Happy Valley wird nicht vor Ende 2018 zurück sein



Welcher Film Zu Sehen?
 

Die ausführende Produzentin Nicola Shindler zerstört die Hoffnungen der Fans … aber sie bestätigt, dass Sarah Lancashire als Sergeant Catherine Cawood für den neuen Lauf zurückkehren wird





Das gefeierte BBC1-Polizeidrama Happy Valley wird erst Ende 2018 zurückkehren, gab die ausführende Produzentin Nicola Shindler heute bekannt.



Shindler, dessen Firma Red Productions das Drama macht, sagte, die Autorin von Happy Valley, Sally Wainwright, arbeite an einem anderen Projekt für BBC1, was teilweise die Verzögerung bei der Rückkehr der Show erklärt.



Sie würde keine neuen Details über die Serie preisgeben, enthüllte jedoch bei einem Mittagessen der Broadcasting Press Guild am Mittwoch, dass es auch kreative Gründe gab, auf eine dritte Serie von Happy Valley zu warten.



  • Newsletter: Holen Sie sich die neuesten Fernseh- und Unterhaltungsnachrichten direkt in Ihren Posteingang

Shindler sagte auch, dass Sarah Lancashire trotz Gerüchten, dass sie von einer Rückkehr nicht begeistert gewesen sei, sehr daran interessiert sei, ihre Rolle als Sergeant Catherine Cawood zu wiederholen.



Wir arbeiten an einer neuen Idee für Sally für BBC1, die nächstes Jahr erscheinen wird, also würde Happy Valley frühestens gegen Ende 2018 stattfinden, würde ich vermuten.



Florenz Kassel

Sie wird die Drehbücher für [Happy Valley] für einige Zeit nicht schreiben, aber Sally ist fest entschlossen, es zu tun, Sarah ist fest entschlossen, es zu tun.



Shindler schlug vor, dass die dritte Serie von Happy Valley warten müsse, damit der Charakter Ryan erwachsen werden könne. Der kleine Sohn von Catherines Tochter wurde durch eine Vergewaltigung gezeugt, die von dem Oberbösewicht Royce begangen wurde, gespielt von James Norton.



Sally denkt über eine Geschichte nach und die Geschichte, über die sie nachdenkt, braucht buchstäblich Zeit. Denn wenn man sich die verbleibenden Charaktere ansieht, gibt es Sarah, James Norton und einen kleinen Jungen, der in dem Moment, in dem er sich in einen Teenager verwandelt, zu einer viel interessanteren Geschichte wird.

„Sie weiß noch nicht, was die Geschichte ist. Sie grübelt darüber nach, aber wir denken darüber nach, der Geschichte etwas Raum zu geben.



Tipp Der Redaktion