Süßkartoffeln backen



Welcher Film Zu Sehen?
 
Süßkartoffeln backen

Süßkartoffeln sind eine gesündere Option als normale weiße Kartoffeln. Sie enthalten mehr Ballaststoffe und Nährstoffe als normale Back- oder Kartoffelpüree und sind viel leckerer. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Süßkartoffeln herzustellen, aber das Backen in der Schale ist eine der schnellsten, einfachsten und leckersten Arten, diese Knollen zu genießen. Gehen Sie zu Ihrem nächsten Lebensmittelgeschäft und holen Sie sich köstliche, nahrhafte Süßkartoffeln und machen Sie sich bereit, eines der einfachsten Gerichte zuzubereiten!





Die bescheidene Süßkartoffel

Süßkartoffeln sind die großen, knollenförmigen Wurzeln von Pflanzen, die der Morgenruhm ähneln. Sie sind entfernt mit der Kartoffel verwandt, obwohl viele Leute denken, dass sie viel enger verwandt sind. Sie werden auch häufig mit Süßkartoffeln verwechselt, obwohl in Nordamerika Süßkartoffeln und Süßkartoffeln im Wesentlichen dasselbe sind.



Woher kamen Süßkartoffeln?

Süßkartoffeln aus Südamerika enviromantic / Getty Images

Es wird vermutet, dass Süßkartoffeln aus Süd- oder Mittelamerika stammen. Wurzelstecklinge wurden vielleicht von polynesischen Inselbewohnern genommen, die die Inseln besuchten und von dort aus über die wärmeren Inseln verbreiteten. Sie zogen im 17. Jahrhundert nach China, Japan und Europa. Die Süßkartoffel wird von all diesen Kulturen in einer Vielzahl von verschiedenen Mahlzeiten und Menüs verwendet.





Gesundheitliche Vorteile

Süßkartoffeln sind super gesund Spinkle / Getty Images

Süßkartoffeln sind ein Superfood! Sie helfen, den Blutdruck zu senken, sie schützen vor Krebs, sie haben einen super hohen Ballaststoffgehalt, der zu einem Sättigungsgefühl beiträgt und sie beugen Verstopfung vor. Trotz ihres guten Geschmacks sind sie kalorienarm, sodass Sie ihre zuckersüße Süße in fast jeder Diät genießen können!



Nährwert

Süßkartoffeln haben Vitamine ALLEKO / Getty Images

Nur eine Süßkartoffel liefert Ihnen 25 % Ihres täglichen Vitamin C, 25 % Ihres täglichen Vitamin B6 und 12 % Ihres täglichen Kaliums. Sie sind auch eine ausgezeichnete Quelle für Beta-Carotin und dennoch hat eine einzelne, mittelgroße Süßkartoffel nur 103 Kalorien, 24 Gramm Kohlenhydrate und 2,3 Gramm Protein!



Wähle eine gute Süßkartoffel

eine Süßkartoffel pflücken asiseeit / Getty Images

Wenn du in den Laden gehst, um eine Süßkartoffel zu pflücken, solltest du nach Knollen suchen, die sieben bis zwanzig Zentimeter lang und zwei bis drei Zentimeter herum sind. Sie möchten, dass sie fest sind und die Haut vollständig intakt ist. Vermeiden Sie Süßkartoffeln, die aussehen, als hätten sie blaue Flecken oder Wucherungen.



Wie bereite ich eine Süßkartoffel zum Backen vor?

Um deine Süßkartoffel zum Backen vorzubereiten, solltest du sie vorsichtig sauber schrubben. Seien Sie jedoch vorsichtig; Süßkartoffelschalen lassen sich sehr leicht vom Fleisch der Knolle abkratzen. Benutze deine Hände, um Schmutz und Ablagerungen sanft von der Haut zu lösen, aber vermeide es, sie mit raueren Stoffen zu schrubben. Sobald die Süßkartoffel sauber ist, kannst du sie einige Male mit einer Gabel einstechen. Sie stechen die Kartoffel so, dass die Feuchtigkeit im Inneren beim Kochen als Dampf entweichen kann, ohne dass Ihre Kartoffel explodiert.



Wie backe ich meine Süßkartoffel?

essfertige Süßkartoffel 4kodiak / Getty Images

Lege ein Backblech mit Alufolie aus, um alle klebrigen Säfte aufzufangen, die aus den Gabellöchern deiner Kartoffeln kommen. Heizen Sie Ihren Ofen auf 425 Grad Fahrenheit vor und schieben Sie das Backblech mit Ihren Süßkartoffeln in den Ofen, sobald die Temperatur erreicht ist, und kochen Sie es etwa eine Stunde lang. Sie wissen, wann Ihre Süßkartoffeln fertig sind, weil Sie ganz einfach eine Gabel ohne großen Widerstand durch die Haut und in das Fleisch stechen können.



Wie esse ich meine Süßkartoffeln?

gebackene Süßkartoffel mit Butter cislander / Getty Images

Die meisten Leute genießen Süßkartoffeln mit etwas Butter, braunem Zucker und Kürbiskuchengewürz oder einfach nur etwas Butter, Salz und Pfeffer. Sie können wie jede Ofenkartoffel mit allen Zutaten wie Sauerrahm, Käse, Schnittlauch und Speck genossen werden. Oder, wenn Sie es vorziehen, können Sie sie ganz allein ohne zusätzliches Essen essen! Süßkartoffeln haben einen schönen, süßen Geschmack, der nicht viel zusätzliche Hilfe benötigt.

Welche anderen Möglichkeiten gibt es, Süßkartoffeln zu backen?

kandierte Süßkartoffeln gebackene Süßkartoffel Cathy_Britcliffe / Getty Images

Eine der traditionellsten Arten, Süßkartoffeln zu backen, wird in Stücke geschnitten und dann in braunem Zucker mariniert und mit Marshmallows belegt. Dieses traditionelle Thanksgiving-Gericht, auch als kandierte Süßkartoffeln bekannt, ist eine großartige Möglichkeit, Süßkartoffeln auf eine andere Art und Weise zu backen, als Sie normalerweise denken!



Sind Süßkartoffeln auch Süßkartoffeln?

Yam oder Süßkartoffel das gleiche FotografiaBasica / Getty Images

Obwohl Süßkartoffeln eigentlich nicht dasselbe sind wie Süßkartoffeln, gibt es in amerikanischen Lebensmittelgeschäften außer ihrer Farbe keinen wirklichen Unterschied zwischen den beiden Knollen. Die beiden Namen sind praktisch synonym für das Kochen. Wenn Sie also in den Laden gehen und keine Süßkartoffeln finden, dann holen Sie sich eine Süßkartoffel! Sie können es genauso backen!

Tipp Der Redaktion