Als Home Fires von ITV nach zwei Serien im Mai 2016 abgesetzt wurde, gab es eine Massenerschütterung der Fans – das Drama hatte mit einem dramatischen Cliffhanger geendet und die Zuschauer waren verzweifelt, nicht herauszufinden, wer (und nicht) überlebt hatte Das Flugzeugabsturz.

Werbung

Aber während die Serie fest aus der Luft bleibt, ist die geduldige Fangemeinde des Dramas endlich dabei, einige Antworten zu erhalten.



Der Schöpfer von Home Fires, Simon Block, wird die Geschichte von Great Paxford’s Women’s Institute mit drei neuen Romanen fortsetzen, die genau an diesem atemberaubenden Finale der zweiten Serie anknüpfen.

  • Die Macher von Home Fires darüber, was nach DIESEM Flugzeugabsturz passiert wäre
  • Newsletter von RadioTimes.com: Erhalten Sie die neuesten TV- und Unterhaltungsnachrichten direkt in Ihren Posteingang

Die Bücher spielen im Jahr 1940 und zeigen die Dorfbewohner, wie ihr Leben durch das Kampfflugzeug, das in das Haus von Bryn Brindsley eindrang, für immer verändert wird. Der erste Roman der Reihe – Keep the Home Fires Burning – wird ab Juli 2017 als vierteilige E-Book-Reihe mit monatlicher Neuauflage erscheinen und ab Herbst als komplettes Taschenbuch und E-Book erhältlich sein.

Als ITV beschloss, die Serie nicht erneut in Auftrag zu geben, war ich bereit, meine Charaktere durch die nächsten Monate ihres Lebens an der Heimatfront zu führen, sagte Simon Block. Ihre Geschichten waren alle geplant, aber mir blieb keine andere Wahl, als die Entscheidung des Kanals zu akzeptieren.

Aber plötzlich sah ich die bemerkenswerte und völlig unerwartete Reaktion der Fans der Show in den sozialen Medien. Es war so außergewöhnlich wie bewegend. Sie begannen wütend zu twittern. Innerhalb weniger Tage hatten 20.000 Menschen eine Petition unterschrieben, in der die Aufhebung der Entscheidung gefordert wurde. Sie stieg jeden Tag um Tausende, obwohl die Nachricht nicht allgemein bekannt war.

Home Fires-Fans strömten nach der Nachricht von der Absage der Show zu RadioTimes.com, wobei 98% der Fans in unserer Umfrage gegen die Entscheidung stimmten. Erst letzte Woche gewann das Drama eine zweite Umfrage von gestrichenen Shows, die es verdient haben, zurückgebracht zu werden, und erzielte beeindruckende 5.000 Stimmen.

Über seine kommenden Romane sagte Block: Wenn es im Fernsehen nicht weitergehen könnte, warum nicht in Buchform? Romane werden ständig für den Bildschirm adaptiert, warum nicht umgekehrt? Die Geschichten, die ich zu schreiben bereit gewesen war, passten perfekt.

Ziel ist es, dass diejenigen, die mit der TV-Show vertraut sind, nahtlos mit den Büchern fortfahren können; während diejenigen, die neu in der Welt von Home Fires sind, schnell auf den neuesten Stand gebracht werden und in die Geschichten der Frauen von Great Paxford eintauchen.

Ohne die unglaubliche Unterstützung und den Wunsch der Fans der Show, die Geschichte fortzusetzen, wäre dies nicht passiert. Ich kann ihnen nicht genug für ihre Leidenschaft, ihren Humor und ihre Entschlossenheit danken, Home Fires weiterzuführen. Ich kann es kaum erwarten, dass sie den nächsten Teil der Geschichte mit den Charakteren beginnen, die sie so brillant ins Herz geschlossen und in ihrer Fantasie am Leben erhalten haben. Es ist sehr spannend, auf diese Weise gemeinsam voranzukommen.

Die Bücher werden von Bonnier Zaffre herausgegeben. Die Verlagsleiterin des Unternehmens, Eleanor Dryden, lobte die außergewöhnlichen, inspirierenden, fehlerhaften und mutigen weiblichen Charaktere des Great Paxford’s Women’s Institute und fügte hinzu, dass ich mich sehr glücklich fühle, diese Bücher auf so aufregende Weise zu veröffentlichen.

Werbung

Dieser Artikel wurde ursprünglich 2017 veröffentlicht

Tipp Der Redaktion