Wachstumstipps für einen duftenden Bloomer: Die Hoya-Pflanze

Manche Leute züchten eine Pflanze wegen ihrer schönen Blüten, andere schätzen die endlosen Formen und Farben des Pflanzenlaubs. Die Hoya-Pflanze blüht nicht nur mit großen, symmetrischen Blüten, sondern zeigt auch eine Fülle von grünem Laub, das in einer Vielzahl von Farbtönen und Blattvariationen erhältlich ist. Diese einfach zu züchtende, langlebige und langlebige Pflanze ist auch wartungsarm und problemlos. Außerdem sind sie für Menschen und Haustiere ungiftig. Egal, ob Sie ein erfahrener Gärtner oder ein Neuling im Anbau von Grünpflanzen sind, die Hoya-Pflanze ist die perfekte Wahl.



winx club charaktere

Wählen Sie aus verschiedenen Arten von Hoya-Pflanzen

vining kletteranhänger strauch hoya photonewman / Getty Images

Es gibt mehr als 200 Pflanzen in der Gattung Grube . Abgesehen davon, dass sie so einfach anzubauen und zu pflegen ist, können Sie aufgrund ihrer unterschiedlichen Wachstumsstrukturen eine Hoya-Pflanze auswählen, die zu einem bestimmten Raum in Ihrem Zuhause passt.

  • Vining- oder Kletter-Hoyas wie Hoya australis sind schnellwüchsig und die häufigste Form. Seien Sie sich bewusst, dass sie an alles in ihrer Reichweite hängen.
  • Die Hoya bella ist eine anhängerförmige Pflanze, perfekt für hängende Körbe.
  • Wenn Sie die Fülle von Sträuchern bevorzugen, probieren Sie die Hoya multiflora.
  • Die Hoya cumingiana ist eine Kreuzung zwischen den strauch- und anhängerartigen Hoya-Pflanzen, ideal für die Präsentation in erhöhten Pflanzenständen.

Viele Hoyas wachsen im Schatten

Schatten helles Licht wächst blühen Jiggo_thekop / Getty Images

Auch Zimmerpflanzen brauchen zum Blühen Licht. Die Gattung Hoya ist eine einheimische Pflanze, die von Südostasien bis Australien wächst. Einige Hoyas wachsen im Schatten, aber erwarten Sie nicht, dass sie blühen, es sei denn, sie haben Zugang zu viel hellem Sonnenlicht. Gefilterte Morgensonne funktioniert am besten, während heißes, direktes Licht die Blätter verbrennen kann. Viele Menschen pflanzen Hoyas in den wärmeren Monaten in Töpfen und stellen sie auf ihren Terrassen oder Veranden aus. Bevor der erste Frost kommt, ist es am besten, sie drinnen an einen hell erleuchteten Ort zu bringen, obwohl die meisten Temperaturen bis zu 45 Grad vertragen.





Die verschiedenen Blattarten der Hoya verraten den Bewässerungsbedarf

Dicke Farbe Größe Sukkulenten Blätter Evgeny Kharitonov / Getty Images

Verschiedene Pflanzenarten benötigen zum Überleben unterschiedliche Wassermengen. Untersuche die Blätter deines Hoyas und achte auf Dicke, Farbe und Größe. Pflanzen mit dünneren Blättern, die größer und dunkler sind, bevorzugen eine schattigere, feuchtere Umgebung. Dickere Blätter – ähnlich denen von Sukkulenten – bedeuten, dass sie eine Art sind, die mehr Feuchtigkeit in ihren Blättern hält. Diese brauchen helleres Licht, um zu gedeihen, können aber zwischen den Bewässerungen länger bleiben. Hoya carnosa mit ihren halbsukkulenten Blättern trocknet am liebsten einige Wochen vor der Frühjahrsblüte aus.

Luftiger Boden eignet sich am besten für eine pflegeleichte Option

leichte organische Erde Hiraman / Getty Images

Wenn Sie sich für die Hoya wegen ihrer Pflegeleichtigkeit entscheiden, ziehen Sie die Pflanze in einer leichten, organischen Erde an, die gut entwässert. Der Boden sollte leicht genug sein, damit die Wurzeln Kontakt mit der Umgebungsluft haben – Orchideenerde funktioniert gut. In milderen Klimazonen können Sie die Hoya im Freien anbauen, aber es gelten die gleichen Regeln. In gut durchlässigen, luftigen Boden an einem Standort mit Zugang zu viel indirektem, hellem Licht pflanzen.

Voltron Staffel 9

Sie brauchen nicht unbedingt Erde zum Wachsen

epiphytische Pflanzenunterstützung hoya Linjerry / Getty Images

Viele Arten von Hoyas, die in der Wildnis wachsen, sind epiphytisch, was bedeutet, dass sie auf einer anderen Pflanze wachsen, die sie unterstützt, und den größten Teil ihrer Feuchtigkeit und Nährstoffe aus der Luft ziehen. Versuchen Sie, eine Hoya ohne Erde anzubauen, indem Sie die Wurzeln in Sphagnum wickeln oder in eine andere Art von erdlosem Substrat pflanzen. Sie müssen häufiger gießen und alle paar Tage besprühen.

