Lachs backen



Welcher Film Zu Sehen?
 
Lachs backen

Lachs ist einer der gesündesten Fische überhaupt, und obwohl er manchmal teuer sein kann, empfehlen viele Mediziner, Lachs zweimal pro Woche zu essen. Nur 5 Unzen Lachs zweimal wöchentlich liefern Ihnen Ihre wöchentlich empfohlenen Omega-3-Fettsäuren und jedes Mal, wenn Sie es essen, erhalten Sie Ihre volle empfohlene Tagesmenge an Vitamin D. Lachs ist im Allgemeinen in Steaks und Filets erhältlich und kann in größeren Mengen gekocht werden und dann für später in der Woche gespeichert. Backen ist eine großartige Möglichkeit, die gesundheitlichen Vorteile und den Nährwert dieses köstlichen Fisches zu maximieren!





Wählen Sie frischen Lachs

Lachssteaks Lebensmittelgeschäft luoman / Getty Images

Wenn Sie in den Supermarkt gehen, um Ihren Lachs auszuwählen, seien Sie nicht überfordert. Es gibt ein paar verschiedene Arten, und die erste Frage ist, ob Sie Wild- oder Zuchtlachs haben möchten? Sie sollten sich zwar keine Sorgen machen, „Bio“-Lachs zu bekommen, aber versuchen Sie im Allgemeinen, Wildlachs zu kaufen, da er auf die nachhaltigste Art und Weise geerntet wird und im Allgemeinen auch am gesündesten ist. Es gibt vier Arten von Lachs, die Sie am ehesten im Laden sehen werden:



  • Atlantik - jetzt gefährdet und sollte vermieden werden
  • King oder Chinook – reich an guten Fetten, Omega-3-Fettsäuren und mit toller Textur
  • Sockeye - hervorragend zum Grillen
  • Coho - milder im Geschmack, gut für Leute, die sich über den 'fischigen' Geschmack von Lachs nicht sicher sind.

Den Lachs entbeinen

Lachs nach dem Schlachten entgräten Eyecrave / Getty Images

Während Ihnen Ihr Metzger meistens sagt, dass Ihr Lachs bereits entbeint ist, ist es immer am besten, sich selbst auf die kleinen Gräten zu überprüfen, die als Nadelknochen bekannt sind. Oft wurden diese Knochen durch das Schlachten durchtrennt, sodass Sie fühlen können, wie sie aus dem Fleisch ragen, wenn Sie mit den Fingern darüber fahren. Verwenden Sie eine saubere Pinzette oder Zange, um sie vorsichtig herauszuziehen. Es ist leicht, an diesen Knochen zu ersticken, wenn sie nicht entfernt werden.





Würze deinen Lachs

Lachs vor dem Backen leicht würzen NataBene / Getty Images

Lachs ist dafür bekannt, einen sehr ausgeprägten 'Lachs'-Geschmack zu haben, und es ist keins, das Sie leicht vertuschen können, und es ist auch keins, das Sie wirklich wollen! Die meisten Leute genießen Lachs leicht gesalzen und gepfeffert, aber Sie können auch eine Prise Paprika hinzufügen. Es besteht keine Notwendigkeit für schwerere Beläge, es sei denn, Sie füttern Leute, die den Geschmack nicht mögen, oder Sie beabsichtigen, es später für etwas wie einen Teriyaki-Lachssalat zu verwenden.



disney plus fehlercode 39

Bereiten Sie vor, den Lachs zu backen

folienverpacktes Backblech vinicef ​​/ Getty Images

Beginnen Sie damit, ein Backblech herauszuholen, das länger ist als Ihr Lachsfilet oder Ihre Steaks. Du solltest das Backblech in Alufolie einwickeln. Lachshaut neigt beim Backen dazu, sehr klebrig zu werden. Indem Sie das Backblech mit Folie auslegen, müssen Sie die Haut später nicht vom Backblech schrubben.



Bereiten Sie den Ofen vor

Lachs bereit für den Ofen Laurenbergstrom / Getty Images

Heizen Sie Ihren Ofen auf 425 Grad Fahrenheit vor und fetten Sie die Aluminiumfolie auf Ihrem Backblech großzügig ein. Legen Sie den Lachs in die Mitte des Backblechs und würzen Sie ihn mit Salz und Pfeffer. Wenn Sie Sauce verwenden möchten, sollten Sie sie auch auftragen.



Extra spezieller Tipp

Lachs im heißen Ofen anbraten pidjoe / Getty Images

Lachs ist zwar ein fetterer Fisch, aber der beste Weg, um die Feuchtigkeit einzuschließen und sicherzustellen, dass er seine feuchte, aber flockige Textur und seinen Geschmack hat, besteht darin, die Außenseite bei hoher Hitze anzubraten und dann im Ofen gerade lange genug zum Garen ruhen zu lassen durch. Sie müssen Ihren Lachs jedoch genau beobachten, da er sehr leicht überkochen kann, wenn Sie sich zu weit vom Ofen entfernen. Wildlachs ist tendenziell magerer als auf Farmen, was dies etwas schwieriger machen kann.



Backe deinen Lachs

Da wir den Lachs bei 425 Grad Fahrenheit in den Ofen stellen und unser Ofen vorgeheizt ist, wird das erste Anbraten sehr schnell erledigt und unser gesamtes Lachsfilet sollte in weniger als 15 Minuten fertig sein. Decken Sie Ihren Lachs nicht mit Folie ab, da dies die notwendige Garzeit verlängern kann!



Wann ist es fertig?

essfertiger Lachs DebbiSmirnoff / Getty Images

Ungekocht hat Lachs eine leuchtend orange Farbe und sieht nass aus. Wenn es gekocht ist, sieht es etwas trockener aus und die orange Farbe wird viel heller. Sie finden die Feuchtigkeit, wenn Sie ein Stück abblättern und es glitzern sehen. Wenn Sie es vorziehen, ein Fleischthermometer zu verwenden, sollte Lachs auf 140 Grad Fahrenheit gekocht werden. Sie können es jederzeit herausziehen, bevor es diese Markierung (ca. 135 Grad) erreicht, mit Folie abdecken und ruhen lassen, bis es 140 Grad erreicht hat.

Wähle leckere Seiten

Lachs mit Beilagen Kanga/Getty Images

Während Lachs allein ausgezeichnet ist, ist keine Mahlzeit ohne Beilagen komplett. Wenn Sie auf der Suche nach den perfekten Beilagen zu Ihrem gebackenen Lachs sind, sollten Sie Folgendes in Betracht ziehen:



  • Knoblauch Brokkoli
  • Süßkartoffeln
  • Ofenkartoffel mit den Beilagen
  • Wildreis Pilaw
  • Geröstete Karotten in Honigbutter

Im Allgemeinen möchten Sie nach Aromen suchen, die diesen Lachs ergänzen, aber den köstlichen Geschmack nicht überfordern.

Servieren Sie es schön

Lachs in gleichen Portionen servieren DebbiSmirnoff / Getty Images

Sobald Sie wissen, dass Ihr Lachs servierfertig ist, sollten Sie ihn mit einem Messer oder Spatel vorsichtig schneiden können. Das Fleisch kann weiter an der Haut kleben, wenn du es vom Backblech nimmst, oder die Haut kann zurückbleiben. Beides ist in Ordnung, je nachdem, was Sie bevorzugen. Teilen Sie den Lachs in gleiche Portionen und legen Sie ihn direkt auf den Teller, damit Sie und Ihre Familie genießen können!

Rette mich Personal 3

Tipp Der Redaktion