Game of Thrones, People vs OJ Simpson und Westworld waren gestern Abend die großen TV-Gewinner bei den Critics Choice Awards 2016.

Werbung

Alle drei Dramen wurden bei der amerikanischen Preisverleihung ausgezeichnet, wobei die Biopic-Serie von OJ Simpson vier Auszeichnungen erhielt (bester Fernsehfilm oder limitierte Serie, beste Schauspielerin für Sarah Paulson, bester Schauspieler für Courtney B. Vance und beste Nebenrolle). Schauspieler Sterling K. Brown).





Sarah Paulson als Marcia Clark und Sterling K. Brown als Christopher Darden in The People v. O.J. Simpson.

Game of Thrones nahm den Preis für die beste Dramaserie mit nach Hause, während Westworld die beste Schauspielerin in einem Drama (Evan Rachel Wood) und die beste Nebendarstellerin in einem Drama (Thandie Newton) gewann.

Evan Rachel Wood als Dolores Abernathy (links) und Thandie Newton als Maeve Millay in Westworld

Außerhalb des Fernsehens wurde der Musicalfilm La La Land bei den Critics’ Choice Awards mit acht Preisen ausgezeichnet, darunter bester Film und beste Regie (Damien Chazelle).



Critics Choice Awards 2016: Gewinner in voller Länge

BESTES BILD
Ankunft
Zäune
Bügelsägengrat
Hölle oder Hochwasser
La La Land - GEWINNER
Löwe
Liebend
Manchester am Meer
Mondlicht
Besudeln

BESTE SCHAUSPIELERIN
Amy Adams – Ankunft
Annette Bening – Frauen des 20. Jahrhunderts
Isabelle Huppert - Sie
Ruth Negga – Liebend
Natalie Portman – Jackie – GEWINNER
Emma Stone - La La Land

BESTER SCHAUSPIELER
Casey Affleck – Manchester am Meer —GEWINNER
Joel Edgerton – Liebend
Andrew Garfield – Bügelsäge Ridge
Ryan Gosling - La La Land
Tom Hanks – Sully
Denzel Washington – Zäune

BESTE NEBENDARSTELLERIN
Viola Davis – Zäune — GEWINNER
Greta Gerwig – Frauen des 20. Jahrhunderts
Naomie Harris – Mondschein
Nicole Kidman – Löwe
Janelle Monáe – Versteckte Figuren
Michelle Williams – Manchester am Meer

BESTER NEBENDARSTELLER
Mahershala Ali – Mondschein — GEWINNER
Jeff Bridges – Hölle oder Hochwasser
Ben Foster – Hölle oder Hochwasser
Lucas Hedges – Manchester am Meer
Entwickler Patel – Löwe
Michael Shannon – Nachtaktive Tiere

BESTER DIREKTOR
Damien Chazelle - La La Land - GEWINNER
Mel Gibson – Bügelsäge Ridge
Barry Jenkins – Mondschein
Kenneth Lonergan – Manchester am Meer
David Mackenzie – Hölle oder Hochwasser
Denis Villeneuve – Ankunft
Denzel Washington – Zäune

florian marku vs maxim prodan uhrzeit

BESTE KOMÖDIE
Zentrale Intelligenz
Totes Schwimmbad - GEWINNER
Denk nicht zweimal nach
Der Rand der Siebzehn
Heil, Cäsar!
Die netten Jungs

BESTE SCHAUSPIELERIN IN EINER KOMÖDIE
Kate Beckinsale – Liebe & Freundschaft
Sally Field – Hallo, mein Name ist Doris
Kate McKinnon – Ghostbusters
Hailee Steinfeld – Der Rand der Siebzehn
Meryl Streep – Florence Foster Jenkins – GEWINNER

BESTER SCHAUSPIELER IN EINER KOMÖDIE
Ryan Gosling – Die netten Jungs
Hugh Grant – Florence Foster Jenkins
Dwayne Johnson – Zentrale Intelligenz
Viggo Mortensen – Kapitän Fantastic
Ryan Reynolds – Deadpool – GEWINNER

BESTE DRAMA-REIHE
Besser Saul anrufen (AMC)
Game of Thrones (HBO) — GEWINNER
Herr Roboter (USA)
Fremde Dinge (Netflix)
Die Krone (Netflix)
Das sind wir (NBC)
Westwelt (HBO)

