Die besten Immergrün anbauen

Das Immergrün, auch als Vinca bekannt, eignet sich perfekt zum Pflanzen an Stellen, an denen andere Pflanzen möglicherweise nicht wachsen können. Diese robuste Pflanze ist in der Lage, eine Vielzahl von Bedingungen und Böden zu tolerieren, einschließlich Trockenheit und Lehm und alkalisch. Es ist auch eine großartige Pflanze, um sie auf abschüssigem Boden zu platzieren, um Erosion zu verhindern.

Strandschnecken sind winzig und kommen in einer Reihe von Farben vor, darunter weiß, rot, pink, blau und lila. Die Pflanze blüht am besten, wenn sie in voller Sonne gepflanzt wird und beginnt im Frühjahr und Sommer zu blühen.



Wo kann man Immergrüne Pflanzen kaufen

Immergrün im Gartencenter Steve Debenport / Getty Images

Obwohl es möglich ist, Immergrün aus Samen zu züchten, werden Sie feststellen, dass das Wachstum ziemlich langsam ist. Ein viel besserer Weg, um im selben Jahr wie das Pflanzen schöne Blüten zu erzielen, ist der Kauf von Baumschulpflanzen. Schon wenige kleine Pflanzen reichen für eine große Fläche, da sie sich recht schnell ausbreiten. Suchen Sie in Ihrer örtlichen Gärtnerei oder im Pflanzenladen nach Pflanzen mit glänzendem und sattgrünem Laub.

Pflanzen Sie Ihre Strandschnecken

im Garten pflanzen chabybucko / Getty Images

Bevor Sie Ihre Immergrünpflanzen pflanzen, geben Sie ihnen einen guten Start, indem Sie den Boden mit Mist, Kompost und Torfmoos anreichern. Dies wird dazu beitragen, die Drainage zu verbessern, bevor Sie Ihre jungen Pflanzen pflanzen. Weil Strandschnecken so winterhart sind, kommen sie sowohl im Schatten als auch in der vollen Sonne gut zurecht. Dies gibt Ihnen viele Möglichkeiten, wenn Sie entscheiden, wo Sie sie in Ihrem Garten pflanzen möchten.





Wie groß können Immergrüne Pflanzen werden?

Immergrün im Garten Supersmario / Getty Images

Es ist wichtig, dass Sie vor dem Pflanzen Ihres Immergrüns eine gute Vorstellung davon bekommen, wie viel Platz sie in Ihrem Garten einnehmen werden, sobald sie vollständig etabliert sind. Immergrün kann 2 Fuß breit und 3 bis 6 Zoll hoch werden. Es ist eine gute Idee, Pflanzen in einem Abstand von mindestens 8-10 Zoll zu platzieren, da sie sich über eine große Fläche ausbreiten.

Wann ist die beste Zeit, um Immergrüne zu pflanzen?

lila Immergrün Lydia Castro / Getty Images

Die beste Pflanzzeit ist im frühen Herbst oder Frühjahr. Geben Sie nach dem Pflanzen viel Wasser und halten Sie die Erde in den ersten zehn Wochen feucht. Sobald sie etabliert sind, sollten Sie alle Pflanzen ausgraben und entsorgen, die außerhalb ihrer Grenzen gewachsen sind. Überraschenderweise können Sie sogar Immergrün mähen, indem Sie Ihr Mähmesser auf die höchste Stufe stellen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Pflanzen zu pflegen, die ein wenig strähnig werden.

Welche Bodenart bevorzugen Strandschnecken?

Mann pflanzt Lana2011 / Getty Images

Das Tolle an Immergrünen ist, dass sie praktisch überall angebaut werden können. Egal, ob Sie sie in Töpfe, unter einen ausgewachsenen Baum oder ein großes Blumenbeet pflanzen möchten, es besteht eine große Chance, dass sie gedeihen. Sie können in eine Vielzahl von Böden gepflanzt werden. Stellen Sie nur sicher, dass es sich um gut durchlässigen Boden handelt und dass er keine Holzprodukte enthält, da dies ein Problem mit Mückenpilzen verursachen kann.

Die besten Verwendungsmöglichkeiten für Strandschnecken in Ihrem Garten

lila Strandschnecken VIDOK / Getty Images

Wenn Sie in Ihrem Garten Bereiche haben, in denen Gras einfach nicht wächst, könnte das winterharte Immergrün Ihr Retter sein. Da sie sich schnell ausbreiten und viel Boden bedecken, können Immergrüne eine üppige und schöne Bodendecke bilden, die den zusätzlichen Vorteil hat, dass sie mindestens einmal im Jahr blüht. Sie sehen auch unter Bäumen, in Blumenampeln und am Rand von Blumenbeeten fantastisch aus.

Schützen Sie Ihre Strandschnecken vor Krankheiten

Laubdecke witmerphotography / Getty Images

Ein Hauptproblem bei Immergrünen ist eine Krankheit, die als Stängelfäule bekannt ist. Einige Sorten wie Cora sind weniger anfällig für dieses Problem, aber es gibt Möglichkeiten, alle Sorten zu schützen. Die Krankheit wird durch pilzliche Mikroorganismen verursacht, die im Boden vorhanden sind. Um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass Ihre Immergrünen betroffen sind, arbeiten Sie beim Pflanzen Kompost in den Boden ein und platzieren Sie die Pflanzen in einem Abstand von 8 bis 10 Zoll. Sie können auch Hartholzmulch verwenden, um das Verrotten der Wurzeln zu verhindern.



Wann und wie man Strandschnecken gießt und düngt

Gießkanne AzmanJaka / Getty Images

Wie oft Sie Ihre Strandschnecken gießen, hängt weitgehend von ihrem Standort ab. Zum Beispiel müssen Pflanzen an einem sonnigen Standort während der Sommersaison möglicherweise täglich gegossen werden. Im Winter kann nur wenig Wasser benötigt werden. Versuchen Sie, nicht zu viel zu wässern, da dies die Stängelfäule fördern kann. Düngemittel sind normalerweise nicht notwendig, da Strandschnecken ohne zusätzliche Hilfe im Boden gedeihen können.

Immergrüne im Winter schützen

Blumentöpfe im Schnee brytta / Getty Images

Strandschnecken sind das ganze Jahr über sehr robust, auch in den Wintermonaten. Viele vertragen Temperaturen von -20 Grad. Wenn Sie jedoch im Winter viele starke Frosteinwirkungen erwarten, empfiehlt es sich, diese mit Gartenvlies oder Reisig abzudecken. Vermeide es, Rinde zu verwenden, um die Pflanzen zu bedecken, da dies das Wachstum deiner Pflanzen hemmen kann.

Immergrüne im Haus pflegen

Madagaskar Immergrün, Vinca, Rose Immergrün Blumenfeld Nahaufnahme Muster in leuchtend rosa Farbe mit grünem Blatthintergrund

Immergrüne gedeihen auch sehr gut in Innenräumen und sehen in Töpfen oder Hängekörben wunderschön aus. Da sie bei direkter Sonneneinstrahlung gedeihen, ist der beste Platz für sie ein Fenster, das die meiste Zeit des Tages volle Sonne erhält. Eine gesunde Pflanze braucht jeden Tag mindestens sechs Sonnenstunden, um ihr Bestes zu geben.

Tipp Der Redaktion