Hoya-Blüten sind faszinierend

blüht rot gelb weiß blüten Stanislav Sablin / Getty Images

Die Blüten der Hoya sind wunderschön, sternförmig und oft duftend. Sobald sie reif ist, blüht diese Pflanze in Trauben von fast jeder Farbe, die Sie sich vorstellen können. Von makellosem Weiß bis hin zu sanften oder intensiven Rosatönen, leuchtenden Rottönen, leuchtenden Gelbtönen und sogar einem fast schwarzen Lila gibt es eine Farbe für jeden Geschmack und jede Einrichtung. Die Hoya inflata bricht in Gruppen von gelblichen, fallschirm- oder glockenförmigen Blüten aus, hat aber wenig oder keinen Duft. Die Hoya pallida zeigt extrem duftende weiße Blüten. Vermeiden Sie die Versuchung, die Blumen zu pflücken. Neue Hoya-Blüten werden Jahr für Jahr aus demselben Knoten hervorgehen.

Laubvariationen sind faszinierend

bunte Blätter glattes Herz VICHAILAO / Getty Images

Dunkle, helle oder gesprenkelte und glatte, unscharfe, bunte oder quadratische Hoya-Pflanzen haben auch eine Reihe interessanter und attraktiver Blätter. Die Hoya kerrii, oder Sweetheart Plant, bildet zum Beispiel herzförmige Blätter, obwohl diese Pflanzen manchmal schwer zu finden sind. Einige Blätter der Hoya-Pflanze werden bis zu 15 Zoll lang, aber es gibt Miniaturversionen, die auch winzige, halb Zoll große Blätter produzieren. In der Hoya-Familie entdecken Sie eine Reihe vielfältiger Schätze, darunter die Hoya-Caudata. Seine Blätter haben eine große, raue Oberfläche mit silbernen und roten Untertönen.



Von Lüftungsöffnungen fernhalten und auf Schädlinge prüfen

Hoya zieht Spinnmilben an Andrii Zastrozhnov / Getty Images

Hoyas mögen es nicht, wenn kalte oder heiße Luft direkt auf sie geblasen wird. Suchen Sie also einen Platz für Ihre Zimmerpflanze, der sich außerhalb der direkten Linie von Zugluft und Lüftungsöffnungen befindet. Im Winter wird die Luft in unseren Häusern aufgrund unserer Heizungen tendenziell etwas trocken. Versuchen Sie, in diesen Monaten des Jahres einen Luftbefeuchter zu verwenden, um die Feuchtigkeit in der Luft zu halten. Außerdem ziehen Hoyas Schädlinge wie mehlige Käfer an. Meistens wird das Besprühen deiner Pflanze oben und unten auf die Blätter mit klarem Wasser sie los. Es kann einfacher sein, größeren Befall zu behandeln, indem Sie sie unter die Dusche stellen. Auch Wurzelknotennematoden können ein Problem sein. Einige Sorten, wie die Hoya lanceolata, sind anfälliger für Spinnmilben. Insektizide Seifen sind bei der Ausrottung der meisten Schädlinge wirksam.

prime video kinderfilme

Düngen fördert die Blüte, aber Vorsicht beim Beschneiden

blüht leicht fütterer blumendüngung Valeriy_G / Getty Images

Hoyas sind leichte Futterpflanzen, aber monatliche Nährstoffe – außer im Winter – helfen ihnen beim Blühen. Allzweck-Zimmerpflanzendünger funktionieren gut. Harter Schnitt verlangsamt den Blühprozess. Schneiden Sie die Blätter im Frühjahr sorgfältig ab, damit sich die Pflanze nicht zu weit ausbreitet. Entfernen Sie die Blütensporen nicht, nachdem die Blüte verblüht ist, da diese dazu beitragen können, die Anzahl der Blüten in Zukunft zu erhöhen.

Die Vermehrung ist eine einfache Möglichkeit, neue Pflanzen zu schaffen

Stammschnitt vermehrende Hoya-Pflanze Artem Khyzhynskiy / Getty Images

In der Welt der Garten- und Zimmerpflanzen gibt es nichts Schöneres, als aus den bereits vorhandenen Pflanzen neue Pflanzen zu züchten. Mach es im Frühjahr. Die einfachste Vermehrungsmethode besteht darin, Stecklinge zu nehmen, die 10 cm lang sind – nicht mehr als fünf – mit jeweils zwei bis sechs Blättern. Tauchen Sie das Bewurzelungshormon ein und legen Sie den Steckling in Wasser oder einen Topf mit organischer Blumenerde. Erhöhen Sie die Luftfeuchtigkeit um die Pflanze, wenn möglich. Halten Sie die Erde feucht, aber nie durchnässt. Sie wissen, dass die Vermehrung erfolgreich war, wenn Sie um die Unterseite des Stängels neues Wurzelwachstum sehen

Tipp Der Redaktion