BESTE SCHAUSPIELERIN IN EINER DRAMASERIE
Caitriona Balfe, Outlander (Starz)
Viola Davis, Wie man mit Mord davonkommt (ABC)
Tatiana Maslany, Orphan Black (BBC America)
Keri Russell, Die Amerikaner (FX)
Evan Rachel Wood, Westworld (HBO) — GEWINNER
Robin Wright, Kartenhaus (Netflix)

besetzung von the flash

BESTER SCHAUSPIELER IN EINER DRAMAREIHE
Sam Heughan, Outlander (Starz)
Rami Malek, Herr Roboter (USA)
Bob Odenkirk, Better Call Saul (AMC) — GEWINNER
Matthew Rhys, Die Amerikaner (FX)
Liev Schreiber, Ray Donovan (Showtime)
Kevin Spacey, Kartenhaus (Netflix)

BESTE NEBENSCHAUSPIELERIN IN EINER DRAMASERIE
Christine Baranski, Die gute Frau (CBS)
Emilia Clarke, Game of Thrones (HBO)
Lena Headey, Game of Thrones (HBO)
Thandie Newton, Westworld (HBO) — GEWINNER
Maura Tierney, The Affair (Showtime)
Constance Zimmer, UnREAL (Lifetime)

BESTER UNTERSTÜTZUNGSSCHAUSPIELER IN EINER DRAMA-REIHE
Peter Dinklage, Game of Thrones (HBO)
Kit Harington, Game of Thrones (HBO)
John Lithgow, The Crown (Netflix) — GEWINNER
Mandy Patinkin, Heimat (Showtime)
Christian Slater, Herr Roboter (USA)
Jon Voight, Ray Donovan (Showtime)

BESTE COMEDY-SERIE
Atlanta (FX)
Schwarz-ish (ABC)
Fleabag (Amazon)
Moderne Familie (ABC)
Silicon Valley (HBO) — GEWINNER
Unzerbrechlich Kimmy Schmidt (Netflix)
Veep (HBO)

BESTE SCHAUSPIELERIN IN EINER COMEDY-SERIE
Ellie Kemper, Unbreakable Kimmy Schmidt (Netflix)
Julia Louis-Dreyfus, Veep (HBO)
Kate McKinnon, Saturday Night Live (NBC) — GEWINNER
Tracee Ellis Ross, Schwarz-ish (ABC)
Phoebe Waller-Brücke, Fleabag (Amazon)
Constance Wu, frisch vom Boot (ABC)

BESTER SCHAUSPIELER IN EINER COMEDY-SERIE
Anthony Anderson, Schwarz-ish (ABC)
Will Forte, Der letzte Mann auf Erden (FOX)
Donald Glover, Atlanta (FX) — GEWINNER
Bill Hader, Dokumentarfilm jetzt, IFC
Patrick Stewart, Blunt Talk, (Starz)
Jeffrey Tambor, Transparent (Amazon)

BESTE NEBENSCHAUSPIELERIN IN EINER COMEDY-SERIE
Julie Bowen, Moderne Familie (ABC)
Anna Chlumsky, Veep (HBO)
Allison Janney, Mama, (CBS)
Jane Krakowski, Unbreakable Kimmy Schmidt (Netflix) — GEWINNER
Judith Light, Transparent (Amazon)
Allison Williams, Mädchen (HBO)

BESTER UNTERSTÜTZUNGSSCHAUSPIELER IN EINER COMEDY-SERIE
Louie Anderson, Baskets (FX) — GEWINNER
Andre Braugher, Brooklyn Neun-Neun (FOX)
Tituss Burgess, Unbreakable Kimmy Schmidt (Netflix)
Ty Burrell, moderne Familie (ABC)
Tony Hale, Veep (HBO)
T. J. Miller, Silicon Valley (HBO)

BESTER FILM FÜR FERNSEHEN ODER LIMITIERTE SERIE
Den ganzen Weg (HBO)
Bestätigung (HBO)
Tötung von Reagan (National Geographic)
Wurzeln (Geschichte)
Der Nachtmanager (AMC)
Das Volk v.O.J. Simpson (FX) — GEWINNER

BESTE SCHAUSPIELERIN IN EINEM FILM FÜR DAS FERNSEHEN ODER LIMITIERTE SERIE
Olivia Colman, The Night Manager (AMC)
Felicity Huffman, Amerikanische Kriminalität (ABC)
Cynthia Nixon, Tötung von Reagan (National Geographic)
Sarah Paulson, The People v.O.J. Simpson (FX) — GEWINNER
Lili Taylor, Amerikanische Kriminalität (ABC)
Kerry Washington, Bestätigung (HBO)

BESTER SCHAUSPIELER IN EINEM FILM FÜR DAS FERNSEHEN ODER LIMITIERTE SERIE
Bryan Cranston, den ganzen Weg (HBO)
Benedict Cumberbatch, Sherlock: Die abscheuliche Braut (PBS)
Cuba Gooding Jr., The People v. O.J. Simpson (FX)
Tom Hiddleston, Der Nachtmanager (AMC)
Tim Matheson, Tötung von Reagan (National Geographic)
Courtney B. Vance, The People v. O.J. Simpson (FX) — GEWINNER

