Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Hawkeye-Regisseur Rhys Thomas hat enthüllt, wie er das Spin-off an Marvel verkauft hat, und beschreibt die Serie als eine Kombination aus Action-Streifen Die Hard und Krimi Knives Out.

Anzeige

In einem exklusiven Interview mit TV enthüllte Thomas, dass Die Hard von 1988 und Rian Johnsons Knives Out tonale Referenzen hinter Hawkeye waren, das heute auf Disney Plus erscheint.





Das war mein Pitch gegenüber Marvel, sagte er. Ich sagte: ‚Stellen Sie sich vor, ein verwundeter John McClane stolperte in einen Raum im Haus von Knives Out und merkte dann, dass sich die Tür hinter ihm verschlossen hatte.‘

Das war meine Art von tonaler Referenz, die hereinkam. Das ist also die Show, fügte er hinzu. Das ist es, was mir Spaß gemacht hat, dass Sie mit niedrigen Einsätzen beginnen, es scheint ein kleines Problem zu sein. Und das schneit es in den Tagen vor Weihnachten einfach weiter.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Ich bin ein großer Fan des Weihnachtsfilms und Die Hard war ein Prüfstein. Wenn Sie sich also an Weihnachten lehnen können, ist es nur ein zusätzliches Werkzeug in Ihrem Kit, um einer Geschichte Atmosphäre und Wärme zu verleihen, denn Sie müssen ein wirklich seltsamer Mensch sein, um Weihnachten nicht in irgendeiner Weise als Jahreszeit zu genießen.

In der sechsteiligen Serie wiederholt Jeremy Renner seine Rolle als Clint Barton (alias Hawkeye), während er mit der jungen Bogenschützin Kate Bishop (Hailee Steinfeld) zusammenarbeitet, um sich vor Weihnachten in New York City alten Feinden zu stellen.



Thomas hat es auch verraten Fernseher dass die Show aufbaut eine Zukunft für Kate Bishop im Marvel Cinematic Universe Sie sagt: Das Spannende daran ist, darüber nachzudenken, wohin diese Figur gehen kann.

Lesen Sie mehr über Hawkeye:

Anzeige Hawkeye kann auf Disney Plus gestreamt werden. Sehen Sie sich mehr in unserer Fantasy-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion