Eine der weniger erfreulichen Theorien, die während der diesjährigen Serie von Game of Thrones auftauchten (und das sagt etwas aus), war die Idee, dass Sophie Turners Sansa Stark, die gerade von ihrem gewalttätigen Ehemann Ramsay (Iwan Rheon) befreit wurde, mit seiner schwanger werden würde Kind unabhängig.

Werbung

Ich kann immer noch spüren, was er in meinem Körper getan hat, als er gerade hier stehe, sagte Sansa in einer Szene, die einige Fans als Anhaltspunkt nahmen, zusammen mit einem Vorschlag von Ramsay in seinen letzten Momenten, dass Sie mich nicht töten können. Ich bin jetzt ein Teil von dir.





Eurgh.

Seitdem ist die Wahrheit des Gerüchts etwas mehrdeutig, obwohl Sophie Turner selbst vorgeschlagen hat, dass der Dialog möglicherweise mehr metaphorisch gemeint war.

Ich denke, einige Leute haben es sehr wörtlich genommen und dachten, sie könnte schwanger sein, sagte sie Der Hollywood-Reporter . Ich persönlich finde es eher im übertragenen Sinne, vor allem weil Monate und Monate vergangen sind und Sansa wirklich keinen Babybauch entwickelt hat.

Ich denke also, er meint, er wird sich für immer auf sie einprägen, so dass er ihr so ​​etwas Schreckliches angetan hat. Er hat etwas von ihr genommen, das so kostbar ist. Ich denke, er glaubt, dass das immer ein Teil von ihr sein wird, aber ich glaube, er unterschätzt, wie stark sie ist und wie leicht sie ihn vergessen kann.

Und jetzt scheint es, als hätte Turner Recht gehabt, mit einer Fanseite hinter den Kulissen Wächter an der Mauer (die viele der Entwicklungen der letzten Staffel vorhergesagt hat) und bestätigt, dass Sansa während ihrer Geschichte der siebten Staffel NICHT schwanger sein wird.



Ihnen zufolge wird sie sich stattdessen mit der lange verschollenen Schwester Arya (Maisie Williams) wiedervereinigen, wobei das Paar darüber streitet, wie man den Norden am besten regiert, während Littlefinger (Aidan Gillen) versucht, ihre Kluft auszunutzen. Also, weißt du, keine super schöne Handlung, aber nicht ganz so schlimm wie die, die wir erwartet hatten.

Und Ramsay? Nun, er ist immer noch Hundefutter. Da wir sicher sind, dass die Starks zustimmen würden, sollten einige Dinge am besten in der Vergangenheit bleiben.

Werbung

Game of Thrones kehrt im Sommer 2017 zurück

Tipp Der Redaktion