Der Google Nest Mini und Amazon Echo Dot sind beide die billigsten Smart Speaker, die aus ihren jeweiligen Sortimenten erhältlich sind und weniger als 50 £ kosten. Diese werden von größeren Smart Speakern wie dem neuen Google Nest Audio und Smart Displays wie dem Echo Show 8 und Google Nest Hub Max begleitet.

Shantol Jackson
Werbung

Und diese kleinen intelligenten Lautsprecher haben sich bei den Verbrauchern als großer Erfolg erwiesen. Beide Marken halten sie für ihre „beliebtesten“ Smart Speaker und im Oktober letzten Jahres hat Amazon die vierte Generation des Echo Dot herausgebracht.





Beide Google Nest Mini , ein Upgrade auf Google Home Mini und die neuesten Amazon Echo Dot wurden von unseren Rezensenten auf den Prüfstand gestellt und erhielten eine beeindruckende Bewertung von 4 von 5 Sternen. Aber wie entscheiden Sie sich bei den intelligenten Lautsprechern, die Sie kaufen möchten?

Die Antwort auf diese Frage hängt weitgehend davon ab, welche Funktionen Sie am häufigsten verwenden möchten. Wenn Sie den intelligenten Lautsprecher fast ausschließlich zum Abspielen von Musik verwenden möchten, ist eine gute Klangqualität unerlässlich. Wenn Sie jedoch andere Smart-Home-Geräte steuern möchten, sollten Sie wissen, wie ausgereift die Spracherkennungstechnologie (in Form von Alexa oder Google Home) ist.

Für eine umfassende Aufschlüsselung der Vor- und Nachteile der einzelnen intelligenten Lautsprecher lesen Sie unseren vollständigen Amazon Echo Dot-Test und den Google Nest Mini-Test . Ansonsten lesen Sie weiter, um herauszufinden, welcher der preisgünstigen Smart Speaker am besten zu Ihnen passt, während wir Design, Klangqualität, Einrichtung und Preis-Leistungs-Verhältnis vergleichen.

Möchten Sie wissen, wie diese im Vergleich zu anderen Lautsprechern abschneiden? Besuchen Sie unseren Leitfaden zu den besten Smart Speakern oder unser beste Alexa-Lautsprecher wenn Sie ein Amazon-Gerät verwenden möchten. Und sehen Sie in unserem Google Nest Audio-Test, wie der Google Nest Mini im Vergleich zum größeren Lautsprecher der Marke abschneidet.

Google Nest Mini vs. Amazon Echo Dot: Design

Amazon Echo Dot



Das Design des Google Nest Mini hat sich seit dem ersten Google Home Mini nicht wesentlich verändert und es hat immer noch das gleiche kleine Disc-Design. Es ist einfach mit einem Oberteil aus Stoff und einem Unterteil aus recyceltem Kunststoff. Es verfügt über Touch-Steuerungen von der Lautstärke auf beiden Seiten des Geräts und eine Pause/Wiedergabe-Taste oben. Diese Tasten werden von weißen LEDs beleuchtet.

Im Vergleich dazu hat Amazon den Echo Dot für die vierte Generation komplett überarbeitet. Der neue Echo Dot hat ein kugelförmiges Design mit einem hellen LED-Lichtring um die Unterseite des Geräts. Es hat auch eine Stoffoberfläche und beide Geräte sind klein genug, um auf fast jedes Regal, Tisch oder Küchentheke zu passen.

Beide Smart Speaker sind in verschiedenen Farben erhältlich. Das Google Nest Mini wird in Holzkohle, Koralle, Himmelblau und Kreide verkauft, während die while Echopunkt ist in Anthrazit, Dämmerungsblau und Gletscherweiß erhältlich. Die Kombination aus einem schlanken, schlichten Design und verschiedenen Farboptionen sollte dazu führen, dass Sie keinen der beiden Smart Speaker problemlos in Ihr bestehendes Heim-Setup integrieren können.

Google Nest Mini vs. Amazon Echo Dot: Klangqualität

Amazon Echo Dot

Mit einem Preis von weniger als £ 50 würden wir Ihnen nicht die Schuld geben, dass die Klangqualität dieser intelligenten Lautsprecher möglicherweise nicht die beste ist. Und es stimmt, wenn Sie ein ernsthafter Audiophiler sind, sollten Sie in Betracht ziehen, in einen teureren Lautsprecher wie den zu investieren Bose Home-Lautsprecher 500 oder Sonos Move .

Die Klangqualität des Echo Dot wurde jedoch seit den Lautsprechern der ersten oder zweiten Generation erheblich verbessert und das Abspielen von Musik von Spotify war angenehm. Es gibt einen guten Lautstärkebereich, der über die Amazon Alexa App oder mit den Tasten auf der Oberseite des Geräts gesteuert werden kann.

