Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen

Nach COVID-bedingten Verzögerungen und Zweifeln, ob sie tatsächlich stattfinden würden, stehen die Olympischen Spiele 2020 fast vor der Tür, mit einer Reihe von Team GB-Athleten, die hoffen, bei den Gymnastik-Events springen, flippen und tanzen zu können.

Werbung

Die diesjährigen Turnevents finden im Tokioter Ariake Gymnastics Center statt, wo die antretenden Turnerinnen ein Jahr nach dem eigentlichen Spieltermin endlich ihre beeindruckend agilen Fähigkeiten unter Beweis stellen können.



Wenn Sie ein Neuling im Turnen sind oder einfach nur einen umfassenden Überblick darüber haben möchten, wer in diesem Jahr in den künstlerischen und rhythmischen Kategorien antritt, dann sind Sie bei uns genau richtig.

TV-Guide hat alles, was Sie über das Turnen bei Olympia 2021 wissen müssen, zusammengestellt.

  • Zuschauer, die jede einzelne Sportart von der Olympische Spiele in Tokio 2020 , können Sie sich über die Online-Streaming-Plattform für eine vollständige Berichterstattung einschalten Entdeckung+

Wann ist Gymnastik bei Olympia?

Die Kunstturn-Veranstaltungen laufen zwischen Samstag, 24. Juli bis um Dienstag, 3. August , beginnend mit Allround- und Teamevents bis hin zu den einzelnen Elementen.

Rhythmische Gymnastik ist eine der allerletzten Veranstaltungen der Spiele, die von Freitag, 6. August bis um Sonntag, 8. August .

Sehen Sie sich unseren Leitfaden an, um Olympia 2020 zu sehen oder zu sehen Olympia heute im Fernsehen für weitere Details, Zeitpläne und exklusive Expertenanalysen von einigen der größten Namen des Weltsports in den kommenden Wochen.

Sir Chris Hoy, Beth Tweddle, Rebecca Adlington, Matthew Pinsent und Dame Jess Ennis-Hill gehören zu den Stars, die ihre geschätzten Meinungen haben, also verpassen Sie nicht, was sie zu sagen haben.

Wann wurde Turnen eine olympische Sportart?

Seit den ersten Olympischen Sommerspielen im Jahr 1896 in Athen wurden bei den Olympischen Spielen Turnveranstaltungen – kunstvolle, rhythmische und Trampolinturniere – ausgetragen.

Bis 1928 durften nur Männer im Kunstturnen antreten, während die Frauen bei den Olympischen Sommerspielen in Amsterdam ihr Debüt in der Kategorie gaben. 1984 wurden rhythmische Sportturniere eingeführt, 16 Jahre später wurden erstmals Trampolinturniere ausgetragen.

Wann finden die Turnveranstaltungen bei den Olympischen Spielen 2020 statt?

In der Kategorie Kunstturnen finden die Qualifikationen am Samstag, 24. und Sonntag, 25. Juli, statt, die Endspiele erstrecken sich von Montag, 26. bis Donnerstag, 29., und Sonntag, 1. August, bis Dienstag, 3. Juli.

Was die Rhythmische Sportgymnastik angeht, bei der dieses Jahr niemand vom Team GB antritt, finden die Qualifikationen am Freitag, den 6. Juli, mit den Finals am Samstag, den 7. und Sonntag, den 8. August statt.

Weiterlesen: Simone Biles wird im Beam-Finale der Olympischen Spiele 2020 antreten

Welche Athleten des Team GB sind in Tokio?

In diesem Jahr qualifizierten sich britische Turnerinnen für die Plätze im Kunst- und Kunstwettbewerb der Männer sowie für zwei Einzelplätze im Trampolinturnier der Frauen.

Folgende Athletinnen und Athleten vertreten Großbritannien bei den diesjährigen Olympischen Sommerspielen in Tokio:

Turnerinnen für Herren

Getty
  • Joe Fraser
  • James Hall
  • Giarnni Regini-Moran
  • Max Whitlock MBE

Kunstturnerinnen

Getty
  • Amelie Morgan
  • Alice Kinsella
  • Jennifer Gadirova
  • Jessica Gadirova

Welche Gymnastik-Wettbewerbe werden bei Olympia ausgetragen?

Das Turnen bei den Olympischen Spielen ist in drei Kategorien unterteilt: Kunstturnen, Rhythmische Sportgymnastik und Trampolin.

Im Kunstturnen gibt es acht Kategorien für Männer und sechs Kategorien für Frauen. Vier Kategorien werden von Männern und Frauen bestritten: Allround-Team, Allround-Einzel, Bodenturnen und Sprung.

In den Kategorien Pauschenpferd, Ringe, Barren und Reck können nur Männer antreten, während an Stufenbarren und Schwebebalken nur Frauen teilnehmen können.

Bei der Rhythmischen Sportgymnastik gibt es nur Einzel-Allround – bei dem einzelne Turner mit einem Reifen, Ball, Keulen, Band oder Seil auf einem Boden auftreten – und Gruppen-Allround, bei dem ein Team zusammen auftritt.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Wie qualifiziert man sich für Gymnastik?

Amari Drayton nimmt an den US Gymnastic Olympic Trials teil

Getty

Die Qualifikationsstandards für die olympischen Turnveranstaltungen wurden im Vorfeld der Spiele 2020 deutlich geändert, indem die Mannschaften des Kunstturnens von fünf auf vier Mitglieder reduziert und maximal zwei weitere Plätze für Athletinnen und Athleten in einzelnen Disziplinen zur Verfügung gestellt wurden.

Alle Athleten, die bei den Herrenwettkämpfen teilnehmen, müssen vor dem 31. Dezember 2003 geboren sein, bei den Damenwettkämpfen müssen sie vor dem gleichen Datum im Jahr 2005 geboren sein. Alle Athleten müssen eine gültige FIG (Fédération Internationale de Gymnastique) besitzen, während nur National Olympic Komitees, deren Mannschaften bei den Weltmeisterschaften 2018 oder 2019 angemeldet waren, können sich einen Platz im Wettbewerb sichern.

  • Für die neuesten Nachrichten und Expertentipps, um in diesem Jahr die besten Angebote zu erhalten, werfen Sie einen Blick auf unseren Black Friday 2021 und Cybermontag 2021 Führer.

In diesem Jahr gelang es Großbritannien, acht Athleten in den Wettbewerben der Artistic Gymnastics zu qualifizieren, jedoch keinen im Wettbewerb der Rhythmic Gymnastics.

Weiterlesen – schau dir unsere umfassenden Guides zu den olympischen Sportarten an: Boxen | Tauchen | Judo | Rudern | Segeln | Tennis | Volleyball | Gewichtheben

Werbung

Radio Times Olympics Sonderausgabe ist jetzt im verkauf.

Wenn Sie auf der Suche nach etwas anderem sind, schauen Sie sich unseren TV-Guide an. Besuchen Sie unseren speziellen Hub für weitere Sportnachrichten.

Tipp Der Redaktion