Bereit für mehr Godzilla? Wir dachten es.

Werbung

Ein neuer Clip zu Godzilla: Singular Point, der 12-teiligen Anime-Serie, die zu Netflix kommt, hat uns einen guten Einblick in einen von Godzillas ikonischsten Gefährten, Rodan, gegeben.





Die Show folgt dem Ingenieur Yun Arikawa (Shōya Ishige) und der Doktorandin Mei Kamino (Yume Miyamoto) im Jahr 2030. Zwei Fremde, die an unterschiedlichen Orten ihre individuellen Recherchen durchführen, als beide das gleiche Lied hören. Zusammengezogen müssen sich die jungen Genies im Kampf gegen Godzilla und die Bedrohung der Menschheit vereinen.

Der von den Animationsstudios Bones und Orange koproduzierte und von Atsushi Takahashi inszenierte Clip gibt uns auch einen Einblick in den Protagonisten Yun, der an Jet Jaguar arbeitet, dem fortschrittlichen Roboter, der für den Schutz anderer kämpft.

Obwohl die Serie in Japan bereits auf Netflix veröffentlicht wurde, hatten Fans in anderen Ländern noch nicht die Möglichkeit, die Serie zu genießen.

Hier ist alles, was wir bisher wissen.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.



Godzilla: Singular Point-Veröffentlichungsdatum

Die Serie wurde am 25. März 2021 auf Netflix Japan uraufgeführt, aber die britischen Fans warten immer noch darauf, die Show zu sehen. Die gute Nachricht ist, dass der englische Dub weltweit verfügbar sein wird auf Donnerstag 24. Juni 2021 , wie von Netflix Geeked bestätigt.

Godzilla: Singular Point-Trailer

Der offizielle Trailer wurde vor zwei Monaten veröffentlicht. Es sieht erwartungsgemäß actiongeladen aus und liefert zudem eine besonders grizzlige Nahaufnahme des Titelmonsters.

Netflix Geeked auch hat einen neuen Clip veröffentlicht aus der Serie am 11. Juni im Rahmen ihres einwöchigen Fan-Events für exklusive News und neue Trailer. Lass dich nicht von den leuchtenden Farben täuschen – Rodan macht einen unheilvollen Auftritt und stellt sich dem Protagonisten Yun in einer machtverzerrten Konfrontation.

Godzilla: Singular Point Besetzung

Die junge japanische Schauspielerin Yume Miyamoto führt die Besetzung als Mei Kamino, eine Absolventin, die imaginäre Kreaturen studiert, an der Seite von Shōya Ishige, die Yun Arikawa spielt, einen Ingenieur, der Schwierigkeiten hat, mit Menschen zu interagieren. Beide Charaktere haben Assistenten – Pelops II (gespielt von Misaki Kuno) ist Meis virtueller Assistent, während Yung (gespielt von Rie Kugimiya) Yuns virtueller Assistent ist.

Tarō Kikuchi spielt auch Haberu Kato, einen Freund von Yun, der mit ihm in der „Otaki Factory“ arbeitet. während Wataru Takagi Goro Otaki spielt, den Chef von Yun und Haberu, der Jet Jaguar erfunden hat.

Godzilla: Singular Point-Episoden – Worum geht es in der Serie?

Die Netflix-Zusammenfassung für Godzilla: Singular Point lautet: Zusammengeführt durch ein mysteriöses Lied führen ein Doktorand und ein Ingenieur den Kampf gegen eine unvorstellbare Kraft, die der Welt den Untergang bedeuten könnte. Wowzer.

Jet Jaguar wird zweifellos an dem epischen Kampf teilnehmen, wie er es zuvor getan hat, und Godzillas häufige Begleiter Rodan und Anguirus werden auch die Bevölkerung des Planeten erschrecken.

Die Serie wurde bereits auf Netflix in Japan veröffentlicht, also sind die Spoiler da, wenn Sie sie haben möchten, aber Sie werden sie hier nicht finden.

Godzilla: Singular Point-Monster

Die Trailer haben uns bisher einen Einblick in drei Monster gegeben. Natürlich ist Godzilla dabei – es wäre ein bisschen albern, ihn zu verpassen. Er ist einer der bekanntesten Charaktere Japans und ein prähistorisches Meerestier, das durch radioaktive Strahlung erwacht ist. In Singular Point beginnt Godzilla sein Leben als reine Wasserkreatur.

Wir haben auch Rodan gesichtet, auch bekannt als die fliegenden Reptilien, die elektromagnetische Strahlung abgeben. Achten Sie im Anhänger auf die Innenseite seines Schnabels, die vollständig mit Zähnen bedeckt ist. Es gibt auch Anguirus, eine dinosaurierähnliche Kreatur, die im Laufe der Jahre sowohl als Verbündeter als auch als Feind von Godzilla aufgetreten ist. In Singular Point gerät Anguirus mit verschiedenen Mitgliedern unseres heroischen Teams in Konflikt.

Godzilla: Singular Point erscheint am 24. Juni auf Netflix. Lesen Sie unsere Anleitungen zu den besten Serien auf Netflix und den besten Filmen auf Netflix.

Werbung

Was in der Zwischenzeit sonst noch läuft, erfahren Sie in unserem TV-Guide .

Tipp Der Redaktion