Wo sich der Echo Dot auszeichnet, ist die Sprache. Es ist ein brillantes Gerät, um Hörbücher, Podcasts oder Radio zu hören, und wir hatten Probleme, irgendwelche Fehler zu finden. Dasselbe war es, wenn es um Nachrichten, Verkehrs- und Wetteraktualisierungen ging oder wenn Alexa auf Fragen reagierte.

Ähnlich wie beim Echo Dot schneidet auch der Google Nest Mini hier am besten ab. Es verfügt über hervorragende Spracherkennungsfunktionen und unser Rezensent stellte fest, dass Google Assistant immer alle Befehle über Musik hört.

Und obwohl es nicht so laut werden kann wie der Echo Dot, wurde der Bass im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem Google Home Mini, verstärkt. Da das Google Nest Mini jedoch über einen nach oben gerichteten Lautsprecher verfügt, füllt es den Raum am besten aus, wenn es an einer Wand montiert wird. Im Vergleich dazu funktioniert der 1,6-Zoll-Frontlautsprecher des Echo Dot von jedem Regal, jeder Theke oder jedem Tisch aus gut und bietet Ihnen mehr Flexibilität bei der Platzierung.

Google Nest Mini vs. Amazon Echo Dot: Einfache Einrichtung und Verwendung

Google Nest Mini

Sowohl Google Nest Mini als auch Amazon Echo Dot verfügen über recht einfache und intuitive Prozesse zum Einrichten der Geräte. Wie bei Smart Speakern üblich, verfügen beide über begleitende Apps, für die Sie entweder ein Google- oder ein Amazon-Konto benötigen.

Für den Google Nest Mini verwenden Sie die Google Home App. Sobald die App heruntergeladen wurde, sollte der Smart Speaker automatisch erkannt werden und Sie können dann Ihre Geräteeinstellungen vornehmen, einschließlich der Auswahl eines Musikkontos wie Spotify oder Deezer.

little alchemy regenbogen

Eine gute Funktion, die Sie an dieser Stelle für Google Nest Mini einrichten sollten, ist 'Voice Match'. Dadurch kann das Gerät Ihre Stimme erkennen und von anderen unterscheiden, was besonders nützlich ist, wenn Sie den intelligenten Lautsprecher verwenden möchten, um Sie an Besprechungen oder Termine zu erinnern.

Um den Echo Dot (4. Generation) zu steuern, laden Sie die Amazon Alexa App herunter. Der Einrichtungsprozess ist dem von Google Nest Mini sehr ähnlich und Sie werden durch die Schritte einschließlich der Auswahl eines Standardmusikdienstes aufgefordert. Da es sich um ein Amazon-Gerät handelt, wählt es automatisch Amazon Music, aber auch Spotify, Deezer und Apple Music sind verfügbar.

Beide intelligenten Lautsprecher bieten auch eine Reihe von Apps, darunter Philips Hue zur Steuerung von intelligenten Glühbirnen und Steckern, Hive zur Steuerung Ihres Thermostats und Dienste wie Dominos und Uber. Wir haben das beste Google Home-Zubehör und Alexa-kompatible Geräte zusammengestellt, damit Sie Ihre Lautsprecher optimal nutzen können.

Google Nest Mini vs. Amazon Echo Dot: Preis-Leistungs-Verhältnis

Google Nest Mini

Die intelligenten Lautsprecher sind auch preislich konkurrenzfähig, mit weniger als 1 £ zwischen ihnen. Das Amazon Echo Dot (4. Generation) hat eine UVP von 49,99 € und die Google Nest Mini beträgt 49€. Beide sehen jedoch regelmäßige Rabatte. Wir haben gesehen, dass der Echo Dot auf nur 29 £ und der Google Nest Mini auf nur 19 £ gesunken ist.

Auch bei der UVP wurden beide Smart Speaker von unseren Rezensenten mit 5 von 5 Sternen für ihr Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet. Unserer Meinung nach verfügt das Google Nest Mini über eine intelligente Spracherkennungstechnologie und eine ordentliche Klangqualität, die mit teureren Geräten mithalten könnte. Als wir uns den Echo Dot ansahen, stellten wir fest, dass er für die Größe des Lautsprechers auch eine gute Klangqualität hatte, ein schlankes, neues Design hatte und sich gut verarbeitet anfühlte.

Dies sind einige der billigsten intelligenten Lautsprecher auf dem Markt, aber Amazon und Google haben die Klangqualität und die Spracherkennungstechnologie seit ihren ersten Iterationen erheblich verbessert. Um zu sehen, wie sie im Vergleich zu anderen Marken abschneiden, lesen Sie unseren Leitfaden zu Echo Dot vs. HomePod Mini.

Amazon Echopunkt:

Google Nest Mini:

Werbung

Auf der Suche nach Angeboten? Probier unser Die besten Google Home-Angebote und Die besten Amazon Echo-Angebote für die neuesten Angebote.

Die neuesten technischen Nachrichten, Leitfäden und Angebote finden Sie im Bereich Technologie. Weitere Amazon-Geräte finden Sie in unserem beste Alexa-Lautsprecher zusammenfassen.

Tipp Der Redaktion