Der Name des Frozen 2-Charakters wurde vom Schutzengel inspiriert – eine herzzerreißende Geschichte hinter dem Disney-Film



Welcher Film Zu Sehen?
 




Wie so oft bei Filmen hat die Geschichte dahinter genauso viel Gewicht wie der Film selbst.



Frozen ist nicht anders, aber aus einem tragischen Grund: cDer Sohn von o-Regisseur Chris Buck starb nur 24 Tage vor der Veröffentlichung des ersten Films.





In der Into the Unknown: Making of Frozen 2-Dokumentation zu Disney+ teilt Chris seine Trauer und beschreibt, wie Frozen 2 ihm geholfen hat, sich wie Anna in The Next Right Thing wieder aufzurichten, was sogar zu einer Hommage an den Charakter führte.



Damals hatte die Welt keine Ahnung, zumindest nicht bis zur Nacht der Oscars.



In dieser Nacht im Jahr 2014 erwähnten der Produzent des Films Peter Del Vecho und die Regisseure Jennifer Lee und Chris während ihrer Dankesrede einen jungen Mann, Ryder, nachdem der Film als bester Animationsfilm ausgezeichnet wurde.



Dieses möchten wir unserem Schutzengel widmen, das ist mein Sohn Ryder Buck. Dass du Ryder, sagte Chris und widmete die Auszeichnung seinem Sohn.



(Foto von Kevin Winter/Getty Images)

Im August 2012 hatte Ryderdiagnostiziert wurde wit Stadium 4 Hodenkrebs im Alter von 22 Jahren, aber er wehrte sich.



Nach jeder Dosis [der Chemotherapie] fühlte er sich völlig übel und bettlägerig, Shelley Buck, Ryders Mutter, sagte LA Weekly . Aber am zweiten Wochenende war Ryder nicht mehr aufzuhalten. Er würde wieder aufstehen, jammen und mehr Shows machen.

Ryder blieb positiv, auf Facebook sagte er 2013: Wir müssen bereit sein, nicht mehr zu versuchen, Dinge in unserem Leben zu MACHEN, und einfach alles geschehen lassen, was passieren soll.



Innerhalb von acht Monaten begannen sich die Dinge zu verbessern, seine Behandlung wirkte und Tests zeigten, dass er krebsfrei war.

Nur sechs Monate später wurde Ryder getötet, nachdem er auf einer Autobahn von zwei Autos angefahren worden war, nachdem sein eigenes Auto eine Panne hatte.

Mehr als 1.200 Menschen nahmen an seiner Gedenkfeier im November 2013 teil.

Es war so viel Wind hinter seinen Flügeln, sagte sie LA Weekly, wenn er nur hätte landen können.

LeaveYourLightOn

Sein Tod kam 24 Tage bevor Frozen in die Kinos kam, aber Chris wusste, dass er immer noch stolz war. Ryder hat auf seinem Facebook ein Foto von ihm mit einem Frozen-Poster gepostet. Hör zu! Erntedank 2013!! Gut gemacht, Chris Buck. — Stolz, schrieb er.

In der Disney+-Dokumentation spricht Chris darüber, wie es in diesen frühen Tagen war.

Die Abschlussparty war für mich das Seltsamste, sagt er. In einem Moment kamen die Leute auf mich zu und sagten: ‚Ich liebe diesen Film‘ und dann 10 Sekunden später sagten sie: ‚Und es tut mir so leid.‘ Und das habe ich die ganze Nacht.

nintendo switch sims 5

Als die Welt verrückt nach Frozen wurde, nahm sich Chris die Zeit, sich von dem intensiven Prozess der Filmproduktion zu erholen und seinen Sohn zu betrauern. Als das Team beschloss, eine Fortsetzung zu schreiben und zu machen, gab es ein offensichtliches Thema – und eine Hommage.

In Episode drei des Dokumentarfilms hören wir, wie eine von Jason Ritter in Frozen 2 geäußerte Figur nach Chris‘ Sohn Ryder benannt wurde.

Ryder in Frozen 2

Disney

Jen war diejenige, die mich gefragt hat, ob es in Ordnung sei, wenn wir einen der Charaktere Ryder nennen, sagt Chris. Wir haben ihm mehr zu tun gegeben, weil er ein sehr leichter Geist ist, er ist ein sehr positiver Charakter. Er macht wirklich wirklich Spaß, wirklich, wie ich schon sagte, irgendwie hoffnungsvoll.

