Es mag neun Jahre her sein, seit Harry Potter das letzte Mal auf der großen Leinwand erschien, aber Franchise-Star Tom Felton hat bekannt gegeben, dass er Pläne für ein Wiedersehen mit den Darstellern hat.

Werbung

Sprechen mit Unterhaltung heute Abend , der Schauspieler, der am besten dafür bekannt ist, Harry Potters Erzfeind Draco Malfoy zu spielen, sagte, dass er eine digitale Feier zum 19. Jahrestag des ersten Films plant.





Ich habe neulich die Weasley-Zwillinge gesehen. Wir gingen raus, um Golf zu spielen. Chatte immer mit vielen anderen Jungs auf WhatsApp und bleibe mit ihnen in Kontakt und stelle sicher, dass alles in Ordnung ist, sagte er.

Es war schön, weil am 14. November das 19. Jubiläum ist, also plane ich eine Art digitale Feier… Ich versuche, alle Oldies wieder zusammenzubringen, um den Erfolg wirklich zu feiern.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Der 33-Jährige spielte in allen acht Filmen des Franchise mit und gewann 2009 und 2010 zwei MTV Movie Awards als „Best Villain“ für seine Darstellung von Draco Malfoy.

In Bezug auf die erneute Popularität seines Charakters in der Social-Media-App TikTok sagte Felton, dass er es großartig finde, dass Draco immer noch anerkannt wird, obwohl er zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Filme nicht besonders beliebt war.



Er ist toll. Er hat so viele Schichten, er wird missverstanden, er ist auch ein bisschen ein Idiot, sagte Felton über Draco. Er braucht wirklich eine Umarmung. Ich denke, vielleicht haben die Leute Mitleid mit ihm, er braucht ein bisschen Zuneigung. Wie auch immer, ich fühle mich sehr geschmeichelt und beabsichtige mein Bestes zu geben, um diesen Wunsch zu befriedigen.

Seit seinem Auftritt in der Blockbuster-Franchise hat Felton in Rise of the Planet of the Apes, The CWs The Flash und in jüngerer Zeit in Netflix' A Babysitter's Guide to Monster Hunting mitgewirkt.

Werbung

Sehen Sie sich in unserem TV Guide an, was sonst noch läuft, oder werfen Sie einen Blick auf unsere Seite mit den neuen TV-Sendungen 2020, um herauszufinden, was diesen Herbst und darüber hinaus ausgestrahlt wird.

Tipp Der Redaktion