Nachdem Sie Batman vs Superman: Dawn of Justice gesehen haben, fühlen Sie wahrscheinlich viele Gefühle. Sie sind vielleicht ein wenig verwirrt von der Handlung oder ärgern sich über die ausgelassenen Details, aber Sie sind wahrscheinlich auch extrem gespannt auf die Masse an Justice League, Wonder Woman und anderen Superheldenfilmen, die der Comic-Gigant DC in den kommenden Jahren plant.

Werbung

Aber wie geht man mit diesen widersprüchlichen, verwirrenden Gefühlen um? Wir empfehlen Ihnen, diese Comic-Leseliste zu lesen, die hoffentlich ein paar Lücken darüber füllt, was in Zack Snyders Superhelden-Epos vor sich ging, und gleichzeitig Ihren Appetit auf die kommenden DC-Filme weckt.





Beginnend mit Batman vs Supermans größtem Einfluss…


Der dunkle Ritter kehrt zurück (Frank Miller und Klaus Janson)

Frank Millers ikonische Miniserie von 1987 ist der Haupteinfluss hinter der Titelschlägerei von Dawn of Justice (insbesondere visuell), aber es steckt viel mehr dahinter als das oft zitierte Duell von Bruce Wayne und Clark Kent. Mit einer düsteren Zukunft mit Batman als alternder Dirty Harry-Figur ist es eine dichte und beeindruckende Geschichte, die die Comicindustrie enorm beeinflusst hat.

Kaufen Sie hier


Der Tod von Superman (verschiedene)

Dies ist ziemlich selbsterklärend, wenn Sie den Film gesehen haben, aber für den Fall, dass Sie verwirrt sind, lieferte diese berüchtigte Handlung von 1992 die Grundlage für das tragische Ende von BvS, als Henry Cavills Mann aus Stahl vom randalierenden Monster Doomsday niedergemetzelt wurde.

Kaufen Sie hier




Wonder Woman: Geist der Wahrheit (Paul Dini und Alex Ross)

Diese Geschichte aus dem Jahr 2005 bietet eine nüchterne und wunderschön gezeichnete Einführung in die Halbgöttin Wonder Woman (Gal Gadot in BvS, bald für ihren eigenen Film bestimmt), während sie ihre Heimat und ihre Herkunft erneut besucht, eine terroristische Verschwörung vereitelt und versucht, menschlicher zu werden.

Kaufen Sie hier


Batman: Jahr Eins (Frank Miller und David Mazzucchelli)

Diese Nacherzählung von Batmans Herkunft aus dem Jahr 1987 ist eine großartige Hintergrundlektüre für den Dark Knight und verdichtet jahrelange Hintergrundgeschichte zu einer fesselnden Erzählung, die sich gut in die ältere Version des Charakters einfügt, den wir in BvS treffen.

Kaufen Sie hier


Action-Comics (Grant Morrison und Rags Morales)

Diese modernisierte Version von Supermans Herkunft aus dem Jahr 2011 könnte ebenfalls eine Lektüre wert sein, obwohl dies definitiv eine leichtere Kost des schottischen Schriftstellers Grant Morrison ist, da Clark Kent seinen Weg zum Superman findet, während er ein provisorisches Kostüm trägt. Trotzdem ist es ein lustiger und ungewöhnlicher Blick auf den Sohn von Krypton, während er sich in der Welt zurechtfindet.

Auch Szenen, in denen die Menschheit Supes als Alien in Batman vs Superman ablehnt, scheinen aus dieser Quelle zu stammen.

Kaufen Sie hier


Der Kreis (Gail Simone, verschiedene Künstler)

Diese Serie von Geschichten von Gail Simone bietet einen weiteren Blick zurück auf die Anfänge von Wonder Woman und ist eine unterhaltsame und mitreißende Sicht auf die Heldin, während sie Geheimnisse über ihre Geburt aufdeckt, einige intelligente Gorilla-Krieger trifft und sich mit neuen Entwicklungen in ihrer geheimen Identität als Diana Prince beschäftigt .

Kaufen Sie hier


Was ist mit dem Mann von morgen passiert? (Alan Moore und verschiedene Künstler)

Weithin als eine der besten Superman-Geschichten angesehen, die jemals geschrieben wurden, sah diese Geschichte aus dem Jahr 1987, wie Clark Kent von Feinden belagert wurde, seine Freunde sterben sah und seinen eigenen Code brach, indem er einen Feind ermordete (die aktuelle Filmversion von Superman scheint diesen Code nicht zu haben , Unglücklicherweise). Aber trotz allem ist es ohne die Dunkelheit, die Man of Steel und Batman vs Superman geplagt hat, was mit einer positiven Note endet und einen großartigen Gesamtblick auf den Charakter gibt.