BESTER JUNGER SCHAUSPIELER/SCHAUSPIELERIN
Lucas Hedges – Manchester by the Sea – GEWINNER
Alex R. Hibbert – Mondschein
Lewis MacDougall – Ein Monster ruft
Madina Nalwanga – Königin von Katwe
Sunny Pawar — Löwe
Hailee Steinfeld – Der Rand der Siebzehn

BESTES SCHAUSPIELENSEMBLE
Frauen des 20. Jahrhunderts
Zäune
Hölle oder Hochwasser
Versteckte Figuren
Manchester am Meer
Mondlicht - GEWINNER

BESTES ORIGINAL-SCREENPLAY
Damien Chazelle - La La Land - GEWINNER
Barry Jenkins – Mondschein
Yorgos Lanthimos / Efthimis Filippou - Der Hummer
Kenneth Lonergan – Manchester am Meer – GEWINNER
Jeff Nichols – Liebend
Taylor Sheridan – Hölle oder Hochwasser

BESTES ANGEPASSTES BILDSCHIRMSPIEL
Luke Davies – Löwe
Tom Ford – Nachtaktive Tiere
Eric Heisserer – Arrival — WINNER
Todd Komarnicki – Sully
Allison Schroeder/Theodore Melfi – Versteckte Figuren
August Wilson – Zäune

BESTE ANIMIERTE FUNKTION
Findet Dory
Kubo und die zwei Saiten
Moana
Die rote Schildkröte
Trolle
Zootopia - GEWINNER

BESTER SCI-FI/HORROR-FILM
10 Cloverfield Lane
Ankunft
Doktor Seltsam
Nicht atmen
Star Trek Jenseits
Die Hexe

BESTER FREMDSPRACHENFILM
Es
Die Magd
Julia
Neruda
Der Verkäufer
Toni Erdmann

BESTER ACTION-FILM
Captain America: Bürgerkrieg
Totes Schwimmbad
Doktor Seltsam
Bügelsägengrat - GEWINNER
Jason Bourne

BESTER SCHAUSPIELER IN EINEM ACTION-FILM
Benedict Cumberbatch – Doctor Strange
Matt Damon – Jason Bourne
Chris Evans – Captain America: Bürgerkrieg
Andrew Garfield – Bügelsäge Ridge – GEWINNER
Ryan Reynolds – Deadpool

call of duty übersicht

BESTE SCHAUSPIELERIN IN EINEM ACTIONFILM
Gal Gadot – Batman v Superman: Dawn of Justice
Scarlett Johansson – Captain America: Bürgerkrieg
Margot Robbie – Suicide Squad – GEWINNER
Tilda Swinton – Doktor Seltsam

BESTES LIED
Audition (Die Narren, die träumen) – La La Land
Kann das Gefühl nicht aufhalten – Trolle
Stadt der Sterne – La La Land — GEWINNER
Fahr es, als hättest du es gestohlen – Sing Street
Wie weit werde ich gehen – Moana
Die Regeln gelten nicht – Regeln gelten nicht

BESTES ERGEBNIS
Nicholas Britell – Mondschein
Jóhann Jóhannsson - Ankunft
Justin Hurwitz - La La Land
Micachu – Jackie
Dustin O’Halloran, Hauschka – Lion

BESTE KINEMATOGRAFIE
Stéphane Fontaine - Jackie
James Laxton – Mondschein
Seamus McGarvey – Nachtaktive Tiere
Linus Sandgren - La La Land - GEWINNER
Bradford Young – Ankunft

BESTES PRODUKTIONSDESIGN
Anreise - Patrice Vermette, Paul Hotte / André Valade
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind – Stuart Craig/James Hambridge, Anna Pinnock
Jackie - Jean Rabasse, Véronique Melery
La La Land – David Wasco, Sandy Reynolds-Wasco – GEWINNER
Live by Night – Jess Gonchor, Nancy Haigh

BESTE BEARBEITUNG
Tom Cross – La La Land – GEWINNER
John Gilbert – Bügelsäge Ridge
Blu Murray – Sully
Nat Sanders/Joi McMillon — Mondschein
Joe Walker – Ankunft

BESTES KOSTÜM-DESIGN
Colleen Atwood – Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Consolata Boyle – Florence Foster Jenkins
Madeline Fontaine – Jackie – GEWINNER
Joanna Johnston – Alliierte
Eimer Ni Mhaoldomhnaigh - Liebe & Freundschaft
Mary Zophres - La La Land