Ryder ist einer vom Northuldra-Stamm, den Elsa und Anna im Zauberwald finden. Der Charakter versucht schließlich, Kristoff bei seinem Vorschlag an Anna zu helfen, indem er den Rat der Rentiere denkwürdig ausführt und alle ihre Stimmen aufsetzt, genau wie Kristoff es mit Sven tut.

Chris erklärt all dies, während er und seine Frau dem Dokumentarfilmteam ein Denkmal für Ryder zeigen. Seine Frau hatte keine Ahnung von der Ehrung und wir sehen, wie sie in Tränen ausbricht, als sie davon hört, bewegt davon, wie sie sich entschieden haben, ihren Sohn zu ehren.

Das nächste Richtige Th

Chris enthüllte auch, dass er zusammen mit Kristen Bells eigenen Kämpfen mit Depressionen Teil der Inspiration für den Song The Next Right Thing war. Bell hat darüber gesprochen, wie sie Jen angerufen hat, um über die Rolle zu sprechen, um zu besprechen, wie sich Anna fühlen würde, da sie in diesem Moment stark mit ihr verbunden ist. Sie können nur an den nächsten Schritt denken, sagt sie.

Das Lied The Next Right Thing, gesungen von Bell, die Anna spielt, und geschrieben von den Songwritern Kristen Anderson Lopez und Robert Lopez, war für Chris mächtig.

Anna trauert um ihre Freundin und Schwester und versucht sich aufzuraffen, um ihr Zuhause zu retten. Der Text erinnerte Chris daran, wieder aufzustehen und weiterzumachen. Als Frozen 2 veröffentlicht wurde, wurde der dunklere Ton von Kritikern und Fans gleichermaßen bemerkt, aber der Song wird tatsächlich als hoffnungsvoll angesehen.

Während es damit beginnt, dass ich schon dunkel gesehen habe, aber nicht so/Das ist kalt, das ist leer, das ist taub, drängt es dich weiter auf Anna und das Publikum:

Diese Trauer hat eine Schwere, sie zieht mich runter
Aber eine kleine Stimme flüstert in meinem Kopf
Du bist verloren, die Hoffnung ist weg
Aber du musst weitermachen
Und das nächste Richtige tun

Die Doku-Episode endet mit einem Hinterhofkonzert, bei dem die Disney-Crew alle auftaucht. Jen erklärt, dass die Crew aufgrund ihrer intensiven Stunden und des Disney-Geistes wie Ihre Familie ist. Die Gruppe hat sich für das Konzert versammelt, eine Spendenaktion, die Chris und seine Familie organisiert haben, um Geld für ein Musikstipendium zu sammeln, das im Namen seines Sohnes eingerichtet wurde.

fortnite cb funk karte

Shelley Buck und Ryder

Into the Unknown Making of Frozen 2

Chris' Frau Shelley hat ein Buch veröffentlicht released Lass dein Licht an , teilen die Geschichte ihres Sohnes, um die Menschen mit seiner positiven Einstellung zu inspirieren. Das Buch untersucht, wie Ryder sein Leben nach seiner Diagnose angepasst hat und wie es ihn dazu inspiriert hat, seine Beziehung zu seinen Eltern und der Welt um ihn herum zu ändern. Das Buchtitel book stammt aus einem Song, den Ryder selbst geschrieben hatte.

Sein Vermächtnis lebt durch diese Geschichte weiter, von der ich hoffe, dass sie viele Menschen inspirieren wird, die mit der Schwierigkeit konfrontiert sind, schlechte Nachrichten zu hören und zu verarbeiten, sagte Shelley. Wir können nicht immer ändern, was mit uns passiert, aber wir können wählen, wie wir darauf reagieren.

Sie können die Episode von Into the Unknown: Making of Frozen 2 jetzt auf Disney+ sehen.

Frozen 2 kommt am 3. Juli zusammen mit Hamilton zu Disney+. Melden Sie sich bei Disney+ für 59,99 £ pro Jahr und 5,99 £ pro Monat an .

Suchen Sie etwas zum Anschauen? Sehen Sie sich unsere besten Filme im Disney+ Guide oder in unserem TV Guide an.

Tipp Der Redaktion