[SPOILER: LESEN SIE NICHT WEITER, WENN SIE WISSEN WOLLEN, WAS IN EPISODE ZWEI PASSIERT]

Werbung

Wie schockiert Game of Thrones-Todesfälle gehen, ist dies nicht unbedingt eine Person, die zu lange trauert. Der bösartige Junge König Joffrey hat das Hochzeitsgeschenk bekommen, das er wirklich verdient hat: auf seiner eigenen Party vergiftet zu werden. Aber wer ist dafür verantwortlich, die Leute von King’s Landing von diesem psychotischen Despoten zu befreien?





Diejenigen, die die Bücher gelesen haben, denken vielleicht, dass sie es bereits wissen, aber es wäre nicht das erste Mal, dass die Showrunner David Benioff und DB Weiss die Geschichten von Geroge RR Martin optimiert haben (laut George hätte Jamie Lannister nicht einmal bei der Hochzeit sein sollen – er wurde immer noch gefangen gehalten). Betrachten wir die Verdächtigen…

wo kann ich die grammys 2021 schauen

Chance

Die kleine Sansa hat sicherlich ein Motiv. Das arme Mädchen stand einmal in der Schlange, um selbst Joffreys Königin zu werden. Bevor er ihren Schattenwolf töten ließ, wurden ihr Vater enthauptet und ihre Mutter, ihr Bruder, ihre Schwägerin und ihre ungeborene Nichte oder Neffe brutal und grausam ermordet. Sie wurde auch unfreiwillig mit Joffreys Onkel Tyrion verheiratet, der gegen ihren Willen in Kings Landing festgehalten und vom verstorbenen König körperlich und emotional missbraucht wurde. PLUS nahm sie den Kelch von Joffreys und gab ihn Tyrion zurück, damit sie die Gelegenheit hatte.

Allerdings … sie hat nur wenige Freunde in der Hauptstadt, daher sind wir uns nicht sicher, woher sie das tödliche Gift nehmen würde. Und wir sind uns auch nicht sicher, ob der süße und manchmal düstere Stark den Mut hat.


Tyrion



Joffreys Onkel Tyrion hielt die rauchende Waffe – oder besser gesagt den vergifteten Kelch – in der Hand, nachdem er dem König anscheinend das Getränk gegeben hatte, das ihn getötet hatte. Joffreys Mutter Cersei ist überzeugt, dass Tyrion es getan hat, als sie ihn am Ende der zweiten Episode von der königlichen Garde festnehmen ließ, und die ehemalige Hand hatte sicherlich das Motiv – Joffrey hatte ihn während des gesamten Hochzeitsfestes absichtlich mit seinem neuen valyrischen Stahlschwert gedemütigt Tyrions eigenes Hochzeitsgeschenk öffentlich zu versenden, Wein über ihn zu gießen und den Kobold zu seinem Mundschenk zu machen.

wer streamt loki

Aber woher konnte Tyrion wissen, dass er die Chance haben würde, dem König das Gift zu entsorgen? Und würde sich wohl der klügste Mann in King’s Landing wirklich so offensichtlich in den Rahmen stellen? Oder ist er mutig genug, einen potenziell tödlichen Doppelbluff zu machen…?


Margaery Tyrell

Margaery bekommt einen guten Ruf. Die Königin für einen Tag war jetzt zweimal mit einem König verheiratet, der dann ziemlich schnell seine Holzschuhe knallte.

Es ist jedoch kaum wahrscheinlich, dass sie den Untergang des bockigen Königs anstiften und ihre kurze Regierungszeit als Königin von Westeros beenden würde, oder? Andererseits ist sie vielleicht Teil eines größeren Plans? Oder vielleicht wurde der Gedanke, ihre Hochzeitsnacht mit Joffrey verbringen zu müssen, einfach zu viel ertragen…


Tywin Lannister

Ja, der tote Junge ist Tywins Enkel. Aber er ist ein praktischer, pragmatischer Mann, und Joffrey war eine Belastung. Da sein ältestes Enkelkind nicht mehr ist, fällt die Krone auf seinen jüngeren Bruder, der (vermutlich) leichter zu beeinflussen und viel weniger ein Monster ist? Der kalte und berechnende Tywin wird wahrscheinlich immer noch Hand of the King sein, also ist es für ihn wirklich eine Win-Win-Situation.


Olena Tyrell

Joffrey zu töten, würde für Olenna nicht wirklich viel Sinn machen, da die Tyrells gerade in Reichweite der Macht sind, nach der sie sich sehnen. Es sei denn, sie hatte einen Deal mit Tywin abgeschlossen. Niemand würde den Gedanken genießen, dass sein Enkel für immer mit Joffrey gefangen ist. Vielleicht hat sie die tödliche Dosis verabreicht, als vereinbart wurde, dass Margaery den jüngeren und weit weniger unangenehmen Tommen heiraten wird, sobald sich der Staub gelegt hat?

Wenn es um die Mittel geht, gab Olenna lautstark zu, die Hälfte der Hochzeit bezahlt zu haben. Sie hätte also definitiv die Chance gehabt, sich zu vergewissern, dass Gift im Kuchen war …


Prinz Oberyn Martell

disney plus fernseher verbinden

Wir wissen, dass er in der Stadt ist, um sich zu rächen und zu beweisen, dass die Lannisters nicht die einzigen sind, die ihre Schulden bezahlen. Könnte er Joffreys Großvater Tywin zeigen, wie es sich anfühlt, ein Familienmitglied zu verlieren?

Wenn er glaubt, dass Joffreys Tod Tywin emotional verletzen wird, kennt er den Lennister-Patriarchen nicht allzu gut, aber so oder so wird ihn jeder Angriff auf Haus Lennister königlich verärgern. Wir sehen Oberyn jedoch nicht als Giftmischer. Eher eine Klinge durch das Handgelenk.


Kleiner Finger

Littlefinger war in den ersten beiden Folgen der vierten Staffel verdächtig abwesend. Vielleicht fällt es ihm schwer, seine Wut im Zaum zu halten, nachdem er davon gehört hat, wie die Lannisters den Mord an seiner einzigen wahren Liebe Caitlyn Stark inszeniert haben. Und jetzt hat er sich gerächt: Er hat den schrecklichen kleinen Joffrey an seinem glücklichen Hochzeitstag getötet. Vergiftung aus der Ferne sieht aus wie Littlefinger.


Sei Dontos

die geschichte der magd

Der zum Hofnarr gewordene Ritter Ser Dontos ist definitiv wütend. Er schien zu wissen, was auf ihn zukam, als er Sansa vom Tatort wegführte. Außerdem hat er als in Ungnade gefallenes, letztes überlebendes Mitglied von House Holland buchstäblich nichts zu verlieren. Und sein Urteilsvermögen wurde wahrscheinlich durch all den Wein beeinträchtigt, den er getrunken hat. UND er ist derjenige, den jeder am wenigsten vermuten würde … was uns dazu bringt, ihn zu verdächtigen.

Wer glaubst du, hat Joffrey getötet? Lass es uns im Kommentarfeld unten wissen…


Game of Thrones geht montags um 21:00 Uhr auf Sky Atlantic weiter.


Werbung


Tipp Der Redaktion