Von Sherlock bis State of Play, die sieben Shows in unserer TV-Zeitkapsel



Welcher Film Zu Sehen?
 

Alison Graham und Ben Preston baten ein Publikum beim Cheltenham Festival, ihre Lieblingsserie für die Nachwelt zu bewahren. Hier ist, was sie gewählt haben ...





Ich bin mir sicher, dass es in 100 Jahren keine Fernseher mehr geben wird. Jedes Drama, jeder Dokumentarfilm und jede Komödie wird automatisch in einen Chip heruntergeladen, der bei der Geburt in das Gehirn eines jeden eingesetzt wird. Alles, was jeder tun muss, ist, einfach an eine Episode von Homes under the Hammer zu denken, und sie wird in seinem Bewusstsein erscheinen. Eigentlich ist das nicht viel anders als heute, wenn ich es mir recht überlege. Häuser unter dem Hammer – ruht es jemals?



Vielleicht wäre es also überflüssig, zweiköpfige Gorgonen zurückzulassen, die vom Planet Splodge eine TV-Zeitkapsel voller DVDs der Programme besuchen, die uns zu dem gemacht haben, was wir sind. Überlassen wir diese TV-Zeitkapsel stattdessen den suchenden, eifrigen Grenzgängern und -frauen in 100 Jahren, die, wie ich zuversichtlich voraussage, immer noch DVD-Player haben werden, denn was stellt man sonst noch ins Regal neben den Fernseher?



schwarz keine farbe

Was soll diese fiktive Zeitkapsel enthalten? Das ist eine Frage, die Redakteur Ben Preston und ich kürzlich beim Cheltenham Literature Festival vor Publikum gestellt haben. Es gab viel Streit. Wie könnten wir das Fernsehen eines ganzen Lebens auf nur sieben Kategorien reduzieren, eine für jeden Tag der Woche? Sollen wir uns für Fernsehen entscheiden, das unsere Gedanken oder unsere Herzen berührt? Oder beides? Letztendlich war es wahrscheinlich eher Letzteres als Ersteres, und nachdem alle Vorschläge gemacht hatten, entschieden wir das Ergebnis durch den gewissenhaftesten aller demokratischen Prozesse – ein Handzeichen.



Folgendes werden wir vorgeben, in unserem imaginären Kanister zu versiegeln: Blackadder (die elisabethanische zweite Serie) ist unsere Komödie für die Nachwelt; State of Play, Paul Abbotts unvergleichlicher Thriller aus dem Jahr 2003, ist britisches Drama vom Feinsten; Seven Up!, die Serie, die zu einer faszinierenden soziologischen Studie über ein Land im Wandel wurde, war der Dokumentarfilm der Wahl; The Generation Game unter der Leitung von Bruce Forsyth war die Samstagabend-Show, die die Herzen unseres Publikums eroberte; Der Angriff auf das World Trade Center war das Ereignis, das seine unauslöschlichen Spuren bei unseren Gästen hinterlassen hat, die entschieden haben, dass die Zuschauer der Zukunft düstere Überlegungen brauchen würden. Und schließlich war Sherlock (die Version von Benedict Cumberbatch) der durchschlagende Gewinner unserer Wildcard-Kategorie.



Ich kann dich jetzt hören, wie du vor Wut heulst. Es ist eine Müllliste! Was ist mit The Wire! Was ist mit dem Westflügel! Du hast Freunde verpasst! Beifall! Leben auf der Erde ! Aber dies war kein Solid-State-Wissenschaftsprojekt. Wir wollten eine Debatte und wir wollten die Temperatur eines Raumes voller Zuschauer zu einer lebhaften und aufregenden Zeit für das Fernsehen messen und sie gleichzeitig bitten, auf Programme zurückzublicken, die das geprägt haben, was wir heute lieben.



Samsung Fernseher Disney Plus

Ja, wir sehen die Dinge auf unterschiedliche Weise, und jeder hat unterschiedliche Ansichten, aber im Grunde sind wir gleich – wir lieben das Fernsehen und wir schämen uns nicht, darüber zu schreien.



Teilen Sie uns Ihren Time-Capsule-Fernseher mit, indem Sie eine E-Mail an feedback@ senden oder unten kommentieren ...



Tipp Der Redaktion