Sie haben vielleicht ein halbes Dutzend Mal die Welt gerettet, aber die Superkräfte des US-Dramas Heroes Reborn müssen sich jetzt retten: NBC zieht nur sechs Jahre nach der Einstellung des ursprünglichen Heroes den Stecker für den Neustart.

Werbung

Soweit ich weiß, werden keine Inkarnationen von Helden mehr kommen, sagte Bob Greenblatt, Vorsitzender von NBC Entertainment, gestern bei einer Veranstaltung der Television Critics Association (via Der Hollywood-Reporter ).





Das war immer der Plan, es sei denn, Tim [Kring] wachte eines Tages auf und sagte: ‚Oh, ich habe noch ein Kapitel zu erzählen.‘

Ich denke, wir kommen vielleicht am Ende der Welt. Bleiben Sie dran.

https://www.youtube.com/watch?v=4FLHB2zB_cA

Die Serie wurde noch nicht einmal in Großbritannien ausgestrahlt – sie soll noch in diesem Jahr auf 5 * laufen – aber es scheint bereits, dass Heroes Reborn am Ende ist.

Der Umzug erfolgt nach sinkenden Einschaltquoten für die Science-Fiction-Serie, die mit mittleren (für Amerika) Einschaltquoten von 6,5 Millionen begann, bevor sie für neuere Episoden auf nur 3,7 Millionen sank. Dennoch gibt es möglicherweise noch Hoffnung für die Fans, da der Schöpfer der Serie, Tim Kring, bereits zuvor angedeutet hatte, dass es in Zukunft weitere Neustarts geben könnte.



Die Prämisse der Show sei elastisch genug, um einen Neustart zu ermöglichen, sagte er im Juli gegenüber THR.

Es hat eine grundlegende Prämisse – es gibt eine unbestimmte Anzahl von Menschen, die mit der Idee aufwachen, dass sie diese Kräfte haben – und wir können immer mit den Herkunftsgeschichten der Menschen beginnen. Außerdem muss die Welt immer gerettet werden und das ist eine kontinuierliche Prämisse der Show.

Es fühlt sich also so an, als könnte es neu gestartet, neu gestartet und als Franchise neu gecastet werden, mehr als nur eine fortlaufende Saga mit den gleichen Charakteren.

Dann halten wir noch etwas länger nach einem Helden aus.

Werbung

Das Serienfinale von Heroes Reborn wird am 21. Januar in den USA ausgestrahlt. Die Serie soll im Laufe des Jahres 2016 in Großbritannien ausgestrahlt werden

Tipp Der Redaktion