Kaufen Sie hier


Justice League: Ursprung (Geoff Johns und Jim Lee)

Dies ist eine modernisierte Nacherzählung darüber, wie die Justice League zusammenkam, um die Bedrohung durch Darkseid zu bekämpfen, den Bösewicht, auf den in BvS hingewiesen wird. Es stellt auch das JL-Line-up vor, wie wir es in den Filmen sehen werden, abzüglich Green Lantern – Batman, Superman, Wonder Woman, Aquaman und Cyborg (Cyborg war immer Teil der Teen Titans vor diesem Comic / einem DC-Neustart namens die Neue 52, die ihn fördert).

Geoff Johns ist außerdem Chief Creative Officer von DC und Executive Producer der DC-Filme. Ben Affleck spielte darauf an, mit Johns an etwas zu arbeiten, das sehr gut das gemunkelte Solo-Batman-Skript sein könnte, also könnte dies ein Einblick in Johns 'Stil sein, bevor dieser Film passiert.

Kaufen Sie hier


Kirbys vierte Welt (Jack Kirby)

Was waren das für fliegende Käfer? Was hat es mit dem in Batmans Knightmare in den Boden eingebrannten Omega-Zeichen auf sich? Was war los mit der schicken, selbst zusammenbauenden Box in einem der Videos, die Wonder Woman gesehen hat? Wer ist das große Böse, auf das sich Lex Luthor bezieht?

Nun, all diese Batman vs. Superman-Mysterien sind Verweise auf Elemente, die von Comic-Legende Jack Kirby in seinen New Gods-Geschichten entwickelt wurden – Motherboxen, Paraden, Anti-Life-Gleichungen und der große böse Bösewicht selbst Darkseid.

Kaufen Sie hier


Ungerechtigkeit: Götter unter uns – Jahr eins (Tom Taylor & verschiedene Künstler)

Diese Comicserie begleitet das gleichnamige Videospiel und hat viele Beats, die sich in BvS wiederholen, bis hin zu Team Batman gegen Team Superman. Bemerkenswert ist, dass Superman in diesem Comic im Grunde verrückt wird, nachdem der Joker Lois Lane tötet, was der postapokalyptischen Traumwelt in Batman v Superman ähnelt.

Kaufen Sie hier


Selbstmordkommando: Aus der Asche (John Ostrander und Javier Pina)

Bevor wir die Filme Justice League und Wonder Woman haben, bekommen wir ein Baddie-Themen-Spin-off Suicide Squad, also ist dieser Abschnitt ihres klassischen Laufs der perfekte Weg, um sich die Comic-Basis des Teams anzusehen.

Alle Beats der Hauptgeschichte sind hier, da Schurken wie Deadshot und Captain Boomerang von der Regierungsagentin Amanda Waller (Will Smith, Jai Courtney bzw. Octavia Spencer im Film) rekrutiert werden, um in der Hoffnung auf eine baldige Freilassung auf tödliche Missionen zu gehen sagen, dass der Film einen Großteil seiner Einrichtung auf dieser Version des Teams basieren wird.

Das Team unterscheidet sich zwar ein wenig von der Filmversion (es gibt zum Beispiel keine von Margot Robbies Harley Quinn), aber es wird Sie trotzdem in Stimmung für Bösewicht-Action bringen.

Kaufen Sie hier


Der tödliche Witz (Alan Moore und Brian Bolland)

Und wenn Sie noch MEHR Bösewicht-Action wollen, ist diese Miniserie von Watchmen und V for Vendetta-Schöpfer Moore von 1988 mehr oder weniger die definitive Version von Batmans Erzfeind Joker, der einen großen Auftritt in Suicide Squad haben wird, gespielt von Jared Leto (der scheint mit der Geschichte vertraut zu sein, basierend auf einigen Fotos, die er veröffentlicht hat). Die Graphic Novel scheint auch einen gewissen Einfluss auf Batman vs. Superman gehabt zu haben, insbesondere Szenen, in denen Supermans Mutter Martha geknebelt und fotografiert wird, was der Joker mit der Tochter von Polizeikommissar Gordon macht.

Und während Sie in Joker-Stimmung sind, sucht es wahrscheinlich auch Jim Starlin und Jim Aparos Geschichte von 1988-198989 Ein Todesfall in der Familie , die den Mord an Batmans Kumpel Robin (alias Jason Todd, der zweite, der den Namen trägt) durch den Joker detailliert beschreibt. Batman vs Superman scheint diese Handlung als Teil seiner Hintergrundgeschichte übernommen zu haben (siehe Bild unten) – obwohl einige natürlich denken, dass die Wahrheit komplizierter sein könnte…

Sie können The Killing Joke kaufen Hier und Batman: Tod in der Familie Hier

Werbung

Batman vs Superman: Dawn of Justice kommt jetzt in die Kinos

Tipp Der Redaktion