen von einigen Änderungen im festlichen Special im letzten Jahr.

Als er über die Entscheidung sprach, den Großteil des Originalsongs für den Neustart beizubehalten, fuhr Irwin fort: Wir haben ihn letztes Jahr für unser Weihnachtsspecial von Marc Sylvan aktualisieren lassen, aber es war wichtig, dass der Song nah am Original blieb. Tatsächlich habe sich an der gesamten Show nur sehr wenig geändert, fuhr Irwin fort.

Das Spiel ist eines der einfachsten und stärksten Heritage-Formate, daher wollten wir die Show so nah wie möglich am Original halten.

Die Serie wird mit einer ganzen Reihe prominenter Gäste zu BBC One zurückkehren, darunter Judy Murray, Rickie Haywood-Williams, Shappi Khorsandi, Rob Beckett, Ellie Taylor und Peter Andre, die alle auf brillante Preise für die Teilnehmer hoffen.

Werbung

Blankety Blank startet am Samstag, den 2. Oktober um 21 Uhr auf BBC One. Wenn Sie nach etwas suchen, das Sie heute Abend sehen können, lesen Sie unseren TV-Guide .

Tipp Der Redaktion