BESTES HAAR & MAKE-UP
Doktor Seltsam
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Bügelsägengrat
Jackie - GEWINNER
Star Trek Jenseits

BESTE VISUELLE EFFEKTE
Ein Monster ruft
Ankunft
Doktor Seltsam
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Das Dschungelbuch - GEWINNER

BESTE UNTERSTÜTZENDE SCHAUSPIELERIN IN EINEM FILM FÜR DAS FERNSEHEN ODER LIMITIERTE SERIE
Elizabeth Debicki, The Night Manager (AMC)
Regina King, American Crime (ABC) — GEWINNER
Sarah Lancashire, Die Kommode (Starz)
Melissa Leo, den ganzen Weg (HBO)
Anna Paquin, Wurzeln (Geschichte)
Emily Watson, Die Kommode (Starz)

BESTER UNTERSTÜTZUNGSSCHAUSPIELER IN EINEM FILM FÜR DAS FERNSEHEN ODER LIMITIERTE SERIE
Sterling K. Brown, The People v.O.J. Simpson (FX) — GEWINNER
Lane Garnison, Roots (Geschichte)
Frank Langella, den ganzen Weg (HBO)
Hugh Laurie, Der Nachtmanager (AMC)
John Travolta, The People v.O.J. Simpson (FX)
Forest Whitaker, Wurzeln (Geschichte)

BESTER GASTPERFORMER IN EINER DRAMA-REIHE
Mahershala Ali, Kartenhaus (Netflix)
Lisa Bonet, Ray Donovan (Showtime)
Ellen Burstyn, Kartenhaus (Netflix)
Michael J. Fox, Die gute Frau (CBS)
Jared Harris, Die Krone (Netflix)
Jeffrey Dean Morgan, The Walking Dead (AMC) — GEWINNER

BESTER GASTPERFORMER IN EINER COMEDY-SERIE
Alec Baldwin, Saturday Night Live (NBC) — GEWINNER
Christine Baranski, The Big Bang Theory, (CBS)
Larry David, Saturday Night Live (NBC)
Lisa Kudrow, Unbreakable Kimmy Schmidt (Netflix)
Liam Neeson, Inside Amy Schumer (Comedy Central)

BEST STRUKTURIERTE REALITY-SERIE
Gehackt (Food Network)
Im Schauspielerstudio (Bravo)
Penn & Teller: Täuschen Sie uns (The CW)
Projekt-Laufsteg (Lebensdauer)
Haifischbecken (ABC) — GEWINNER
Undercover-Boss (CBS)

BESTE ANIMIERTE SERIE
Bogenschütze (FX)
Bobs Burger (FOX)
BoJack Horseman (Netflix) — GEWINNER
Sohn von Zorn (FOX)
South Park (Comedy Central)
Die Simpsons (FOX)

BESTE REALITY-WETTBEWERBSREIHE
America’s Got Talent (NBC)
MasterChef Junior (FOX)
RuPauls Drag Race (Logo)
Hautkriege (GSN)
Das erstaunliche Rennen (CBS)
Die Stimme (NBC) — GEWINNER

BESTE UNSTRUKTURIERTE REALITY-SERIE
Anthony Bourdain: Teile unbekannt (CNN) — GEWINNER
Chrisley weiß es am besten (USA)
Tödlichster Fang (Entdeckung)
Ice Road Trucker (Geschichte)
Intervention (A&E)
Nackt und ängstlich (Entdeckung)

die echten hausfrauen von beverly hills staffel 3 netflix

BESTE TALK-SHOW
Vollfrontal mit Samantha Bee (TBS)
Jimmy Kimmel Live (ABC)
Letzte Woche heute Abend mit John Oliver (HBO)
Die tägliche Show mit Trevor Noah (Comedy Central)
Die Late Late Show mit James Corden (CBS) — GEWINNER
Die Tonight-Show mit Jimmy Fallon (NBC)

BESTER REALITY-SHOW-GASTGEBER
Ted Allen, gehackt (Food Network)
Tom Bergeron, Tanzen mit den Sternen (ABC)
Anthony Bourdain, Anthony Bourdain: Teile unbekannt (CNN) — GEWINNER
Nick Cannon, America’s Got Talent (NBC)
Carson Daly, Die Stimme (NBC)
RuPaul, RuPauls Drag Race (Logo)

AM BESTEN BEWERTET
Game of Thrones
Fremde Dinge
Katastrophe
Bates-Motel
Herr Roboter
Fremder - GEWINNER

ENTERTAINER DES JAHRES: Ryan Reynolds

Werbung

#SEEHER AWARD: Viola Davis

Tipp Der Redaktion